Restart on Power Loss

DjDaylight

Lt. Junior Grade
Dabei seit
MĂ€rz 2009
BeitrÀge
448
#1
Hey Leute 🙂

Bei meinem alten Pc hatte ich Boot on Loss AC aktiviert und konnte somit meinen PC mit einer Internet Steckdose jederzeit einschalten.

Bei meinem neuen Mainboard habe ich natĂŒrlich nicht vorher ĂŒberprĂŒft ob das so wieder funktioniert
Und wie es scheint gehts nicht

Mainboard: Asrock X370 Gaming X

Im Betrieb wenn ich die Steckdose ausschalte und wieder einschalte rebootet er aber wenn der PC heruntergefahren ist gehts leider nicht

Gibt es dafĂŒr eventuell wo noch eine Einstellung oder gehts einfach nicht?

Liebe GrĂŒĂŸe! Und Danke im vorraus
 
Dabei seit
Juni 2008
BeitrÀge
5.195
#2
Das ist eigentlich so korrekt, wie es jetzt lÀuft:
Wenn es wÀhrend des Betriebs zu einem Stromausfall kommt wird wieder hochfahren.
Was dein Board frĂŒher gemacht hat war so eigentlich falsch: Das Hochfahren ohne Stromausfall, sondern bei Stromanschaltung.

Was du vorher hattest wÀre also eigentlich Power-On on AC restore loss.
Also in deinem alten PC war das falsch implementiert oder falsch bezeichnet - kannst du dir aussuchen ;)
 
Zuletzt bearbeitet: (Formatierung)

DubZ

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2010
BeitrÀge
419
#3

DjDaylight

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
MĂ€rz 2009
BeitrÀge
448
#8
im Bios > Advanced > Southbridge Configuration > Restore on AC/Powerloss > auf Power on stellen.
dann sollte es funktionieren.
Nein leider
Nichtmal wenn der PC lÀuft und ich den Strom weg nimm 1 min warte und wieder Strom gebe rebootet er.
Das einzige was sich Àndert ist, dass die USB Ports mit Strom versorgt werden
Was normal abgestellt ist

Wenn ich dann Neustarte und runterfahre sind die Ports wieder deaktiviert
 

DjDaylight

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
MĂ€rz 2009
BeitrÀge
448
#9
Nach BIOS Update von 4.60 auf 5.20 funktioniert die Funktion richtig
Sobald ich aber Deep sleep einschalte (damit die USB nicht mit Strom versorgt werden) gehts nur mehr in Betrieb und nicht mit AC restore

Gibts vl eine andere Möglichkeit die USB Power zu deaktivieren?
 

DjDaylight

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
MĂ€rz 2009
BeitrÀge
448
#10
Also falls noch jemand mit dem gleichen Problem hier ist:

Antwort von Asrock:
Hallo,
Mit Deep Sleep ist die Spannung am USB Port aus.
Aber, sobald ein anderer „Wake Up Event“ wie Wake on Lan, power via USB oder AC loss aktiv ist liegt dann wieder Spannung an. Dieses ist Hardwarebedingt nicht anders möglich.
Wenn Sie power on AC loss benötigen, bitte Deep Sleep deaktivieren. (oder umgekehrt)
Mit freundlichen GrĂŒĂŸen
ASRock Support
Somit sobald man eine der Funktionen benötigt muss man Deep sleep deaktivieren und kann somit die Spannung auf den USB Ports nicht deaktivieren

meiner Meinung nach ein Designfehler
Eventuell kann ja jemand aufklÀren ob das bei anderem Boards besser gelöst wurde?
 
Top