Problem mit Inet-Verbindung

Profiler2k

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
115
Hallo an alle !

Ich habe folgendes Problem und könnte euren Rat gebrauchen.

Ich habe einen Laptop und einen Rechner.

Der Rechner ist über Kabel mit meinem D-Link DI-524 verbunden und die LEitung steht. Sobald aber der Laptop über W-Lan auf das Internet zugreift dauert das kurz und erst dann gehts ABER dann kann ich mit dem Rechner nicht mehr über Mozilla surfen !

Anders rum ist das genau so , wenn auf dem Laptop gesurft wird kann ich aufm Rechenr nicht mehr surfen !

Das lustige ist aber wenn ich in einem Spiel bin bricht meine VErbindung nicht ab und der Laptop kann surfen (aber mein Mozilla geht trotzdem ned)

Also beschiessen die beide sich immer wenn einer auf Mozilla zugreift,sodass der andere nicht mit Mozilla surfen kann.

Mache ich irgendwas falsch?

Mein Router ist mit festen IP's eingerichtet und wir beide haben verschiedene IP's

Vielleicht wisst ihr ja weiter...

MfG

Profi
 

foox

Ensign
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
226
Hast du an den NAT/PAT Einstellungen rumgeschraubt?

Mal geschaut ob neuste Firmware drauf ist?
Was ist wenn du das Notebook auf über Kabel anschliesst?
 

Profiler2k

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
115
Also ich habe an den NAT und Firewall einstellungen rumgeschraubt um Ports freizuschalten.

Das Notebook selber habe ich nicht mit Kabel angeschlossen, da das auch nicht möglich sein wird zwecks Stellung in der Wohnung , muss leider W-Lan sein

Firmware ist von August 2008 drauf
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
62.353
Um Fehler auszuschliessen, könnte man ja das NB mal bis zum Router tragen und anschliessen.
 

Profiler2k

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
115
So das habe ich mal gemacht aber das selbe Ergebnis ...


Sobald Rechner (1) auf das Internet zugreift kein Problem , sobald Rechner (2) sich dazuschaltet und auf das Inet zugreift empfängt Rechner (1) kein Inet mehr....

Anders rum genau so , wenn jetzt Rechner (1) wieder auf das Inet zugreift empfängt Rechner (2) keine Pakete mehr aber REchner (1) kann surfen....


Woran kann das denn liegen?! Dass beide einzeln super ins Inet können aber nicht beide auf einmal?!
 

boarder-winterman

Mr. Avatar 2012
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
19.666
Router kann defekt sein. Versuche mal testweise nen anderen.
Kosten ja nicht die Welt.
 

Profiler2k

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
115
Den habe ich grade neu gekauft den D-Link router :D beim vorherigen Zyxel war das kein Problem aber bei dem konnte ich Ports ned freischalten :D die hatte ich zwar eingetragen aber er hat sie ned weitergeleitet
 
Top