RTX 2070 Super - Welches Modell?

jk31

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
34
Hallo,

Ich bin gerade dabei mir einen neuen PC zusammenzustellen und habe mich bei der Grafikarte für die Nvidia RTX 2070 Super entschieden. Welches Modell davon wäre denn empfehlenswert? Idealerweise möchte ich hier Nicht mehr als 520-530 € ausgeben. Gibt ja immer mal wieder Angebote. Vor ein paar Tagen war bspw. die Gigabyte GeForce RTX 2070 SUPER WINDFORCE für 490€ über ein ebay Angebot von Mediamarkt, ich war nur leider zu langsam.
Ansonsten sind die Preisunterschiede teils schon enorm, wenn ich auf mindfactory schaue. Von 491€ für eine von Palit (https://www.mindfactory.de/product_...ER-X-GDDR6--HDMI--3x-DP--Retail-_1322971.html) bis hin zu Preisen im hohen 500er oder sogar 600er Bereich ist alles dabei.
 

Wow4ikRU

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
747
Zuletzt bearbeitet:

jk31

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
34
Nein, Wasserkühlung ist definitiv nicht geplant.
 

Smartin

Captain
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
3.679
ich bin kein 2070S experte, ich würde aber an Deiner Stelle ein Modell mit mindestens 2 besser 3 Lüftern nehmen und mich etwas am OC-Takt orientieren.
ansonsten macht man glaube ich kaum was falsch, egal ob KFA, Gainward, Gigabyte, MSI, Asus ... So viel nehmen die sich alle nicht. Ist dann eher eine Preisfrage. Die von Wow4ikRU empfohlene ist bestimmt ein guter Deal. ggf auf den Blackfriday Ende November warten (wenn Du kannst) und gucken, was es da für Angebote gibt.
 

Keine Geduld!

Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
2.420
Warum keine 5700 XT?
 

Deathangel008

Grauer Jedi
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
47.032
@jk31:
wenn du auch nur ansatzweise wert auf einen wenigstens halbwegs leisen betrieb legst solltest du die finger von der verlinkten blowerkarte lassen. der empfehlung für die KFA² EX schließe ich mich an, die ist sehr solide und günstig.
 

Suno

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
1.152
Zuletzt bearbeitet:

jk31

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
34
vielen Dank für die Hinweise. Bis zum Black friday wollte ich sowieso warten, außer wenn es vorher ein super Angebot (wie das letztens mit der gigabyte) gibt. Bin jetzt eh erstmal 2 1/2 Wochen in Urlaub, dann ist es bis zum Black friday auch nicht mehr so lang.
 

Gortha

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2017
Beiträge
1.868
Also da man für ein 5700XT mit gutem Kühler 25% weniger zahlt aber nur 5 bis 10% weniger Leistung hat würde ich eher zu dieser raten: https://www.computerbase.de/2019-10...tile-frametimes-in-fps-2560-1440-undervoltage

Schön Undervolten und gut ist.

Willst du natürlich RTX - Raytracing haben, dann bleibt dir nur die 2070 Super oder eine normale 2080.
Wobei ich dann direkt lieber die normale RTX 2080 nehmen würde. Da gibt gute für 63߀ im Moment.
Vielleicht findest du auch unter mydealz nen Schnapper.
 

Wow4ikRU

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
747
ja aber eine 2080 ist auch nur ca 10% schneller als eine 2070 Super. Warum also 100Euro mehr ausgeben?
 

jk31

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
34
ja, aufs raytracing schiele ich ein bisschen. Das ist der Grund warum ich nicht wieder zu einer AMD greife.
 

Gortha

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2017
Beiträge
1.868
Für Raytracing ist eine 2070 Super aber auch das unterste Minimum.
Bei meiner Optimierten 2080 gehts schon ganz gut.
2080ti ist natürlich die Könung.
Ergänzung ()

ja aber eine 2080 ist auch nur ca 10% schneller als eine 2070 Super. Warum also 100Euro mehr ausgeben?
Sagte ja, als Schnapper bei MyDealz oder im Mindstar vielleicht.
Für Raytracing ist die 2080 schon minimal besser. Aber ja, die letzten paar FPS kosten immer unverhältnismäßig viel mehr.
Muss er eben wissen.
 

TURO

Ensign
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
207
Schau einfach mal in die Tests.
Die leisesten Karten bzw. Karten mit der besten Kühlung so aus dem Kopf heraus sind:
MSI Gaming X Trio
MSI Gaming X (dual Lüfter)
Gigabyte Gaming OC
Palit Jetstream / Gamerock
KFA² Super EX

Und wie Du es schon richtig machst, am besten im Angebot mit ebay Rabattaktion (PreisoptXY) und Mediamarkt als Verkäufer einkaufen (da gibts den Spielecode dann auch noch dazu ;-)).

Hab die Gaming X für 511€ geschossen vor kurzem. Sehr happy :))
 

amorosa

Commander
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
2.579
Meine aus der Sig. kann ich nur weiterempfehlen.

Die leisteste aus einem Test von den 3 "besten".
Dazu eine der kühlsten (2.7 Slot u. 3 Lüfter).

Inkl. Silentbios und OC Bios.

Speicher lässt sich bei meiner Karte um 1GHZ übertakten (habs save auf 800mhz+) und auf 1995(Vollast)-2070mhz(Vsync in den Games) ist sie auch zu bekommen.

Ich bin sehr sehr zufrieden.
Hab sehr auf Temps und Lautstärke geachtet.
Aber die Karte hat auch richtig Power unterm Hintern :D

Lg
 

xexex

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
10.981
Vor ein paar Tagen war bspw. die Gigabyte GeForce RTX 2070 SUPER WINDFORCE für 490€ über ein ebay Angebot von Mediamarkt, ich war nur leider zu langsam.
Die gibt es aber durchaus günstig bei Mindfactory.
https://geizhals.de/gigabyte-geforc...orce-oc-3x-8g-gv-n207swf3oc-8gd-a2122943.html

Wäre auch meine persönliche Empfehlung, weil ich bisher nur gute Erfahrungen mit Gigabyte GPUs gemacht hab und die Karte ein durchweg dezentes Aussehen hat.
 
Zuletzt bearbeitet:

dec7

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
940
Die MSI 2070S Gaming x habe ich hier drin und die ist um Längen unhörbarer als die Gigabyte 2070S die hier bei CB getestet wurde die ich vorher 2 Tage hatte.

Aber vielleicht hatte ich bei der Gigabyte auch nur ein Montagsmodell, die Lüfterhysterese war zu schmal wenn ein Spiel leistungstechnisch genau auf dem Schwellwert der Hysterese lag haben die bei mir im 1-2 Sekundentakt an aus - Infinitum gemacht, was natürlich nicht leise war.
Die MSI ist selbst wenn die Lüfter laufen noch einiges leiser als die Gigabyte, 3x85 machen eben mehr Radau als 2x100 und beide haben quasi die selbe Propellerblattoberfläche oder wie man des nennt.

Aber muss natürlich jeder selber wissen, nur meinen kleinen Senf weil ich auch den Findungsprozess gemacht habe.

Zu dem Vorposter, das ist die kleine 1785er nicht die hier bei CB getestete 1815Mhz Version, natürlich ist die günstiger.
 

amorosa

Commander
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
2.579
Die Gainward taktet auf 19xxmhz(bei mir Sinds 1980mhz und übertaktet etwas höher, wie oben beschrieben) im "normalen" Bios, die hat man gegen die Palit und Gigabyte antreten lassen.

Also das wollte ich nochmal betont haben. Die habe ich näml. auch nicht einfach aus einer Laune heraus gekauft, sondern vorab einige Tests eingeholt.

Ist zugegeben nicht ganz billig, aber meiner M. nach die beste 2070S. Am kühlsten, leiser als die anderen, (und ich setze Wert auf ein komplett lautlosen PC)Übertaktungsreserven.

Soll hier kein Hype sein, macht einfach den besten Job.

Wobei es bestimmt mittlerweile leisere Karten gibt (?).
 

dec7

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
940
Meine MSI Gaming X 2070S taktet auch auf fast 2000MHz, kein Unterschied zu anderen. Nur das die Lüftung am leisesten von allen Karten ist, selbst leiser als die Trio weil dort 3 drehen. Zumindest laut Review, guru3d hat beide Versionen getestet.
 
Top