Problem mit Netzwerkdrucker

noelle1711

Newbie
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
6
Hallo...

hoffe hier Hilfe zu finden.

Bei uns im Büro haben wir zwei Pc´s stehen, die ein kleines Netzwerk ergeben. Wir arbeiten mit Windows2000 NTBasis. Der Drucker (HP) ist lokal an meinem (Haupt-Pc) Pc angeschlossen und macht somit bei mir auch keine Probleme.

Aber bei dem anderem Pc funktioniert der Drucker nur kurz nach dem Hochfahren. Nach ca. 5 - 10 Minuten kann der Pc nicht mehr drucken und der Pc findet den Drucker auch nicht mehr. So als wenn der Drucker im Standby geht....keine Ahnung!!!

Selbst nach dem wir auf dem Haupt-Pc den Drucker neu installiert haben und auf dem anderem Pc den Netzwerkdrucker neu erstellt haben, besteht das Problem weiterhin.

Wer kann uns helfen oder hatte dieses Problem auch schon mal?!?!

lg Noelle
 

Bl@ckD0G

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
726
Hi!

Also es handelt sich offensichtlich nicht um einen "wirklichen" Netzwerkdrucker, sonst hättest du Ihn nicht lokal am Haup-PC angeschlossen. Verfügt der Drucker über ein Netzwerkanschluss? Welcher Drucker ist das genau (genau Typbezeichnung könnte helfen).

Der Druckertreiber muss auf dem s.g. "anderen PC" auch installiert werden.
Und wenn ich das richtig verstanden habe, dass der Haup-Pc und Drucker direkt miteinander verbunden sind (also über USB oder Parallel, wäre auch interessant zu wissen...), dann muss der Haup-PC auch immer an sein, wenn der "andere PC" auf dem HP drucken will.

mfg
 
Zuletzt bearbeitet:

noelle1711

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
6
Hallo Bl@ckdog

Unser Drucker ist mit einem Parallelkabel an meinem Haupt-Pc (s. g. Server) angeschlossen, es ist ein HP LaserJet 1200 Series.

Der Haupt-Pc ist immer an, deshalb kann der andere Pc (Pc2) auch ständig auf die Festplatte vom Haupt-Pc zugreifen.

Aber ich werde mal den Treiber vom Drucker auf dem Pc2 installieren...vielleicht ist dann unser Problem schon gelöst....manchmal kommt man auf die einfachsten Sachen nicht. Ich meld mich danach auf jedenfall noch mal bei dir.

lg noelle
 

André

Banned
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
1.634
In der Regel , holt sich der andere PC den Treiber automatisch auf den Rechner(übers Netzwerk), von dem man den Druckbefehl aus gibt. Aber mehr als es nochmal auf diesem Wege zu probieren kannst Du wohl nicht.
Jedenfalls habe ich keine weitere Idee dazu.
 

aggitron

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
2.044
falls der versuch mit den treiber nicht funzt würd ich es einmal mit nem printserver probieren, da braucht dann der haupt pc auch net immer an zu sein.

gruß
aggitron
 

Bl@ckD0G

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
726
Hast du die Druckerinstallation auf diesem Weg versucht (siehe Bild im Anhang). Wenn nicht, dann versuch es so.
Beim klicken auf "Weiter" im letzten Schritt sollte er eigentlich den Drucker im Netzwerk finden und dann nach dem Treiber fragen. So hab ich das damals gemacht, und es ging.

Hoffe es geht bei dir auch so... wenn nicht, weiß ich auch nicht wirklich weiter...

mfg

EDIT: Bild vergessen ;)
 

Anhänge

noelle1711

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
6
Moin, moin...

werde es die Tage mal so probieren...hab jetzt erstmal einpaar Tage frei für die Prüfung. Solange ich nicht im Büro bin, wird eh nur der Haupt-Pc benutzt und der läuft ja Einwandfrei...Wünsch dir noch ein schönes We

lg noelle
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: (überflüssiges Fullquote entfernt! -> §3 ;) - danke)
Top