Q9450/Q6700 und HD4870 OC/GTX260 OC ?

Schoko24

Cadet 2nd Year
Registriert
Juni 2008
Beiträge
20
Hallo
muss jetzt leider noch mal nen Fred eröffnen aber das muss ich unbedingt wissen!

CPU

Lohnt sich der Aufpreis für den Q9450 oder soll ich doch den Q6700 nehmen?,Den Rechner will ich mindestens 2 Jahre behalten ohne Aufrüsten!
Merkt man den Unterschied 45nm/65nm und 12MB/8MB L2 Cache??


Graka

Soll ich die minimal übertaktete HD 4870 von MSI oder die hoch übertaktete GTX 260 von Asus nehmen?


Will mir meinen neuen Rechner in den nächsten 2 Wochen kaufen !
Werde die CPU auf jeden Fall übertakten!
Der Bildschirm wird ein 21,6" 223BW von Samsung werden

mfg
schoko24
 
Nimm den 9450, wegen den Stromverbrauch, L2, neueres Stepping und den neuen Befehlen.

Und die GrakA sollte eine nicht übertaktete sein. Der Aufpreis lohn sich überhaput nicht, da du selbst takten kannst, und das auch noch sicher einiges höher ;)

Also eine Standard 4870.
 
Meiner Meinung nach lohnt der Aufpreis von 100€ nicht.

Graka: non-OC HD 4870, oder die übertaktete von MSI, kostet ja nicht mehr
 
Das etwas bessere P/L hat wahrscheinlich schon der Q6700... Allerdings braucht der schon recht viel Strom und etwas schneller ist der Q9450 schon.
https://www.computerbase.de/2008-05...black-edition/22/#abschnitt_performancerating

Bei den Grafikkarten kannste etwas nach der Lautstärke gehen.
Die HD4870 ist wohl die leiseste, die HD4870 von MSI etwas lauter und die GTX260 wahrscheinlich die lauteste. Zusätzlich neigt ASUS offensichtlich dazu, den Kühler hochzudrehen. Wenn sie das bei der GTX260 auch gemacht haben, dürfte das ein ziemlicher Flughafensimulator sein ;)
 
Hallo!

Schoko24 schrieb:
Hallo
muss jetzt leider noch mal nen Fred eröffnen aber das muss ich unbedingt wissen!

CPU

Lohnt sich der Aufpreis für den Q9450 oder soll ich doch den Q6700 nehmen?,Den Rechner will ich mindestens 2 Jahre behalten ohne Aufrüsten!
Merkt man den Unterschied 45nm/65nm und 12MB/8MB L2 Cache??


Graka

Soll ich die minimal übertaktete HD 4870 von MSI oder die hoch übertaktete GTX 260 von Asus nehmen?


Will mir meinen neuen Rechner in den nächsten 2 Wochen kaufen !
Werde die CPU auf jeden Fall übertakten!
Der Bildschirm wird ein 21,6" 223BW von Samsung werden
Dir gehts, wie mir! :-)

Zur CPU:
Wollte auch erst eine Q9450 nehmen aber habe dann doch eine Q6600 genommen (günstigster Quad).
Idee: Zur Zeit brauche ich die Performanz sowieso nicht und Hardware kauft man nicht auf Vorrat. Wenn die neuen CPUs von Intel erstmal kommen (bald), dann werden die Q9450 und bessere recht schnell billiger und dann wechsele ich...
Aber bei der Q9450 machst Du bei derzeitigen Preisen sicher nichts falsch. Der Preis ist sehr gut!

Zur GraKa:
Wollte erst die 9800GTX+. Nun habe ich für die Woche noch eine 4850 und danach bin ich nen Monat "im Urlaub". Bis dahin gibts die neuen 4870 mit hoffentlich besseren Treibern, Kühllösungen und Übertaktungen:
https://www.computerbase.de/2008-07/daten-und-bilder-zur-powercolor-hd-4870-1gb/
Die lassen aber leider noch auf sich warten und die Kühllösung ist auch nicht so toll, weil die warme Luft nicht gleich rausgeblasen wird...
Wenn die neuen 4870 aber nicht besser sind, hole ich eine GTX260 und zwar genau die, welche Du vorgeschlagen hast.
Eine ähnliche von Zotac war im Schnitt bei einem Test sogar schneller als die Asus 4870 TOP (übertakteter 4870):
https://www.computerbase.de/2008-07/test-asus-radeon-hd-4870-top/3/#abschnitt_benchmarks

Also wenn Du noch eine gute GraKa irgendwo hast, mit der Du noch einen Monat oder so überbrücken kannst, dann würde ich das an Deiner Stelle tun.
Ansonsten würde ich die Asus GTX260 TOP nehmen.

Gruß

BTW: Welches MoBo willst Du denn?
 
Zuletzt bearbeitet:
Hab leider nix "rumliegen" hab momentan eine Notebook und bevor ich 13 Jahre war, hatte ich noch keinen eigenen PC^^

MoBo: Hab ich mir das gedacht Gigabyte GA-EP45-DS4 wobei mir der Unterschied zum DS3 nicht ganz klar ist^^
z.B. beim DS3 Northbridge: ICH10R und beim DS4: ICH10

Die P45 von Asus fallen weg, da es manchmal zu Probs mit WD HDDs kommt! Und das will ich nicht riskieren!

Und MSI, find ich die Austattung net so gut!


P.S. Wieso sollte ich mir eine übertaktete GTX 260 kaufen wenn ich das auch selber machen kann?!
 
Schoko24 schrieb:
Hab leider nix "rumliegen" hab momentan eine Notebook und bevor ich 13 Jahre war, hatte ich noch keinen eigenen PC^^
Das ist natürlich blöd... :(

Schoko24 schrieb:
MoBo: Hab ich mir das gedacht Gigabyte GA-EP45-DS4 wobei mir der Unterschied zum DS3 nicht ganz klar ist^^
z.B. beim DS3 Northbridge: ICH10R und beim DS4: ICH10
Die P45 von Asus fallen weg, da es manchmal zu Probs mit WD HDDs kommt! Und das will ich nicht riskieren!
Und MSI, find ich die Austattung net so gut!
Das ist die Southbridge und deshalb hat das DS4 auch einen PCIe x4 slot mehr aber das sollte man beim DS4 nicht so ernst nehmen, weil der zusätzliche slot nämlich über einen Switch an der Southbridge hängt, an dem auch die restlichen drei x1 slots hängen... :freak:
Das DS3 ist sicher eine gute Wahl.

Schoko24 schrieb:
P.S. Wieso sollte ich mir eine übertaktete GTX 260 kaufen wenn ich das auch selber machen kann?!
Weil eine vom Hersteller übertaktete Karte normalerweise zumindest ungefähr gleich laut sein und warm werden sollte, wie eine nicht übertaktete. Das kriegt man selbst normalerweise nicht hin (außer man änder was an der Hardware). Und hier ist das so:
https://www.computerbase.de/2008-07/test-asus-radeon-hd-4870-top/4/#abschnitt_sonstige_messungen

Ich weiß nicht, ob die Hersteller besser sortierte Elemente verbauen (bessere Toleranzen etc.) aber wahrscheinlich nicht. Außerdem musst Du nichts an der Firmware ändern und verlierst dadurch auch keine Gewährleistungsansprüche. Wenn Dir dies und obiges egal ist, dann kannste es natürlich auch selbst machen...

Gruß
 
Zuletzt bearbeitet:
P.S. Wieso sollte ich mir eine übertaktete GTX 260 kaufen wenn ich das auch selber machen kann?!
Wenn du selbst übertaktest hast du keine Garantie mehr.

ich würd den q9450 nehmen. Der 4 mb größere L2 Cache bringt dir vorallem beim spielen mehr leistung
 
Zurück
Oben