PS3 mit SSD ausstatten

janiboy1975

Ensign
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
208
Hallo CB-User

Ich hatte am Wochenende die Idee meine PS3 mit einer SSD aus zu statten.
Habe dann gleich eine Kingston SSDnow 300 V bestellt, weil es die hier in der Schweiz
recht günstig gab.

Gestern war die SSD dann da.

Hatte mir vorher noch ein Tutorial angeschaut bei Youtube usw.

Also das tauschen der Laufwerke ist ja ganz easy

Die aktuelle Firmware 4.76 habe ich bei Sony runtergeladen und auf
den USB-Stick kopiert nach Anleitung wie es bei Sony steht.
Der Stick wurde vorher formatiert zu FAT32

Bisher hatte ich leider noch keinen Erfog die Firmware zu installieren.

Am Anfang kam daten defekt 8002f225

Ich hatte dann gesehen das bei der Datei der Firmware die ich runtergeladen hatte ein E fehlte
was ich dann geändert habe.
Nun kommt immer die Meldung *keine verwendbaren Aktualisierungsdaten gefunden*

Das Problem warum es nicht geht kann ich noch nicht erkennen.
Hoffe nicht das es an der SSD liegt.

Womöglich kann mir jemand auf die Sprünge helfen.

Hatte nix gegen ein paar Tipps :)
 

g0dl!k3-X

Ensign
Dabei seit
Okt. 2014
Beiträge
241
USB-Stick in FAT32 Formatiert?
Ordner Struktur passt? ROOT\PS3\UPDATE
Die Datei auch entpackt?
 

JpG

Commander
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
2.582
Tests besagen ja, dass der Geschwindigkeitsvorteil gegen 0 geht mit der SSD. ;)
Aber der Reihe nach: Hast du die Vollversion der Firmware heruntergeladen?
Ich hatte beim ersten Versuch nämlich die Upgradeversion geladen. (Allerdings PS4)
 

janiboy1975

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
208
Ja mit FAT32 formatiert
Das ROOT habe ich nicht drin
entpackt? Mit was für einem Programm?
 

Fellor

Commodore
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
4.238
Die PS3 lädt die Daten doch direkt von der Disk und nicht von der Platte, oder täusche ich mich da jetzt?
 

M@rsupil@mi

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
5.386

janiboy1975

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
208
Tests besagen ja, dass der Geschwindigkeitsvorteil gegen 0 geht mit der SSD. ;)
Aber der Reihe nach: Hast du die Vollversion der Firmware heruntergeladen?
Ich hatte beim ersten Versuch nämlich die Upgradeversion geladen. (Allerdings PS4)
Ja habe ich heute auch gelesen mit der Geschwindigkeit ;) wenigstens ist hat die SSD deutlich mehr Platz :)
Vollversion ja, von der Seite https://www.playstation.com/de-ch/get-help/ps3-system-software/
oder ist das nicht die Vollversion?
 
Zuletzt bearbeitet:
M

mac4life

Gast
Ich habe das damals auch gemacht (von der 12GB Version) und es hat einwandfrei funktioniert.

Meine Tipps:
- gucke, ob du die richtigen Unterordner auf dem Stick angelegt hast.
- gucke, ob du die richtige Version hast. Es gibt i.d.R. eine Update-Version und eine Komplettpaket-Version.
 

haiopai

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
445
Nur für mehr platz ne ssd?
Ohh man man kann sein Geld schon sehr sinnfrei ausgeben.
verkauf sie lieber wieder, und hol dir ne aktuelle konsole, oder besser nen pc ;)
 

janiboy1975

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
208
Zur Not nehm ich die SSD in meinen PC rein weil die andere SSD nur 120 gb hat

Aber erstmal schauen ob ich de Vollversion finde von der Firmware
 

evilhunter

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2015
Beiträge
398
Seid ihr euch sicher, dass man für die PS3 auch eine große Datei benötigte? Hab meine Festplatte vor ein paar Monaten gewechselt und kann mich nur erinnern, dass für die PS4 ein großes Update benötigt wurde und für die PS3 nicht. Hast du Groß- und Kleinschreibung beachtet? Die Playstation erkennt es sonst auch nicht.

Grüße
 

evilhunter

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2015
Beiträge
398
Okay hab mir auch mal alle Sony Seiten durchgelesen, die haben die Seiten so umgebaut, dass manche Links nicht mehr zur richtigen Stelle führen. Also an deiner Stelle würde ich denen eine Mail schreiben, dürfte am einfachsten sein. Sorry. Wenn ich doch noch was finde poste ich es hier rein.

Grüße
 
Top