Rechtklick in Excel nicht mehr möglich

Dabei seit
Aug. 2018
Beiträge
6
#1
Hallo Leute,

ich habe in Excel mit Makros ein ziemlich umfangreiches Tool programmiert. Den Code hier zu posten würde sich über Seiten erstrecken und die Datei ist mir zu sensibel, als dass ich sie öffentlich machen möchte. Ich hoffe es geht daher auch so.

Die Excel Datei enthält mehrere Tabellenblätter. Auf in zwei dieser Tabellenblätter funktioniert der Rechtsklick nicht mehr auf Spalten, Zeilen oder Zellen (es erscheint kein Kontextmenü). Blattschutz ist keiner aktiv. Application.ScreenUpdating = true.

Dieser Code brachte auch keine Verbesserung, auch wenn er mir in anderen Projekten schon oft geholfen hat.
With Application
.CommandBars("Cell").Enabled = True
.CommandBars("ply").Enabled = True
.CommandBars("Column").Enabled = True
.CommandBars("Row").Enabled = True
End With

Ich habe nun eine sehr seltsame Entdeckung gemacht: Der Rechtsklick funktioniert nur in der "Umbruchvorschau" nicht mehr. Bei Ansicht "Normal" oder "Seitenlayout" gehts.

Hat jemand eine Idee das Problem zu lösen?
 
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
624
#2
Hatte ich mal bei einem Kunden. Da ging aber überhaupt keine rechte Maustaste mehr in Excel. Hatte das hier damals gefunden. Kannst es ja mal testen:

1. Öffne Excel Arbeitsmappe und drücke Alt + F11
2. Drücke Ctrl+G und trage Application.CommandBars("Cell").Enabled = True und dann Enter.
3. Drücke Alt+Q, damit Du dich von Arbeitsmappe ausloggst.
4. Dann schau, ob du mit der rechten Maustaste Kommentare einfügen kannst.
 
Top