Problem mit E8400

PR3D4TOR

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
11.476
Hallo,

Hab heute meinen neuen PC bekommen.

Verbaut ist ein Gigabyte GA-EP45-DS3 und ein E8400.

Jetzt mein Problem:

Mein E8400 rennt die ganze Zeit im Idle unter 50 - 60% Last!

Das liegt an dem "DCOMP" Prozess... aber wenn ich den Prozess abschalte, dann fährt der PC runter, weil Windows diesen DCOMP Prozess braucht um andere Prozesse zu starten...

Ein Computer-Fachmann meinte es lege am Treiber das MoBo's....

Oder was meint ihr??

Was soll ich tun?

2 Jahre Garantie hab ich... soll ich jemanden kommen lassen und das MoBo oder die CPU austauschen lassen?

Brauche wirklich dringend Hilfe!!

MfG
pr3d4tor
 

Nero Atreides

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
939
AW: Problem mit E8400 - Hilfe

Ja Hallo erstmal.

Bitte erstmal die Standardinfos:

Welches OS?
Wieviel RAM?
Welche programme ausser OS installiert?
Welche Patches zuletzt eingespielt?

Ohne solche Infos kann man dazu herzlich wenig sagen.
 

dr_ole

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
390
AW: Problem mit E8400 - Hilfe

hier mal nachgeschaut?

http://support.microsoft.com/kb/815065/de

Laut dem MS Artikel hat DCOMP nix mit IDLE verhalten von dem PC zu tun.

für mich klingt das eher so, als hätte sich da was eingeschlichen und nich nach nem Hardwarefehler.
 

esdeebee

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
471
Ist definitiv nicht in Ordnung - was für´n Windows haste denn?
Ich habe auch ein GB-MB allerdings mit P35-Chipsatz. Unter XP finde ich diesen Prozess nicht.

Versuche erst mal ein Mainboard-Treiberupdate. Ein BIOS-Update solltest Du auch überlegen, allerdings erst nach Rücksprache mit dem Hersteller Deines PCs wg. der Garantie. Den solltest Du eh über Dein Problem unterrichten und Abhilfe verlangen.
 

PR3D4TOR

Fleet Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
11.476
Hallo,

Sry, hab mich vertan


Der "Prozess" heißt: DCOM

Der Prozess wird nicht angezeigt, aber es kommt eine Fehlermeldung, wenn man svchost.exe beendet und da steht, das DCOM nicht beendet werden darf, aber wenn dieser Prozess weg ist, dann sinkt die Auslastung im Idle auf 0-2% so wie es gehört....

DCOM wird nur von svchost.exe gestartet...


Ich hab bei alternate.de angerufen (von wo ich den PC habe) und die meinen, es liegt an einem Treiberproblem vom MoBo.. oder an andere Treiber

Mein restliches System:

CPU: E8400
CPU-Kühler: AC Freezer 7 Pro
GPU: HD4870
MoBo: GA-EP45-DS3
RAM: 4GB A-DATA
OS: Vista Home Premium 64bit
HDD: Western Digital Caviar Blue 500 GB
NT: Enermax Pro82+ 525W
Laufwerk: SH-S223F
Gehäuse: Chieftec Mesh BigTower
Gehäuselüfter: 2x Scythe Slipstream 120mm

Hoffe das reicht :D

MfG
 

HeinzS

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
1.115

theblade

Commodore
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
4.189
mhh immer noch 15 % auslastung ...überwiegend durc svchost
 
Top