Problem nach neuaufsetzung von Vista

batista0102

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
1.010
Hallo zusammen,

ich habe gestern meinen Rechner platt machen müssen, da er nicht mehr richtig lief. Daher Festplatte formatiert und Vista anschließend neu installiert. Nun habe ich aber folgende zwei Probleme:

1. Es erscheint in der Taskleiste rechts unten immer der Sicherheitshinweis, dass mein Antivirensystem möglicherweise nicht mehr aktuell sei. Das kann aber nicht sein, da die Definitionen aktuell sind. Das zeigt auch mein Antivirusprogramm an. Woran könnte das dann liegen? Ich hatte diese Meldung bisher noch nicht, d.h. das Virenprogramm ist nicht veraltet.

2. Ich habe so das Gefühl, dass auch nach der Neuaufsetzung des Systems der Rechner immernoch hier und da ein wenig hängt und nicht ganz flüssig läuft. Dabei habe ich noch keinerlei Programme etc. installiert (außer natürlich mein Virensystem) Woran könnte das liegen, dass der Rechner nicht flüssig läuft? Gibt es evtl. irgendwelche Programme zum suchen und beheben von Fehlern etc.?

Vielen Dank schonmal im Voraus.

MfG

Batista0102
 

micha2

Banned
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
6.681
servicepack drauf?
 

Samsonxxx

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
1.313
Man nehme folgende Programme:
cpu: prim95 + temperaturüberwachung (z.b. coretemp)
graka: furmark + temperaturüberwachung (z.b. msi afterburner)
hdd: hd tune

oder beliebige andere, um mal die cpu, die grafikkarte und die festplatte zu testen.
 

VitaBinG

Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
2.131
Lad dir mal Microsoft Security Essentials runter. Das frisst kaum an Leistung und ist auch sehr gut. Dann sollte das Problem mit der ANzeige weggegehn. Falls nicht, kannst du dieses Symbol deaktivieren indem du windows einfach sagst, dass du dein Antivirus selber überprüfst. Hol dir Tune Up utilities und deaktivier damit alle unnsinningen Funktionen, die den Ram vollmüllen oder deinen Rechner sonst wie belasten.

Das wichitgste: Geh auf Start>Ausführen und tipp defragmentieren ein. Dann kommst du in das defrag menue von Windows, wo du die sinnlose Dauerdefragmentierung abschalten oder kontrollieren kannst. Der Rechner stockt ständig, weil Vista nach der Installation erstmal anfängt alles zu defragmentieren.
 
Zuletzt bearbeitet:

batista0102

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
1.010
Zitat von Nicht ich:


Ja, ich habe alle Treiber installiert, die auf der mitgelieferten CD vom Rechner dabei war.


zu micha2: Habe das SP1 & SP2 drauf. Müsste eigentlich soweit sämtliche Updates wieder drauf haben.


Nur was mich wundert mit dem Sicherheitshinweis ist, dass ich vor dem Plattmachen genau das selbe Antivirensyste drauf hatte und dort keinerlei Hinweise erschienen sind, da war alles okay.


Edit: Mir ist eben aufgefallen, wenn ich z.B. in der Taskleiste mit Rechtsklick oder auch Doppelklick auf das Virensystem gehen möchte, reagiert es erst später, d.h. das Fesnter öffnet sich erst zu einem späteren Zeitpunkt. Andere Fesnter hingegen kann ich sofort öffnen.....
 
Zuletzt bearbeitet:

Samsonxxx

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
1.313
Tschuldigung, aber: Teste deine Festplatte mit HD Tune!
 
Top