News Rising Tide: Erste Erweiterung für Civilization: Beyond Earth

Postman

Captain
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
3.924
Oh, 30 EUR sind schon happig für ein besseres DLC ... ich glaube, dass die meisten Fans aber schon vom Hauptspiel vergrault wurden ...
 

Redirion

Captain
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
3.475
Beim Hauptspiel wurde schon so viel Potenzial ungenutzt gelassen und die Erweiterung scheint die Halbherzigkeit weiter fortzuführen, dabei bräuchte man nur ein paar Addons anschauen und die in das Hauptspiel integrieren oder zumindest die technischen Grundlagen liefern, damit sie korrekt funktionieren. Bestes Beispiel die True Terraforming Mod...
 

MonteGiga

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
100
Hauptspiel war ja schon n Betrug weil's einfach nur ein guter CiV V Mod ist - zum Vollpreis natürlich. Und es war klar, dass dazu auch genau wie bei CiV V nochmal 2 Erweiterungen und jede Menge DLCs kommen würden. Wer's mit sich treiben lässt... ich ließ von anfang an die Finger davon, obwohl ich stets heiß auf ein "neues Alpha Centauri" war.
 

Stahlseele

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
5.166
Civ Beyond Earth sucks.
Civ5 war besser bei launch.
Und mit den beiden großen AddOns ist es SEHR viel besser als Beyond Earth.
Wahrscheinlich sollte man auch bei Beyond Earth warten, bis sie mit den DLC/AddOn fertig sind und sich dann das Komplettpaket kaufen . .
 

Nexialist.

Commander
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
2.708
Ich möchte folgendes klarstellen: Beyond Earth ist kein Nachfolger von Alpha Centauri! Ich hab das Game gespielt (Free-Weekend auf Steam) und muss zugeben, ein vollwertiges Spiel ist es mMn auch nicht, eher eine Art Erweiterung von Civilization allgemein. Dafür 40 oder 50 EUR zu zahlen ist auch meines Erachtens zu viel. 20 EUR wären hier für das Game eher angebracht gewesen. Eine echte Fortsetzung von Alpha Centauri würde ich mir dennoch sehr sehr wünschen (Beyond Earth ist zugegebenermaßen vom "feeling" wirklich kaum mit Alpha Centauri vergleichbar -> ich fürchte hier helfen auch keine Erweiterungen, aber mal schauen, vll schaffen sie es das Game dennoch interessanter zu gestalten)!

Ich zitiere nochmal den oben verlinkten LINK:

"Miller: Ihr spielt offensichtlich auf Brian Reynolds (Game Designer, Anm. d. Red.) Alpha Centauri an. Wir haben sehr großen Respekt vor Brian und Alpha Centauri und wir spielen dieses Spiel noch heute sehr häufig. Civilization: Beyond Earth ist offensichtlich von Alpha Centauri inspiriert worden, es ist jedoch sehr wichtig festzuhalten, dass es keine Fortsetzung ist. Es ist ein komplett neues Spiel, dass sich vielmehr der kompletten Historie von Civilizations bedient."
Warum ich jedoch die gesamte Thematik genieße: Erst mit einem "schlechten" Game (Beyond Earth) wurde erst klar, wie gut Alpha Centauri ist und das nicht die Grafik entscheidend, sondern andere Elemente eine Rolle spielen!
 
Zuletzt bearbeitet:

Chaini

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
493
Dauern bei Beyond Earth die Spielzüge noch immer so ewig lang wie bei Civ V?
 

Nai

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
1.536
Ich bezweifle dass die Erweiterung das noch fixen kann. So viele Sachen waren m.E. einfach schlecht gelöst:
1. Die Einheiten fand ich schlecht: Anzahl, Balance, Feeling (ich hatte nie das Gefühl am Schluss ne High-Tech-Armee aufzubauen), Design (sahen aus wie Kinderspielzeug), Upgrade (Yeah ich habe die Wahl dass ich entweder nur Jäger oder nur Bomber bauen kann sehr toll?)
2. Die Gebäude fand ich schlecht: keine Ketten wie bei Civ5 sondern 100te von Gebäude mit je einem flachen +X Ertrag zu nem Typen
3. Die Affinities fand ich schlecht: kaum Unterscheidung
4. Das Tech-Web fand ich schlecht
5. Die Diplomatie fand ich schlecht
6. Die Wunder fand ich schlecht
7. Die AI fand ich schlecht
8. Die Satelliten und Konvois fand ich nervig
9. Das Terrain fand ich schlecht unterscheidbar
10. Die Handelsstationen und Aliens fand ich nervig
10. Die Planeten fand ich schlecht diversiziert: 3 Skins die keinen Einfluss auf das Gameplay haben, überall die selben Aliens, die Planeten waren nur analog wie die Map bei Civ5 beeinflussbar (Wieviel wasser, wie viel Land, welche Landtypen). Wieso nicht etwas andere Planetentypen einbauen, wie einen Unfruchtbaren Steinplaneten/Lavaplaneten ohne Atmosphäre und ohne Landwirtschaft, wodurch die Planeten auch das Spiel beeinflussen?
 

TNM

Captain
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
3.655
Civilization hat mir eigentlich immer wegen der Progression gefallen, man verbessert sich "vermeintlich" immer. BE hat das nie geliefert, sowohl das Tech-Web als auch die Einheiten haben keine wirkliche Progression in sich.

Damit wurde es ein durchschnittliches rundenbasiertes Kampfspiel das auch hier kaum was zu bieten hat. Somit für mich ein Flop, das "nur noch eine Runde" Gefühl kam nie auf.

Ob man das gesund patchen kann? Ich bezweifle es.
 

bu.llet

Banned
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
3.338

flappes

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
5.919
Endless Legend hat mit Guradians auch eine Erweiterung bekommen http://g2g.amplitude-studios.com/Games/Endless-Legend/Guardians und zwar für läppische 10 Euro, dafür min. 50 Stunden neuen Spielspaß.

Wollte ich nur mal loswedern, bevor wieder alle das Mainstream-Langeweile-Spiel Beyond Earth kaufen.

Danke Steam für das kostenlose Beyond Earth Testwochenende, ihr habt mich vor einem kolassalen Fehlkauf bewahrt.
 

LeChris

Vice Admiral
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
7.017
BE war schon nur ein Grafikmod. Da Rising Tide auf eine Flut hindeutet war die Frage an die Entwickler, ob da auch ein Spielkonzept hintersteht. Antwort nein, denn sonst wäre man von den Programmierern gekillt worden. Also auch die Erweiterung nur mit ein wenig Photoshop realisiert. Für Leute direkt im Studio und zum Vollpreis absolut enttäuschend. Man kann das Gefühl entwickeln, dass bei Firaxis nur 1-2 fähige Leute die Engine machen und der Rest bezahlte Modder sind, die sich bei einigen Fan-Moddern noch so einige Scheiben abschneiden könnten.
 
O

oxa1900

Gast
Oh, 30 EUR sind schon happig für ein besseres DLC ... ich glaube, dass die meisten Fans aber schon vom Hauptspiel vergrault wurden ...
stimmt leider gottes. civ5 war nen meisterwerk aber beyond earth stinkt einfach nur :( hab civ5 200 stunden gezockt und beyond earth grad mal 32 stunden. werde mir das addon aus diesem grund auch nicht direkt kaufen sondern aufn sale warten.

beyond earth war ne halbherzige gefühllose civilization 5 schale. es war kein sooo schlechtes game, aber konnte sich auch nicht über dem durchschnitt hinaus absetzen
 
R

root@linux

Gast
Ich hab mir damals Beyond Earth vorbestellt und habe mitgefiebert. Schlussendlich wurde ich enttäuscht, es gefällt mir überhaupt nicht. Vor allem diese Handelswege und die Athmosphäre sagen mir gar nicht zu. :( Ich spiele viel lieber Civ 5.
 

Moselbär

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
31.264
Yep.

Das gute alte 5er - das war noch voll ok - aber der Rest was nachkam war suboptimal mMn.

Mal sehen was das sein wird.
 

new-user

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
1.807
Sehr schön, freue mich drauf! Natürlich hat Civ BE weniger Features als Civ 5 (noch), aber mir macht es auf jeden Fall Spaß und an einigen Stellen sogar mehr als Civ 5.
 

_taurec_

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
973
Ich erinnere mich noch als civ 5 veröffentlicht wurde. Ach wie wurde es doch verteufelt. Civ 4 dagegen war so viel besser. Warten wir bis der Nachfolger von civ be erscheint, in 4 Jahren oder so. Dann wird auch BE um so viel besser sein.....
 
Top