[Review] Antec Veris Fusion Remote Black

A.l.e.x

Ensign
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
243
Kannst du mir sagen ob die Fernbedienung 100% vom Vista/7 Mediacenter akzeptiert wird?

Was kann ich mit dem Display alles anstellen? MUSS ich die Software vom Hersteller benutzen?

thx :)
 

Soulfire2007

Cadet 1st Year
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
15
Das größte Plastikteil sieht für mich aus wie ein Staubfilter den ich auch in meinem PC verbaut habe. Nur mal nebenbei erwähnt.
 
G

GindaiWoritas

Gast
Du kannst doch den freien 5,25"-Platz hinter dem Display für eine weitere Platte nutzen. Selbst bei nur einer Platte würde ich die dort mit einem Vibe-Fixer montieren:
Uii .. super danke dir für den hinweis, 3 Platten sind schonmal besser als 2 :) .

Hab das gehäuse auch und ich muss sagen ich bin sehr zu frieden .. und was die platten angeht... 2x 2tb und gut ist (raid1) sollte erstmal reichen. 2TB sind schon viel
1. gibt es wie gesagt noch keine 2TB platten
2. sind die noch viel zu teuer
3. habe ich bereits 2TB an Daten voll, und das auf insgesamt 4x500 GB platten verteilt, ich möchte mir nicht wegen einem gehäuse komplett neue festplatten kaufen müssen.

Aber der Tip mit dem 5,25" ding hinter dem Display ist schonmal super. Ich glaube damit ist meine Kaufentscheidung auch entgültig gefallen.
 

BobbyBest

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.534
Kannst du mir sagen ob die Fernbedienung 100% vom Vista/7 Mediacenter akzeptiert wird?
Nein, aber ich werde denk ich mal im Zuge der "Renovierung" von meinem Hauptrechner auch auf dem HTPC Win7 installieren.
Ich führe den Abschnitt dann weiter aus.

Edit:

Das größte Plastikteil sieht für mich aus wie ein Staubfilter den ich auch in meinem PC verbaut habe. Nur mal nebenbei erwähnt.
Sieht so aus, ist es aber nicht. Ist einfach eine Vollplastik-Platte.
 
Zuletzt bearbeitet:

Karbe

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
5.380
@BobbyBest, mich würden noch die Temperaturwerte (Idle/Last) mit dem Scythe Mini interessieren.. :)

Grüße
 

BobbyBest

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.534
Sensor ist defekt, es werden Temperaturen unter der Raumtemperatur angezeigt. :(
Sie sind aber relativ niedriger als mit dem Boxed aktiv.

Edit: So, Review wurde nun auch etwas erweitert und besser strukturiert. Viel Spaß beim Lesen!
 
Zuletzt bearbeitet:

Numrollen

Lt. Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
1.599
Ja die Hardware wäre nett und die Temperaturen wenn es den doch auslesbar ist irgendwann (bei Last nach 2Std z.B.). Wenn dann würde ich auch mehr eine Multimediastation bauen die neben Filme auch noch einige andere Sachen können muss... und da hat mich bis jetzt wenn es leise sein soll doch die Temperaturen abgeschreckt.
 

G6_of_UNSATO

Newbie
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
1
Die Kunstoffteile sind zum Überbrücken des Bereiches zwischen Rückwand und CPU-Kühler, um so den Airflow zu verbessern.
Sie lassen sich ineinander stecken und so variablen, möglichst nah an den Kühler anbringen.




Auch zu sehen ist hier die Abdeckung für den Lüfterslot, wenn er nicht gebraucht wird (seitlich oben / hinten)
 
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
205
Hi,

mich würde neben der Hardware-Ausstatung auch mal die darauf installierte Software interessieren!

Gruß

(((((((( NatriumCarbonat ))))))))
______________________________
 

Histerecke

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
502

Karbe

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
5.380

drkomori

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
116
Erstmal danke für den schönen Test, es ist wirklich nicht so einfach ein gutes und günstiges HTPC gehäuse zu finden.

Mich würde allerdings interessieren ob man den PC auch mit der Fernbedienung starten kann.
Der Test bei Au-Ja bejat dieses, allerdings sehe ich auf den bildern nirgends eine Zusatzkarte – welche meines wissens für das Starten des PCs per Fernbedienung nötig ist. (ich meine jetzt nicht den start aus dem Ruhezustand)

Danke, drkomori
 

BobbyBest

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.534
Man kann den PC per Fernbedienung starten, entspreche Info wurde ergänzt.

Zur Software: Im Moment verwende ich die alte WinXP von meinem Hauptrechner, Firefox als Brauser, VLC für Videos, PowerDVD8 Ultra für BD und DVBViewer Pro für DVB-S(2).
Über die iMON Software werden programmspeziefische Shortcuts gespeichert, die iMedian HD Software ist imho leider umständlich/langsam/wählerisch/scheiße.

Hier mal ne Kostenrechnung:

45€ - Prozzi
25€ - Kühler
80€ - Mainboard
20€ - RAM
110€ - Gehäuse
10€ - Lüfter
30€ - Netzteil
90€ - Laufwerk
40€ - Festplatte
70€ - TV-Karte
25€ - WLAN
50€ - Tastatur
15€ - DVBViewer Pro
45€ - PowerDVD8 Ultra
~~650€
 
Zuletzt bearbeitet:

Yadis

Newbie
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
5
Ist echt ein schickes Case, habe es auch seit etwa 3 Monaten und es sieht richtig gut aus. Platz ist etwas beschränkt, aber das war abzusehen.
Wenn also jemand ein flaches, edles Case sucht, kann man hier wenig verkehrt machen, der Preis geht meiner Meinung nach auch in Ordnung.
 

k!su

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
1.393
schönes review. ich selbst nutze das HT-1100 von 3R Systems als Gehäuse, in welchem ebenfalls die iMON Hardware verbaut ist. Die Fernbedienung ist identisch. Mich würde interessieren, wie Du ergonomisch mit der Fernbedienung zurecht kommst.... Ich persönlich finde es recht mühsam die Maus über den "Cursor" zu steuern. Außerdem ist die Fernbedienung für Texteingaben mittels der virtuellen Tastatur meiner Meinung nach völlig ungeeigent, da es ewig dauert. Ich spiele z.Zt mit dem Gedanken mit eine kleine Bluetooth-Tatatur mit Touchpad im Notebook Design zu bestellen, um dem Problem entgegen zu treten. Was meinst du dazu?
Außerdem würde mich noch die Leistungsaufnahme interessieren, gerade weil du das Teil im 24/7 Betrieb laufen lassen willst.

MfG
k!su
 

BobbyBest

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.534
Den FB-"Joystick" nutze ich nur wenn ich Flash-Streams im Browser starten will oder halt für einfache Aufgaben. Für alles andere nutze ich diese Tastatur:
KeySonic ACK-612RF
Jaah, die Leistungsaufnahme... ich wollte mir schon immer son Messgerät kaufen, hatte aber irgendwie noch keine Gelegenheit dazu... Trag ich aber nach wenn ich son Gerät mal erstehe.
 

Osmodium

Commander
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
2.884
Hat das silberne wirklich ein VFD statt LCD? Kann mir kaum vorstellen, dass Antec bei zwei gleichen Gehäusen, die auch noch das selbe kosten, unterschiedliche Displays verbaut.

Wie lang darf eine verbaute Grafikkarte maximal sein?
 
Top