Router verbunden, "Kein Internetzugriff"

Hallodrio

Newbie
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
7
Hallo!


Mal kurz zu meinem Problem:

Alle paar Tage (meist gegen Abend) wird meine Internetverbindung immer wieder für wenige Minuten unterbrochen. Es erscheint ein kleines gelbes Warndreieck unten rechts vor der Anzeige der Signalstärke. Das Signal bleibt allerdings gleich stark bestehen (ich gehe davon aus, dass ich mit dem Router verbunden bin), klicke ich jedoch auf das Warndreieck kommt die Meldung "Kein Internetzugriff".
Meine Mitbewohner haben auch ab und an dieses Problem und durch einen einfachen Routerreset wird das nicht behoben.

Wäre dankbar, wenn mir jmd helfen könnte. Google-Suche verlief leider frustrierend, weil der Durchschnittsmensch anscheinend mehr technisches Verständnis hat, als ich und mich das hoffnungslos überforderte.

Eine schrittweise Erklärung wäre super!
 

Multivitamin

Banned
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
2.168
beim rouiter einloggen und dort nachschauen
 

marcol1979

Banned
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
8.199

Hallodrio

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
7
und wie? :freak:

Was die Ereignisanzeige anzeigt, weiss ich nicht. Schreib ich gleich, wenn die Verbindung gleich wieder abschmiert.
 

Jokeboy

Rear Admiral
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
5.854
Ich denke der DHCP vom Router läuft aus und dann schmeißt er euch natürlich alle raus. Normalerweise startet der nach kurzen Zeit wieder und werdet automatisch wieder verbunden.

Nachtrag: 192.168.1.1 oder 192.168.2.1 in die Adresszeile eingeben
 

Hallodrio

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
7
Ich bin jetzt im Routermenu, dort wird das angezeigt:

Server Name:
Modell Nummer: o2 DSL Router
MAC-Adresse: 00:19:cb:88:fd:ea
Firmwareversion: V3.40(AOF.8)D0 | 21.11.2011
DSL-Firmwareversion: TI AR7 07.03.00.67
WAN Internetverbindung
- IP-Adresse: 95.117.225.78
- Aktuelle Verbindung: 0:11:15
- Diensttyp: Surf-Flatrate
WAN VoIP-Verbindung
- IP-Adresse: 95.117.225.79
LAN-Informationen
- IP-Adresse: 192.168.1.1
- IP-Subnetz-Maske: 255.255.255.0
- DHCP: Server
WLAN-Informationen
- SSID: o2DSL
- Kanal: 1
- Sicherheit: 128-bit WEP
Sicherheit
- Firewall: Aktiviert
- Inhaltsfilter: Deaktiviert
 

Hallodrio

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
7
Erkennst Du das aus dem, was ich gepostet habe? Und kann ich das nicht einstellen, dass das um 400 nachts sich dann resettet?
 

Dabaur

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
777
btw wenn du schon mal da bist, schau mal nach ob du nicht auf ne WPA Verschlüsselung ändern kannst. WEP knackt man innerhalb von Minuten.
 

Hallodrio

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
7
Und wieso/wozu mache ich das? Bzw wie geht es? Ich kann meinen Computer einschalten, Word benutzen und surfen, mehr kriege ich ohne Anleitung nicht hin :p
 

TheFameGamer

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
1.192
Hast du noch einen 2ten DHCP Router im Haus? oder Access Point oder sonstiges? oder frag ich mal so ist generell noch ein 2ter Router oder sonstiges im Haus vorhanden?
 

Hallodrio

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
7
An der Zwangstrennung liegt es nicht. Mich hat es jetzt mehrmals über den Tag (u.a. gerade eben 4x innerhalb von 20 Minuten) aus dem Internet rausgehauen.
Fahre ich mit der Maus über das gelbe Warndreieck, kommt folgende Meldung: 1. Zeile - Name meines Netzwerks, 2. Zeile - Kein Internetzugriff.

Während ich keinen Internetzugriff habe blinkt das DSL-Lämpchen am Router wie verrückt, sonst leuchtet das konstant, falls das hilft.

Wäre über jede Hilfe dankbar!
Ergänzung ()

Hat niemand eine Idee?
 
Zuletzt bearbeitet:

MajinChibi

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
864
blinken des DSL Lämpchens heisst, dass der Router Syncronisiert, er muss also quasi die Verbindung verloren haben.

Da kann dir nur dein Provider helfen. Anrufen und den Fall schildern.
 
Zuletzt bearbeitet:

be_myself

Lieutenant
Dabei seit
März 2012
Beiträge
813
Der Splitter sieht so wie auf dem Bild aus.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

be_myself

Lieutenant
Dabei seit
März 2012
Beiträge
813
Soweit ich informiert bin bekommst Du den Splitter nur in einem T-Punkt der Deutschen Telekom AG. In Partnershops die auch den Namen T-Punkt tragen bekommst Du ihn nicht. Hatte das problem vor einer Woche auch, bin in einen T-Punkt und habe ihn nicht bekommen weil es nur ein Partnershop war.

PS: Der Splitter ist kostenlos und Du bekommst ihn ohne Angabe von Gründen
 
Zuletzt bearbeitet:
Top