RAM von CL3 auf CL 2.5 Wird das nicht zu heiß?

Dima2006

Ensign
Registriert
Jan. 2006
Beiträge
213
Hallo allerseits!

Wie ich gelesen habem, soll ja ein CL2.5 Ram Chip gegenüber einem CL3/ 5% - 10% mehr im System leisten. So habe ich das bei mir im bios umgestellt und der pc lief stabil, wobei sich die Leistung doch spürbar gesteigert hat. :D
Nur habe ich bedenken, dass die chips nicht zu heiß dabei werden. Was meint ihr, Leute?

Braucht man da nicht unter Umständen passive Ram Kühlung?:rolleyes:
Würde mich sehr interssieren.:)
 
Ok, das ist gut zu wissen, denn mehr Leistung für 0€ kann man immer gebrauchen :D
 
Passive Kühlung bringt eigentlich bei der Kühlung gar nichts, oder nur sehr sehr wenig.
Und der Unterschied zwischen cl3 und cl2,5 macht höchstens beim Durchsatz 5% aus, aber nicht in der ganzen Systemleistung.
Aber machen kann mans ja mal.
 
Die Temperauren steigen eher bei Spannungs- oder Takterhöhung an.
 
Immerhin 5%, wenigstens etwas. Auf jeden Fall bootet der PC jetzt um einiges schneller, als zuvor. Wenn's nicht heisser wird, dann ist ok. :D
 
Kann mit kaum vorstellen, dass CL2,5 so viel bringt, aber Einbildung ist ja auch mal was ;) Viel Spaß mit CL2,5.
 
er schrieb im datendurchsatz 5%

bei anwendungten und games wohl eher 0,1%
 
Durch das Runtersetzen der Latenzen wird der RAM nicht wärmer. Es kann aber sein, dass dein System dann instabil wird. Um dann Abstürze zu verhindern, musst du die Spannung hochsetzen. Das ist das Gefährliche, dabei wird der RAM wärmer und kann auch kaputt gehen.
 
Also! Einbildung ist das nicht!
Bei Adobe Photoshop, der Bearbeitung mit filtern hat das eine Min. gespart und vor allem läuft mein system stabil ohne dass ich die spannung erhöhe bei cl 2.5!
Soviel dazu. Bei spielen, mag sein dass das nicht viel bring, aber windows bootet schneller.
naja....
 
Performance bringt es nicht so viel, aber warum das bisschen herschenken?
Was hast du eigentlich für Rams?
Vielleicht gehen auch cl2!
 
also mein ddr266 cl3 läuft auf ddr333 und cl2.5 bei 2,7volt!
 
ich wollte damit nur sagen das alle rams versieden sind und meiner eben relativ gut ist da ich ihn weit übertakten konnte!
 
Also Andreas87 ich habe 2x 256mb von kingston, ddr400. Der Wert CL3 ist by SPD. CL 2.5 lief Problemlos. Das mit cl 2 könnte ich probieren, denn ich finde man soll keine leistung verschenken. ;) Ich kann das mal probieren und dann was daz schreiben :)
 
Ach ja, die beiden arbeiten noch im dualchannel und ich habe noch 2 steckplätze. Habe vor nochmal 2x256 zu holen. Bei ALTERNATE krieg ich das incl. Versand für 49€ mit CL 2.5 und 5ns reaktionszeit.
Aber ich befürchte, da meine rams 7.8ns reaktionszeit haben, dass die die neuen chips damit ausbremsen werden, oder?:lol:
 

Ähnliche Themen

Zurück
Oben