Problem mit ATI-Software *CCC.exe, MOM.exe*

Leety-Aravil

Newbie
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
1
Hi!

Ich hab seit heute Probleme mit meiner ATI Radeon 9700 Pro. Ist bereits meine zweite Karte diesen Typs, da ich bei ner Waküwartung die erste Graka beschädigt habe. Der Fehler trat heute bei WarCraft 3 auf. Hatte gerade nen fight gegen nen Freund, auf einmal hat es in regelmäßigen Abständen, zirka alle 4 Sekunden, angefangen zu hängen (für zirka ne halbe sekunde). CPU Auslastung 100%. Wenn ich mit alt+tab zurück in Windows gehe, geht die Auslastung nach einigen Sekunden zurück. Für die hohe Auslastung waren zwei Prozesse verantwortlich (die nur gestartet sind wenn ich direkt Wc3 zogge, nicht aber wenn ich in Windows bin) CCC.exe und MOM.exe. Bei beiden Dateien war eine Zugehörigkeit zum Grakatreiber erkennbar. Hat jmd ähnliche Probleme? Wie kann man das Problem lösen?

Gruß
Aravil
 

inspire1988

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
57
Diese beiden Prozesse gehoren zum Catalyst Control Center, deshalb kann es irgendwie nicht sein, dass die nur aktiv sind, wenn du WC3 laufen hast, bist du dir da sicher?
Naja auf jeden Fall kannst du ja das CCC deinstallieren und das Ati Tray Tool installieren, da kannst du genausoviel einstellen, wenn nicht sogar mehr und es verbraucht weniger Speicher.
 

SlimNarcotics

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
1.171
Weiß jemand wie das auch unter Vista abgeht?

Da is das selbe Problem, kann man da auch einfach nur NET Framework drüber installieren?

Wenn ja..

- 2.0 oder 3.0?

Danke
 

plakkers

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
34
Also im hab .NET Framework 3.0 istalliert und es klappt trotzdem nicht ab ATi Catalyst 7.6 !
muss auf der 7.5 version bleiben, echt scheisse...

noch immer keine lösung parat ?
 

joe535

Newbie
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
2
Hallo,

ich hatte dasselbe Problem und bin zunächst (!!) den Vorschlägen der Foren gefolgt. Erstmal ohne Erfolg..
Ach ja, das ganze betrifft Sapphire Radeon X1950PRO auf win XP pro.

Nun, als Informatiker weiss ich, dass man meistens besser ans Ziel kommt, wenn man experimentierfreudig ist. D.h. ich habe verschiedene Komobinationen in verschiedener Reihenfolge versucht. Bei mir führte folgende Konstellation schliesslich ans Ziel:
- Aktuelle Treiber von Homepage geladen (die Variante, die alles beinhaltet)
- Treiber von vorher (auf der CD) deinstalliert
- Neuen Treiber rauf (komplett) --> Problem besteht weiter
- Von Microsoft das .NET Framework 2.0 Redistributable (x86) laden
- Dann .NET Compact Framework 2.0 Service Pack 1 Redistributable laden
- Dann .NET Framework 3.0 Redistributable Package
Diese 3 nacheinander installiert, beim 3.0 aber eine Fehlermeldung bekommen --> aber egal, nicht drum gekümmert

- Neustart, aber immernoch nicht perfekt. Andere Fehlermeldung..
- Von der GraKa alles ausser der echten Hardware-Treiber deinstallieren
- Catalyst von der beiliegenden CD installiert (also ältere Version)

--> Funktioniert nun ohne Meckern..
- Als "cleanup" habe ich nun zum Test wieder das Framework 2.0 SP1 deinstalliert und es funktioniert noch immer alles..

Jetzt das grosse ABER.....

Aus Erfahrung weiss ich, dass dieses Vorgehen auf einem Anderen Rechner höchstwahrscheinlich nicht funktionieren wird, vielleicht aber ein Ähnliches.

Wie gesagt, Ihr solltet auf jeden Fall in diese Richtung experimentieren.

Viel Glück :-))

Joe
 
Zuletzt bearbeitet:

Alvire

Cadet 1st Year
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
8
Hey Leute ich habe ein ähnliches Problem vor einigen Tagen kam als ich mein PC startete ein Fehler meldung: "MOM.exe konnte nicht richtig initialisiert werden..."
Mein CS ging noch aber es hat auch in Regelmäßigen Abständen angefangen zu ruckeln.
Doch jetzt will es nicht mal mehr starten kackt sofort ab.
Kann mir jemnd Helfen????





grEEtZ
Alvire
 

Mr Burns

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
468
Hey Leute ich habe ein ähnliches Problem vor einigen Tagen kam als ich mein PC startete ein Fehler meldung: "MOM.exe konnte nicht richtig initialisiert werden..."

grEEtZ
Alvire
Versuch mal zuerst den alten Treiber über die Systemsteuerung bei Software mit "ATI-Software Uninstall Utility" zu deinstallieren. Dann deinstallierst Du zudem auch den Chipsatztreiber. Neu Starten. Die Folgenden Aufforderungen wegen neuer Hardware alle Abbrechen.
Dann löschst Du bei Programme den Ordner "ATI Technologies" und dann bei C:\Dokumente&Einstellungen\Dein Name\ bei Anwendungsdaten & Lokale Einstellungen die ATI-Ordner löschen. Dass du diese Ordner siehst, musst du oben bei Extras-Ordneroptionen-Ansicht "Alle Dateien und Ordner anzeigen" aktivieren.(kannst Du später wieder abwählen)

Dann zuerst wieder aktuellen Chipsatztreiber installieren..neustarten...dann ATI-Treiber wieder drauf...neustarten...nun müsste es gehen (falls du Win XP mit SP2 hast)
 

Alvire

Cadet 1st Year
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
8
Ok es sah leider nur so aus -.- Aber ich kann jetzt schon ungefähr eine minute ingame bleiben :)
 

Alvire

Cadet 1st Year
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
8
MOM.exe fehler kommt net mehr aber installieren hab ich auch schon ich werd mir den Rest jetz ergooglen
 

Alvire

Cadet 1st Year
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
8
ok jetz stürtzt mein pc ab -.-
doch das gute ist das man jetz eine fehler meldung sieht: Es erscheint ein Blauerbildschirm mir der Fehlermeldung "DRIVER_IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL"


vllt. kann mir jmd. helfen
 

Mr Burns

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
468
Das hört sich nach einem Treiberproblem an, welches ich auch schon hatte.
Da Dein Problem immer noch besteht, puste mal Deinen Steckplatz aus.
Ich habe schon gehört, dass Staub im Steckplatz auch ein Grund für die Probleme sein kann.
Vielleicht sitzt die Karte auch nicht richtig.

Ansonsten solltest Du nochmal den aktuellsten Chipsatztreiber (nForce,VIA,usw.) installieren.
Danach nochmal den Catalyst und vielleicht noch die aktuelle Redistributable-Version von DirectX 9c.Und vielleicht ein Bios-Update deines Mainboards.

Schau mal im Geräte-Manager, ob da ein Hardwareproblem angezeigt wird

Sonst könntest Du dich vielleicht noch hier im Forum rumhören :)

PS: Welche Komponenten hast du denn im PC?

LG
 
Zuletzt bearbeitet:

mister ATi

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
19
danke i werd glei ausprobieren und wo bekomm ich die funktionierenden treiber kannst du mir bitte nen passenden link hinschreiben
 

thenebu

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
360
Wollt euch mal fragen, ob es normal ist, das diese Programme soviel Arbeitsspeicher verbrauchen???

CCC.exe 137 MB
MOM.exe 98 MB
 

Maye

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
840
hm.. jap das ist leider normal ,jedoch kann man nicht ganz nachvollziehen wieso das so ist,die prozesse kann man dennoch beenden ohne,dass ein spiel danach nicht mehr läuft.
wen das stört kann auch alternativ den treiber ohne das CCC installieren,jedoch hat man dann ggf. keine weiteren einstellmöglichkeiten mehr
 
Top