Probleme mit der Intel SSD Toolbox

TrustN0_1

Lt. Commander
Registriert
Juni 2009
Beiträge
1.305
Hallo erstmal an alle !:D

Ich habe ein Probleme mit der Intel SSD Toolbox. Wenn ich auf die SSD zugreifen möchte gibt er mir, wie auf dem Screen zu sehen, "Error connecting to drive" an.
Das Update 02HA habe ich nicht installiert, gestern aber, das 02HD-Update und natürlich auch gleich versucht mit dem SSD Optimizer die Festplatte zu säubern.
Meine Frage ist, ob das mit meinem Mainboard zusammen hängen kann (Asus Striker Extreme 680i;nForce 680i Chipsatz).
Ich weiß, dass Intel die Toolbox zurück gezogen hat, aber der Fehler soll ja nur mit den Systemwiederherstellungspunkten zusammen hängen.

Ich hoffe jemand von euch kann mir helfen. ;)
 
Warte auf die neue Toolbox....
 
... oder schau nach ob die Toolbox mit den NForce Chipsätzen klar kommt (eher nicht).
 
So habe es doch noch hinbekommen. :D

Habe mich bissel im Intel forum gestern noch durchgelesen.
Man solte im Gerätemanager unter IDE ATA/ATAPI-Controller
den nForce Serial ATA Controller gegen den Standard Zweikanal-PCI-IDE-Controller tauschen.
Neustarten und Gut ist :)
Die Toolbox geht jetzt auch.
 
... ergo scheint die Toolbox nicht mit den NForce Treibern zurecht zu kommen.
 
... Jep sehe ich auch so, werde wohl auf ein P45 umsteigen !!!
 
TrustN0_1 schrieb:
Man solte im Gerätemanager unter IDE ATA/ATAPI-Controller
den nForce Serial ATA Controller gegen den Standard Zweikanal-PCI-IDE-Controller tauschen.
Neustarten und Gut ist :)
Die Toolbox geht jetzt auch.

Das gilt für welches Betriebssystem...?

Ich habe das Problem unter WindowsXP und bezfweifle, daß ein 8 Jahre alter Standardtreiber von Windows die Lösung sein kann.
 
... dürfte auch mit XP gehen da auch XP IDE Treiber mit an Board hat.
 
Hallo zusammen,

ich habe auch die Intel Postville 80GB und das selbe Problem, die Intel Toolbox sagt "Error connecting to drive". Ich habe die neuste Firmware aufgespielt. Ich nutze Windows 7 64bit.
Bei mir im Gerätemanager steht auch "standard-zweikanal-pci-ide-controller" und nichts von nForce Sata.

Könnt ihr mir sagen, was ich noch tun soll, damit die toolbox zugriff bekommt? :freak:

Danke Euch!

P.S. Mein Mainboard: Asus M2-SLI Deluxe (schon 4 Jahre alt...)
 
Welche Version hast Du denn von der toolbox?
Bei mir geht nur Version 1.1 aufm Nforce-Board.
 
auf meinem System die gleiche Meldung.....Toolbox Vers. 1.3. Jemand eine Idee was ich tun sollte/kann....?
 
Du meinst, außer Version 1.2 und 1.1 zu testen?
Intel nerven! Vielleicht überlegen sie sich ja, ihr Tool so umzustricken, daß es auch mit AHCI-Treibern funktioniert, die nicht von Intel stammen. Quasi eine Art Kundenservice, ist ja jetzt eher ein Fremdwort für die.
 
Zurück
Oben