• Mitspieler gesucht? Du willst dich locker mit der Community austauschen? Schau gerne auf unserem ComputerBase Discord vorbei!

Ps4 CUH-1004A startet normal aber...

Zekrom

Lt. Junior Grade
Registriert
Apr. 2016
Beiträge
480
Guten Morgen,

ich habe eine gebrauchte Konsole für 45€ gekauft. Laut Verkäufer geht sie nicht an.
Ich fand heraus das etwas am Power Button abgebrochen war und das dieser sich nicht mehr drücken ließ.
Dabei nahm ich die Abdeckung ab und habe den Kontakt für Power mit einem Schraubendreher betätigt und siehe da, sie läuft.

Was mir allerdings auffiel, wenn man sie herunterfährt und sie beim nächsten mal einschalten möchte, leuchtet sie Blau auf, klickt 3 mal hintereinander und dann ist der Saft weg. Power reagiert nicht mehr, aber der Button für das Laufwerk piept noch beim betätigen. Entweder ist die APU durch, aber dann dürfte kein piepen mehr kommen oder das Netzteil hat ein weg. Die Festplatte kann ausgeschlossen werden, da habe ich 3x neue Samsung EVO 870 ausprobiert und bei allen dasselbe Problem. Lüfter läuft zwar auch aber die Konsole wird bereits nach 2 Minuten betrieb ungewöhnlich warm.

Vielleicht mal ein neues Netzteil bestellen oder ist es doch die APU.

Grüße
 
Hi. Bedeutet beim ersten Start hattest du ein Bild auf dem Monitor?
Ist der Schalter ganz kaputt oder nur lose?
Lüfter dreht?
 
Ich würde die Konsole erstmal komplett zerlegen und gründlich reinigen. Vielleicht lässt sich so schonmal das Hitzeproblem beseitigen. Mit etwas Glück wird auch der Fehler sichtbar.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Sherman789
Gamer_One schrieb:
Hi. Bedeutet beim ersten Start hattest du ein Bild auf dem Monitor?
Ja, beim ersten Start läuft die Konsole richtig an und ich kam ganz normal in den Startbildschirm und kann ganz normal zocken. Wenn Sie zu warm wird, geht sie aus!
Tekwin schrieb:
Ich würde die Konsole erstmal komplett zerlegen und gründlich reinigen.
Ich habe sie heute morgen um 5 Uhr bis 6:30 Uhr zerlegt, gereinigt und die Wärmeleitpaste erneuert. Was mir auffiel, die alte Paste war zwar noch frisch, aber sie hatte sich bereits auf die Kontakte der CPU verteilt und das war echt krass die Kontakte wieder sauber zu bekommen. Alles mit Isopropanol gereinigt.

Hinzu kommt das der Verkäufer meinte er hätte nichts dran gemacht aber sie war bereits offen und er hatte 0 Ahnung wo welche Schrauben rein gedreht werden, dabei hat er bereits 2 Gewinde zerstört. Also sind 2 fehlende Stellen wo die Schrauben sitzen, da keine mehr rein gehen.

Die Platte zum MB die mit 2 Schrauben befestigt ist, hatte er falsch montiert, verbogen und mit Kraft angezogen. Wenn das so gemacht wird, war mir direkt klar das sie nicht angehen kann, jetzt sitzt die Platte wieder richtig und ich habe die Schrauben mit Gefühl angezogen.

Der Lüfter dreht sich zwar aber irgendwie ist die Wärmeentwicklung sehr stark, vielleicht liegt es daran das 3 von 6-9 Wärmepads fehlen, davon habe ich aber keine mehr.

Fakt ist: Sie funktioniert beim ersten Start auch nicht mehr direkt, sie klickt 2-3 mal und geht wieder aus, als wenn ein Überspannungsschutz vom Netzteil einsetzt. Ich vermute dass das Netzteil einen Weg hat es könnte im schlimmsten Fall aber auch das MB sein. Aber beim zerlegen ist mir nichts merkwürdiges aufgefallen. Weder eine kalte Lötstelle noch irgendwelche Fremdkörper oder Wasserschäden.

Grüße
Ergänzung ()

Ich habe die PS4 jetzt Initialisiert und lade jetzt alle Spiele neu herunter, mal schauen wie lange sie an bleibt.

Probleme zur zeit:
1. Netzteil defekt oder nicht?
2. Wenn zu Warm beim spielen, geht sie einfach aus. Hitzeentwicklung zu Stark.

Ersatzteile bestellen

Hier ein Video das nur über den Link aufgerufen werden kann.
Ergänzung ()

Gamer_One schrieb:
Ist der Schalter ganz kaputt oder nur lose?
Der Schalter lässt sich nicht mehr drücken, er ist etwas eingedrückt und schaut nicht mehr wie auch beim Laufwerk Button heraus. Hinten zum Kontakt hin ist etwas abgebrochen. Aber ich finde für die 1004a keinen Ersatz, da der Button direkt an der Abdeckung sitzt, das heißt ich muss eine komplette Abdeckung einer gebrauchten 1004A (einer Spender Konsole) besorgen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich habe mir fast schon gedacht, dass es beim Zerlegen eine böse Überraschung gibt.
Ob sich der Fuffi für ein neues Netzteil lohnt? Dann wärst Du schon bei 100 Ocken und hast noch keine Garantie auf eine funktionierende Konsole. Guter Rat ist jetzt echt teuer.
 
Zuletzt bearbeitet:
Tekwin schrieb:
Ob sich der Fuffi für ein neues Netzteil lohnt?
Naja es gibt ja einige Möglichkeiten.
Meine Lieblingsmöglichkeit ist Amazon. Netzteil auf Monatsrechnung bestellen und testen ob es daran liegt. Wenn ja, dann schicke ich das Netzteil trotzdem zurück und kaufe ein Gebrauchtes bei Ebay für 25€. Fertig.

Wenn es nicht daran liegt, zurückschicken und ein Mainboard bestellen.

Dasselbe Prinzip, so habe ich bereits 3 Gaming Pc's wieder im Gang gebracht.
Ich bestelle jetzt mal das besagte Netzteil und teste es. Geliefert wird es am Dienstag.

Heute Abend kaufe ich die nächste für 73€ wo das Laufwerk durch ist, da ich hier noch eins habe wird das ersetzt und dann habe ich bereits die 3. PS4 hier stehen die funktioniert. Irgendwie macht mir das Schrauben an den teilen Spaß. Und obwohl die Ps5 draußen ist, lässt sich die Ps4 gebraucht in guten Zustand noch locker für 150 - 200€ verkaufen. Die meines kl. Bruders läuft jetzt auch mit einer 2TB und neuem Laufwerk. Jetzt verkaufe ich sie für 180€ morgen, da er eine Weiße haben möchte die ich für 130€ ohne Controller und 1TB bekomme.
 
Zuletzt bearbeitet:
Zekrom schrieb:
Meine Lieblingsmöglichkeit ist Amazon. Netzteil auf Monatsrechnung bestellen und testen ob es daran liegt. Wenn ja, dann schicke ich das Netzteil trotzdem zurück...
Finde den Fehler. :rolleyes:
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: sumpfhuhn
Tekwin schrieb:
Finde den Fehler. :rolleyes:
Das ist nur ein Test obs am Netzteil liegt. Ich zahle doch keine 58€ für ein neues Netzteil, wenn es auch ein gebrauchtes bei Ebay für 25€ tut.

Wenn die Konsole ein neueres Modell wäre, würde ich die 58€ Zahlen. Aber nicht bei dem FAT Modell das 2013 als erste Konsolenversion raus kam.
 
Ich finde es immer wieder erstaunlich, mit was für einer Selbstverständlichkeit manche Leute mit ihrem asozialen Verhalten hausieren gehen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Engaged und Kawii97
sumpfhuhn schrieb:
mit was für einer Selbstverständlichkeit manche Leute mit ihrem asozialen Verhalten hausieren gehen.
Was ist daran Asozial. An der richtigen Stelle zu Sparen ist für dich Asozial?
Klär mich auf. Danke für den Sinnlosen Kommentar.
 
@Tekwin
Ich habe heute das Ersatz Netzteil erhalten, kein Original von Sony und vom Gewicht locker doppelt so leicht.
Aber es liegt am Netzteil, das Neue macht keine Probleme, die Ps4 startet wie gehabt ohne auszugehen.
Habe jetzt 1 Std. Fortnite gespielt und das ohne das die Ps4 einmal ausging.

Ich behalte das Netzteil jetzt, auch wenn es mit 67€ etwas happig ist.
Mein Kollege ist mit dem Preis einverstanden und freut sich auf seine neue Ps4.
Jetzt fehlt allerdings noch ein neuer Power Button, aber bei der alten CUH-1004A gibt es diesen nur mit der Abdeckung zusammen und diese finde ich im Netz nicht. Hat die einen besonderen Namen?
 
Dann bist du jetzt rehabilitiert mit dem Kauf des neuen Netzteils. 😉
Mit dem Wort asozial wäre ich übrigens vorsichtig. Kaufen um zu testen mit dem Ziel zürückzusenden ist dennoch alles andere als moralisch vertretbar. Manchmal ist das rechtlich Mögliche nicht gleich in Ordnung.

Kaufe doch einfach ein gebrauchtes PS4 Gehäuse. Gibts schon für unter 20€.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: AxelFoley
Tekwin schrieb:
Kaufe doch einfach ein gebrauchtes PS4 Gehäuse. Gibts schon für unter 20€.
Verlink mir mal ein richtiges, denn ich finde die nur ab 25€.
 
Zurück
Oben