News PUBG: Patch gegen Rubberbanding und 1,5 Mio. Cheater gebannt

MichaG

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
7.215
#1
Eine Woche nach Veröffentlichung der fertigen Version 1.0 von Playerunknown's Battlegrounds (PUBG) haben die Entwickler einen Patch nachgereicht, der insbesondere die massiven In-Game-Lags („Rubberbanding“) adressiert. Bei der Zahl der gebannten Cheater gibt es mit 1,5 Millionen zudem einen neuen Meilenstein.

Zur News: PUBG: Patch gegen Rubberbanding und 1,5 Mio. Cheater gebannt
 
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
4.073
#2
Rubberbanding ist bei mir vollständig verschwunden.

Das mit den Cheatern ist einfach nur traurig, da sollte man mMn. härter durchgreifen, Steam ban oder ähnliches.

Ganz nebenbei hat sich die Performance gut gebessert.

Soll jetzt aber keine lobhudelei sein, das war längst überfällig.
 
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
8.267
#3
Naja wie soll ein Steambann funktionieren?
Selbst bei Valve Spielen wirst du halt bei VAC Spielen ausgeschlossen.

Die müssten deutlich öfter und nicht in Wellen bannen, das würde mehr bringen.
 
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
1.227
#4
Dito. Läuft bei mir auch ohne Lags einfach nur super seit dem Patch :) Bin zufrieden! Zum glück hatte ich in 500+ Stunden nur eine handvoll von Spielern wo ich skeptisch war. Oder ich hak es einfach zu oft als Skill ab :D
 
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
24.046
#6

hilfskocc

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Sep. 2017
Beiträge
63
#7
Läut seit dem Patch auch recht gut. Perfekt kann man immer noch nicht sagen, immer noch Anfangs von Games dauert es bis man die Waffe dann aufgenommen hat. Aber ein großer fortschritt, jetzt kann man es auch mal am Anfang wieder krachen lassen ohne zu großen randomfaktor (steht seit 5 sekunden an einer Waffe und versucht diese aufzuheben, kommt ein anderer und nimmt diese...)
 

SKu

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
5.987
#8
Rubber Banding gab es schon regelmäßig ab dem ersten Tag in dem Spiel. Jetzt haben die das beseitigt?
 

ohman

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
272
#10
Rubber Banding gab es schon regelmäßig ab dem ersten Tag in dem Spiel. Jetzt haben die das beseitigt?
Kann ich nicht bestätigen. Rubber Banding hatte ich immer nur kurz nach der Landung. Später soweit ich weiß nie.

Zum Thema Cheater: Ein Steam-Ban trifft die Leute auch überhaupt nicht. Gerade bei PUBG sind massenhaft professionelle Cheater unterwegs, da die Crates so viel Geld auf dem Markt einbringen. Da ist dann halt der Wegwerf-Acc mit nur PUBG drauf auch gesperrt. Erstellst du halt den nächsten.
 
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
24.046
#11

Deleo

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
1.148
#12
Das Spiel ist dadurch völlig am Arsch, wer bitte hat da noch Bock zu Spielen ?
 

Spawn

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
96
#13
Habe das Spiel nach erscheinen ( wars noch EA?) gekauft und schon nach 2 Wochen gemerkt das dieses Spiel schon damals von Cheatern überfüllt ist -.- das sich das bis Heut nicht geändert hat Oo und um den ganzen die Krone aufzusetzen werden die auch noch mit Lootboxen oder sonst was belohnt wo sie Items Ggen teils haufen Echtgeld tauschen können

da muss man sich net Wundern das es so ist

nur schade das es für ne rückgabe bei Steam schon zu spät war
 

<NeoN>

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2006
Beiträge
10.948
#14
Also Rubberbanding war bei mir bis zur Testserver-Phase und dem Release im Dezember nie ein Thema. Jetzt ist es bei mir auch wieder gänzlich verschwunden. Über die EA-Phase waren eher normale Lags, kurze Freezes und Slowdowns das Problem, aber in der Regel auch selten und im ertragbaren Rahmen.


Habe das Spiel nach erscheinen ( wars noch EA?) gekauft und schon nach 2 Wochen gemerkt das dieses Spiel schon damals von Cheatern überfüllt ist -.-
Das war dann wohl eher, wie so oft, wenn Cheater geschrien wird, eigene Unfähigkeit, da das zu dem Zeitpunkt noch gar kein Thema war und erst im späteren Sommer signifikant wurde.:rolleyes:
 
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
4.073
#15
Ich übertreibe jetzt mal bewusst:

1,5 Mio Bans, die sich alle einen Zweitaccount für 30€ zulegen, und schon stell ich für dieses nette Sümmchen ein Team zusammen, das jegliches Cheatprogramm/Configänderungen unterbindet.

Klar, die Realität sieht anders aus.

Und zwar, dass sich die Hersteller/Publisher großteils auf ihren Loorbeeren ausruhen, denn das Spiel wird ja sowieso gekauft, ob Neuzugang oder eben ein gebannter Account.

GTA ist da auch ein recht gutes Beispiel, kaum eine Lobby ohne Cheater/Modder.
 
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
572
#16

SKu

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
5.987
#17
Evtl. mal 30 Sek nach dem Landen. In 1.0 war es aber schneller kein Rubber-Banding zu zählen. Es war wirklich schlimm. Ich hatte eben mal ne Runde gespielt aber leider immer noch Probleme.
Das war am Anfang nicht so. Da war Rubber Banding kontinuierlich, fast jede Runde, ein Thema. Und die Eingabe-Verzögerung hatte ein neues Niveau erreicht. In der Zeit damals hätte ich zwanzig Mal die F-Taste drücken können, so lange hat es gedauert bis mal eine Interaktion stattfand.
 

Spawn

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
96
#18
Also Rubberbanding war bei mir bis zur Testserver-Phase und dem Release im Dezember nie ein Thema. Jetzt ist es bei mir auch wieder gänzlich verschwunden. Über die EA-Phase waren eher normale Lags, kurze Freezes und Slowdowns das Problem, aber in der Regel auch selten und im ertragbaren Rahmen.




Das war dann wohl eher, wie so oft, wenn Cheater geschrien wird, eigene Unfähigkeit, da das zu dem Zeitpunkt noch gar kein Thema war und erst im späteren Sommer signifikant wurde.:rolleyes:
In den ersten 6 Moanten gabs also keine Cheater? ich bin siche rkeiner der groß nach Cheatern schreit wenns net gut läuft...
aber hab für sowas nen recht gutes gespür und all zu falsch lag ich ja wohl nicht damit? sicher haben nicht 99% der Leute gecheatet aber mir hats halt den Spaß dran genommen
 
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
24.046
#19
@SKu

​Ja ok das hatte ich auch aber nur für 1-2 Wochen danach nie mehr. Kommt evtl. darauf an wann man eingestiegen ist.
 
Top