Radio mit MP3-Wiedergabe von USB-Stick und Akku

in5y372

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
62
Moin, ich bin auf der Suche nach einem tragbaren Radio mit folgenden Eigenschaften:

- WICHTIG: Wiedergabe von MP3 via USB-Stick
- WICHTIG: Akku
- per Micro-USB aufladbar (also kein prop. Netzteil)
- nach Möglichkeit DAB+
- nicht zu groß
- kann gerne fancy beleuchtet sein (ist für meine Tochter gedacht)
- gut zu bedienen

Aktuell hat meine Kleine ein Sony-Teil, dass mir auf Fahrten aber zu viel Batterie frißt und recht groß und schwer ist. Hat jemand von Euch eine Idee? Am besten Vorschläge von Geräten, die Ihr selber schon mal in der Hand hattet. Was man im Netz (ebay/amazon &co.) so findet ist ja immer eine Wundertüte. Beim letzten Versuch habe ich ein auf dem ersten Blick ganz passendes Gerät gefunden, was jedoch immer beim Einschalten in voller Lautstärke brüllt, dass es jetzt bereit sein, per Bluetooth gekoppelt zu werden.
 

resterudi

Ensign
Dabei seit
Apr. 2017
Beiträge
251
Nicht ganz was du suchst aber echt klasse das Ding. Schau dir die Bewertung an ... das sagt alles... ich freue mich bei jeder Fahrt (:>)

https://www.amazon.de/EasyAcc-Porta...5499&sr=1-102&keywords=bluetooth+lautsprecher


Falls WLAN vorhanden ist und man streamen kann sind die empfehlenswert.
https://www.amazon.de/JBL-Control-Wireless-Bluetooth-Lautsprecher-Wetterfest/dp/B01NCOSS7U?th=1

Ansonsten nichts mobiles..... SRY

Für später ... also für Multiroom ist das Gerät von HAMA echt tauglich... aber auch hier nicht ganz was du suchst. Aber vielleicht gibt es noch Stoff zum nachdenken/umdenken.

https://www.amazon.de/dp/B00NO2O2XC?aaxitk=CxtZUM2-PQW8IDPvtyHerA&pd_rd_i=B00NO2O2XC&pf_rd_p=bd912fe7-999c-4d56-b48c-d5e555da8c46&hsa_cr_id=6172433560802&sb-ci-n=productDescription&sb-ci-v=Hama DIT2000M Digital HiFi-Tuner Internetradio (WLAN/LAN/DAB+/FM, 3,2 Zoll Farbdisplay, Fernbedienung, USB-Anschluss mit Lade- u. Wiedergabefunktion, Wi-Fi-Streamingfunktion, Multiroom) schwarz&sb-ci-a=B00NO2O2XC
 
Zuletzt bearbeitet:

Galde

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
258
was jedoch immer beim Einschalten in voller Lautstärke brüllt, dass es jetzt bereit sein, per Bluetooth gekoppelt zu werden.

Ja sowas kenn ich, hab mal "Bloattooth" InEAR Ohrhörer gehabt die einen beim Einschalten mit einem "DÜDELDÜ ... POWER ON!!!" -> "CONNECTED" anbrüllt das einem das Trommelfell platzt :freak:

Du sagst nicht welches Alter, sonst nehm doch einfach irgendein gebrauchtest Handy mit MicroSD oder USB-A Adapter?
 

in5y372

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
62
Ne, ist erst 8 und hat ihre Musiksammlung auf USB-Stick sortiert (quasi wie wir damals mit den guten, alten Kassetten :-) ). Darum ist der USB-Port auch so wichtig. SD-Karten sind einfach zu klein und verschwinden zu oft. Das wird mir zu teuer ;-). Smartgeschichten sollen auch noch nicht ins Kinderzimmer.
 
Top