Rising Storm 2 Vietnam Unreal 3 Engine

Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
972
#1
Hey,
habe mit dem Game Rising Storm 2 Vietnam so meine Herausforderungen.
Da es auf der nun doch schon alten und leider sehr Singlecore lastigen U3 Engine läuft, habe ich permanent 2 Therads auf Vollanschlag.

Ich nutze WQHD@ 144hz@120fps lock
8700k@4.9ghz
1080ti@2ghz
16gb 3200mhz Ram

Kurzum: ist jemanden bekannt welche Grafiksettings die CPU entlasten? da ich auf großen 166 Mann Servern unterwegs bin, sind nervige Lags und Einbrüche bis auf 70fps doch sehr zäh. Gerade die Frametimes werden dann unerträglich bei den drops.

CPU lastige U3 Engine Settings bekannt?

THX
 
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
3.683
#2
Unmöglich das selbst zu probieren? Hilfe bietet ja auch noch der Afterburner etc.
 
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
6.580
#4
Nein, da kannste nicht viel dran ändern.
Die Unreal Engine lässt den Main-Thread quasi gar nicht parallelisieren, sogar EPIC rät den Entwicklern in UE4 noch davon ab. Die meisten Effekte sind eher Grafiklastig und werden nicht von der CPU berechnet.

166-Mann ist halt eine Belastung welche du nicht verringern oder auslagern kannst und ein Spezialfall. Für sowas ist die Unreal Engine einfach nicht gemacht. Das gleiche Problem hat Squad mit 100 Spielern, weshalb man weiterhin nur 40v40 freigegeben hat.
 
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
630
#5
Ich würde Dir empfehlen, World, Character sowie Foliage Detail runterzustellen, da diese Einstellungen zumindest in der Theorie in höheren Einstellungen mit mehr Objekten eine höhere CPU-Auslastung erzeugen. Particle FX könnte ebenso helfen, es ist hier halt fraglich, welche Arbeiten davon die CPU tatsächlich übernehmen muss. Instanced Rendering ist obligatorisch an, Hardware Physics könnte mit NVidia-GPU theoretisch helfen, die CPU zu entlasten (aber auch mal ohne probieren).

Noch ein Tipp für die Steam Launch Options:
-nostartupmovies -USEALLAVAILABLECORES

Und dazu noch die Prozesspriorität des Spiels auf High setzen. Da EAC den Prozess schützt, geht das nur per Registry:

Code:
Windows Registry Editor Version 5.00

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\VNGame.exe]

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\VNGame.exe\PerfOptions]
"CpuPriorityClass"=dword:00000003
Als ro2vietnam.reg speichern und ausführen. Funktioniert natürlich auch mit jeder anderen .exe.

Achja, und Hintergrundprozesse natürlich beenden / auf niedrigere Prio setzen.

Im Endeffekt jedoch denke ich, dass diese großen Server mindestens an die Grenzen der UE3 kommen, wenn nicht gar diese sprengen. Laufen denn die 64er normal?
 

GERminumus

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
972
#6
Hey Danke für den Beitrag.
Ja mit 64er läuft alles normal, nur bei den 160ern nicht.
Habe jetzt die Charakter Details auf low,
Welt auf Mittel
Effekte auf Mittel
Fps lock auf 95
Ram auf 3400cl 14

Kann eine deutliche Verbesserung feststellen.
Jedoch ist es echt deprimierend mit der Hardware in die Grafik von 2013 versetzt zu werden.

Es ist für mich unheimlich schwer raus zu bekommen welche Einstellung auf welche Komponente (GPU oder CPU) geht, da die Auslastungen sehr sprunghaft sind.
Anbei mal Bilder:



Das mit dem regestry Eintrag, geht das ohne als „Cheater“ registriert zu werden?

Edit: dazu mal n Bild ab wann ich erst uns CPU Limit komme.
Denke der Wert ist ganz gut
 

Anhänge

Top