PS4 Pro und dieser UHD-Fernseher?

sushimaker

Ensign
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
221
Hallo zusammen,

Ich bin eigentlich entschlossen mir im Januar 2019 die PS4 Pro zuzulegen. Ich habe mich ein wenig schlau gemacht über die Konsole zwischen den Feiertagen und mein Entschluß steht eigentlich fest wenn mein vorhandener UHD-Fernseher in dieser Hinsicht keine Probleme macht.

Mitte 2016 habe ich mir folgenden UHD-Fernseher gekauft mit dem eigentlich recht zufrieden bin. Mit dem Bild bin ich auch super zufrieden. Hier die technischen Daten des Fernsehers.

https://www.computerbild.de/produkte/Samsung-JU6450-Fernseher-TV-Geraete-Video-DVD-11542332-details.html

Ich weiß nur das der Fernseher "kein HDR" hat. Ist das jetzt ein riesiges Problem bzw. sehen die Spiele deswegen erheblich schlechter aus ohne HDR?

Gibt es vielleicht sonst noch etwas auszusetzen an dem Fernseher was gegen den Kauf der PS4 Pro sprechen würde?

Wenn der Fernseher dafür nicht tauglich ist wird das Thema mit der PS4 schnell wieder vergessen.

Vielleicht hat ja einer von Euch eine Meinung zu dem ganzen Vorhaben.

Ich verbleibe erst einmal höflichst

SushimakeR
 

Butz

Commander
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
2.812
Quatsch nur weil dein TV kein HDR besitzt, sehen die Games bestimmt nicht mies aus. Keine Panik kauf dir die PS4 PRO. Du wirst begeistert sein.
 

He4db4nger

Captain
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
3.787
HDR ist lediglich ein "Bonus", die sehen auch ohne super aus.
 

nitech

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
1.649
Dürfte kein Problem sein, HDR bedeutet dass der Fernseher höherer Kontraste darstellen kann (gibt da auch verschiedene Stufen, sieht man an der Zahl hinter HDR). Ich kenne mich mit Konsolen aber nicht so gut aus, habe aber gelesen dass die PS4Pro teilweise die Spiele nur hochsakliert weil a) das Spiel nicht in nativer 4K Auflösung vorliegt oder b) die Konsole zu langsame Hardware dafür hat. Die XBOX One X soll da etwas besser sein.
 

Tenobaal

Ensign
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
167
Es gibt relativ wenige Spiele, wo HDR vernünftig implementiert wurde (z.B. Uncharted 4, Horizon: Zero Dawn). Selbst dort ist es eher Nice-To-Have und beeinflusst letztendlich nicht den Spielspaß.
 

Shelung

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2016
Beiträge
5.276
HDR ist nicht nur nicht Notwendig, es sieht sogar an den meisten "HDR TV's" nichtmal gut aus weil die gar nicht die Leuchtkraft bzw. das Kontrastverhältnis haben (inkl. dimming) um HDR wirklich gut darstellen zu können.

Beide Konsolen skalieren btw. wild zwischen FHD und 4k hoch und runter. Je nachdem wie aufwändig das Bild ist wird es in 4k oder diversen niedrigeren teilern wiedergegeben wie 1440p und co.
Sieht aber trotzdem noch besser aus als FHD.
 

Liverpool4

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
63
HDR ist das überbewerteste was es gibt.

Ich habe noch nie ein Fernseher gesehen wo ein Spiel auf der PS4 Pro besser aussah als auf meinen Monitor mit Full HD.
 

Shelung

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2016
Beiträge
5.276
Dann hast du die falschen Spiele und keine guten TV's gesehen.
 

Narbennarr

Captain
Dabei seit
Apr. 2014
Beiträge
3.656
Für mich ist HDR sogar wichtiger als 4k. Problem ist, dass es oft nicht gut umgesetzt ist.
Aber nur für die PS4 Pro einen HDR TV zu holen ist unnötig. Es gibt recht wenig Games die es wirklich richtig umsetzen und 4k-HDR-BluRays spielt die PS4 eh nicht ab
 

Liverpool4

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
63
eventuell erst mit der playstation 5.

Aber das wort kann man frühstens Winter 2021 in den Mund nehmen.
 
Anzeige
Top