News Roccat „Talk FX“ bringt Tastatur zum Leuchten

Wolfgang

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
7.020
Der für Eingabegeräte bekannte Hersteller Roccat zeigt auf der Gamescom ein neues Feature namens „Talk FX“, was den eigenen Produkten „das Leuchten“ beibringen soll. Ähnlich wie beim von Philips-LCDs bekannten „Ambilight“ sollen Talk-FX-Eingabegeräte auf spezielle Situationen mit der Beleuchtung reagieren können.

Zur News: Roccat „Talk FX“ bringt Tastatur zum Leuchten
 

ReDeYeDRaVeN

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
1.454
Hm, wenn ich zocke gucke ich weder auf die Tastatur (Trotz G15) noch auf die Maus. Da guck ich aufn Bildschirm.

Irgendwie...unnütz :o
 

MrChiLLouT

Commander
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
2.408
Ambilight für die Hände oder was!? Leicht unnütz. Keiner zockt und sagt dann "Boah krass! Voll realistisch sieht das jetzt aus mit meiner Tastatur! DER Hammer!" :D
 

acty

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2008
Beiträge
12.305
braucht kein mensch
 

3m4nuel

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
121
@ReDeYeDRaVeN: Habe genau das selbe gedacht! :D

bescheuerte Spielerei für irgendwelche Kiddies. Meiner Meinung nach zum Spielen völlig unnötig. Für die Optik vlt nett.

Grüße
 

GreyPrinceZote

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
1.830
Tjoar halt unnütz³.

Kommt noch hinzu, dass die Bilder da sehr dunkel sind. Leute die in solcher Dunkelheit spielen schaden ihren Augen...
 

onkel_axel

Captain
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
3.114
naja so scheint halt alles in einem gleichen licht
vorallem interessant für die leute, die einem beim zocken zugucken

und so wie ich das sehe, bekommt man das umsonst dazu, wenn man eine kone+ besitzt. also ein nettes gimmick, dass natürlich keiner braucht. hier gehts ja auch nur ums haben
 

NitroX007

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
97
hmmm also ich spiel immernoch mit ner guten alten Cherry Tastatur ... die hat bis jetzt alles ausgehalten ... und für die Ästhetik ... sie ist schwarz ;)
Am Notebook ist eine beleuchtete Tastatur was feines, aber nicht als Ambilight.

-> aber es sieht schick aus :) spielerei
 

batzen21

Ensign
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
158
ich denke in manchen situationen kann es schon nützlich sein eine dezente "info" zu bekommen. man könnte sie bestimmt auch abseits von spielen sinnvoll nutzen. zb wenn netzwerkverbindung unterbrochen wurde, bei fehlermeldungen,.... *der fantasie entlang*
natürlich aber nicht wenn sie DESHALB gleich 20€ teurer wäre
 
R

r00ter

Gast
ein ambilight kit für den eigenen monitor zum nachrüsten ... das wäre sinnvoll.

wer schaut den bitte auf die maus und die tastatur?
 

Nero Redgrave

Lt. Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
1.668
Leute, lasst doch eure Comments mit "völlig unnötig", "braucht doch kein Mensch" bla bla bla...

Wenn es danach ginge, würden wir bis heute alle an einer mausgrauen Tastatur sitzen, ohne Beleuchtung, ohne Media Tasten und und und...

Wer es toll findet, soll es sich kaufen und wer nicht, der eben nicht. (Als wenn nur Kiddies sowas toll finden. So ein Schwachsinn.)

Viel interessanter finde ich, dass nun scheinbar Roccat eine Tastatur rausbringen will, die einen Farbbildschirm hat, ähnlich der G19, denn ich denke nicht, dass diese "Konzept-Zeichnungen" einfach so, eine solche designte Tastatur und Maus repräsentieren sollen.

Klar ist das alles Spielerei, aber einen Lamborghini braucht auch niemand und trotzdem gibt es sie. ^^
 
Zuletzt bearbeitet:

KingKroet

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
44
Die Grundidee ist garnichtmal schlecht. Gerade weil man nicht auf die Tastatur schaut, kann man so einen Lichtreiz nehmen und quasi unterschwellig Informationen uebertragen.

Ist halt ein einfacher Informationskanal zusaetzlich. Die Frage ist natuerlich wie sich das im Preis niederschlaegt...
 

NoD.sunrise

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
16.712
Wenn dann sollte man das Ambilight (wie beim Vorbild) an den Monitor machen - dort wo man eben auch hinschaut und nicht sinnlos die Maus/Tastatur leuchten lassen.

Aber Kids mit Fenstern und LED Lüftern im PC stehen da sicher total drauf und die sind ja auch die Hauptzielgruppe für "Gaming" Tastaturen usw.
 

eLeSDe

Captain
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
3.105
ein ambilight kit für den eigenen monitor zum nachrüsten ... das wäre sinnvoll.
philips ambx
gibts schon einige jahre

der treibersupport lässt allerdings zu wünschen übrig (gerade bei neueren titeln dx10/11 kommt es zu problemen)
gibt ansonsten auch eine handvoll spiele, die ambx nativ unterstützen, ist aber doch irgendwo verschwindend gering


solange es funktioniert, wie es soll, ist es aber durchaus nett anzuschauen (und spüren, gibt auch noch nen vibrations/luft kit zusätzlich)
 

blueGod

Lt. Commander
Dabei seit
März 2006
Beiträge
1.862
Moin,

ich finde die Tastatur ganz interessant. Was noch zu klären wäre ist ob das Display wie die G15 konfigurierbar ist und ob die Tasten beleuchtet sind. Wenn beides zutreffen würde, wäre die Tastatur zum ersten Mal seit Jahren ein ernstzunehmender Nachfolger für meine G15 (erste Version). Das Talk FX finde ich generell auch nicht schlecht, wenn ich mir vorstelle, dass das Teil Rot leuchtet wenn z.b. die Munition leer geht, ist das mal wieder eine willkommenes feature.

in diesem Sinne
Grüße blueGod
 
Zuletzt bearbeitet:
Top