News Prime Utopia: Asus zeigt futuristisches Mainboard-Konzept

MichaG

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
8.638

Czerni

Ensign
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
166
Mini-Lüfter scheinen wieder in Mode zu sein. Jetzt kommen sie bereits für Chipsätze die bisher keine Lüfter gebraucht haben...
 

r4yn3

Admiral
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
7.181
Nettes Konzept wie ich finde, auch optisch, dieser leicht futuristische Hauch.

Bräuchte natürlich auch nen eigenen Gehäusestandard, damit das Display zur Geltung kommt.

Immerhin mal etwas Innovation, wo man versucht neue Wege zu gehen.
 

Axxid

Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
8.196
Ich kann mir ja viel schoenreden. Aber was das Display soll, ist mir zu hoch.
Die flexible I/O-Module koennen funktionieren, wenn das System laenger als zwei Jahre auf dem Markt bleibt. Koennte schaffen, die 350 Mainbaords, die fuer jeden neuen Sockel zu reduzieren...
 

proud2b

Commodore
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
4.909

immortuos

Rear Admiral
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
5.250

proud2b

Commodore
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
4.909
Dann nimmst du halt 500W + WaKü - das ist jetzt nicht wirklich utopisch.
 

[wege]mini

Commander
Dabei seit
Juli 2018
Beiträge
2.777

hehe...jaja, die oc junkies...und dann erzählen sie dir, die cpu verbraucht 220watt....der rest verpufft irgend wo in der luft :evillol:

schönes 30 jahre board (sehr ehrlich gebaut, 16phasen sind eine ansage) .

mMn ist im hinblick auf die zukünftigen verbräuche und leistungen, ein etwas modulareres konzept als die atx bauweise nur zu begrüßen. ob diese würfel der weisheits letzter schluss sind, muss man abwarten :heilig:

mfg
 

Makso

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
1.908
Star Trek lässt grüßen :D:D:D:D
 

Fritzler

Commander
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
3.020
Mehr Plasteabdeckungen und Platzverschwenderische Anschlussbuchsen?
(wenn nur 2 mal USB statt 4x USB auf diese Höhe passt haste was falsch gemacht).
Wenn das die Zukunft ist will ich die Vergangenheit wiederhaben.
 

TrueAzrael

Captain
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
3.779
Mini-Lüfter scheinen wieder in Mode zu sein. Jetzt kommen sie bereits für Chipsätze die bisher keine Lüfter gebraucht haben...
du bist noch sehr jung oder? Vor einigen Jahren gab es auf jedem Chipsatz diese kleinen Krachmacher ;-)
Viel mir nur grad so auf...

Neue Konzepte schön und gut, aber ein Touch-Display am Mainboard, wo aktuell jeder den ich kenne versucht mit Undervolting etc. auch das letzte überflüssige Watt los zu werden?
Völlig falsche Richtung meiner Meinung nach.
 

Herdware

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
14.500
Nettes Konzept wie ich finde, auch optisch, dieser leicht futuristische Hauch...
Ich spüre bei dem Design spontan eher einen Hauch der spätern 90er bis frühen 2000er, als alles halb-transparent war und abgerundete Kanten hatte. (Ausgelöst unter anderem vom ersten iMac.) 🙂
Auf einem Rechner mit diesem Mainboard sollte man am besten Windows XP mit schickem Luna-Desktop-Design laufen haben.
 

Milan28

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Apr. 2015
Beiträge
38
Wenn ich mein I/O-Shield selbst zusammen stecken kann, wäre allein das schon mal ein interessantes und sinnvolles Feature, was ich gute verwenden könnte...
 
Zuletzt bearbeitet:

Qualla

Lieutenant
Dabei seit
März 2010
Beiträge
734
Das ganze Plastik finde ich dann doch irgendwie ziemlich hässlich. Mit Funktionalität hat das auch nichts zu tun, so kommt kein Luftzug an das Mainboard ran.
 

Shririnovski

Commander
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
2.556
Ich spüre bei dem Design spontan eher einen Hauch der spätern 90er bis frühen 2000er, als alles halb-transparent war und abgerundete Kanten hatte. (Ausgelöst unter anderem vom ersten iMac.) 🙂
Auf einem Rechner mit diesem Mainboard sollte man am besten Windows XP mit schickem Luna-Desktop-Design laufen haben.
Hat mich auch sofort an die alten iMacs erinnert. Also irgendwie eher ein Retro-Board, kein Zukunftsboard.

Und Thema Mini-Lüfter auf Boards: Wenn die wirklich wieder nötig werden, dann hoffe ich auf leicht austauschbare Exemplare. Ein Noctua-Lüfter + Lüfterkurve (oder notfalls einfach nur Lowenoise-Adapter) ist dann wohl neben Mainboard-WaKü die einzige Option das ganze leise zu bekommen.
 
Top