Problem mit x800xt

Benni16it

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
573
Hallo,

seit zwei oder drei Tagen hab ich das Problem, dass das Bild während dem zocken für ca. 15 sek stehen bleibt, dann der Monitor schwarz wird und ich eine Meldung bekomme(Bild im Anhang). Ab und zu war, nachdem der Monitor schwarz war, auch alles voller Artefakte, ich hatte auch schon einen Bluescreen.
An der Temperatur wirds nicht liegen, hab grad 45°C, auch mein Netzteil ist stark genug hoff ich mal (Tagan 530W 32A @ 12V) und das System ist nicht übertaktet.

Athlon 64 3700+ San Diego
DFI LANPARTY UT nF4 Ultra-D
2 x 1024 MB G.Skill 2GBZX 2.0-3-2-5
bbA x800xt@Catalyst 6.1

Ich hoff ihr könnt mir helfen.

mfg
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Gebirgskuchen

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
392
Mhh...sieht ganz danach aus, dass die Grafikkarte defekt ist. Ich hatte nämlich das gleiche Problem. Bei mir ist auch der Monitor ausgegangen, allerdings hat sich dazu auch noch der komplette PC aufgehangen. Mein Netzteil hat sogar 600 Watt, und daran hats nich gelegen. Ich hatte auch eine X800XT.
Mein Tipp wäre, dass du dir mal das ATI Tool runterlädst, dann versucht die Graka zu übertakten und wenn, dann die gleichen fehler auftauchen, ist deine Graka defekt.
Achja, hast du schonmal die Temperaturen gecheckt???
MfG
 

mondeo1

Newbie
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
3
Dieses Problem hatte ich beim Spiel Riddick. Habe einfach den VPU-Recover ausgeschaltet. Dananch hat es ganz normal gefunzt.
 

Benni16it

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
573
Temperatur gerade 45°C und unter Last 75°C, ist das zu warm?
 

Justin_Sane

Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
8.822
VPU-Recover würde ich def. NICHT ausschalten, da ich damit schon mal ne Graka über den Jordan geschickt habe.
M.M. nach kein so guter Tip...

Edit:
75°C ist schon ein Wort. hast du es mal mit geöffneten Seitenteilen versucht?
 

Gebirgskuchen

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
392
Naja, meine Graka ist unter Last bei 70°. Also 75° is schon was sehr warm, aber noch im akzeptablen Bereich. Versuch ma mit dem ATI Tool deine Graka zu übertakten.
 

Niedi72

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
271
Der VPU Recover ist eigendlich eine schutzfunktion der Karte.
Sie hat ein Problem festgestellt und schaltet dann aber, wenn Du den Recover ausschaltest kann es passieren, das Dir Dein System abkackt und er fährt wieder von alleine neu hoch. So war es bei mir, aber ich hatte da auch ne 9600XT, aber die Treiber sind ja die selben.
 

Niedi72

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
271
Zitat von Gebirgskuchen:
Naja, meine Graka ist unter Last bei 70°. Also 75° is schon was sehr warm, aber noch im akzeptablen Bereich. Versuch ma mit dem ATI Tool deine Graka zu übertakten.
Sorry da muß ich jetzt aber lachen, er will doch erst mal sein System zum laufen bekommen, und Du räts Ihm zu OC, daß ist gelinde ausgedrückt Quatsch;)
 

Gebirgskuchen

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
392
Das dachte ich auch. ;) Aber bei mir war das Problem, dass bei mir der komplette PC abgegackt ist, die Temperaturen waren okay, mein Netzteil hatte 600 Watt. Ich konnte also keine Probleme feststellen. Aber nachdem mir jemand den Tipp gab, mal das ATI Toll durchlaufen zu lassen, schmierte mein PC nämlich auch ab. Daraufhin war klar, dass die Graka kaputt sein musste, hab sie umgetauscht und siehe da, alles funzte wieder.
 

Benni16it

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
573
hab scan for artifacts laufen lassen und die temp ist bis auf 84°C. ich verstehe nur nicht wieso bis jetzt alles ohne probleme lief und jetzt nicht mehr:freak:
 

Niedi72

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
271
Ok also ich würde mal sagen Du hast doch ein Temp. Problem.
Das ist doch ein bischen zu hoch vor allem unter dauerbelastung wenn man Spielt oder so, versuch doch mal die Kühlung zu verbessern, am einfachsten machst Du mal das Gehäuse auf mal schauen ob es besser wird.
 

Wolverino

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
708
Stell mal mit dem ATI Tool, die Lüfter Einstellungen um! (Also das der Lüfter schneller auf 100% geht, wenn du Hilfe brauchst, kann ich dir ja genaue Angaben reinschreiben.)

Obwohl eigentlich die Grafikkarte von selbst runtertaktet wenn sie zu warm wird, und das auch durch so ein ATI-Informationsfenster mitgeteilt wird..!

Wie lange hast du die Grafikkarte? Hast du sie mal übertaktet?

Hattest du vorher eine NvidiaKarte? Nvidia Treiberreste? Wann hast du das System das letzte mal aufgesetzt? Hast du sonst was neugekauft?

Bye !
 

Benni16it

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
573
hab jetzt wieder den silencer drauf getan und 2x120mm lüfter ins gehäuse, hab jetzt unter last 52°C. werd mal testen ob die fehler immernoch kommen.

Edit: immernoch dasselbe, ich hab aber mein alten Ram rein und das problem ist weg. falls der defekt ist, wieso kommt dann diese meldung?
 
Zuletzt bearbeitet:

Tekkno_Frank

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
1.947
Weil anscheinend der kaputte RAM irgendwie den Treiber abschießt. Okay das hilft Dir nicht, scheint aber ja der Fehler zu sein.
 
Top