RTX 3080 Ventus MSI Trio OC

RaydenMaze

Cadet 1st Year
Dabei seit
Sep. 2020
Beiträge
10
Halle Leuts

Mal kurze Frage an kenner oder Besitzer einer RTX 3080...

Mir ist aufgefallen das die Temperatur der Graka in IDLE bei 56Grad liegt..? HW MONITOR 56° und GPU Z 57°
Gerade nicht sicher ob das Normal ist o.O ?

Hoffe auf Antworten.. Danke im voraus
 

SV3N

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
13.874
Mal ganz davon abgesehen, dass die MSI GeForce RTX 3080 Ventus und die Gaming Trio X zwei unterschiedliche Grafikkarten sind, sind 56 bis 57 Grad im Idle auch mit Zero-Fan-Mode und stehenden Lüftern nicht normal.

Sowohl die Founders Edition als auch unsere zwei Custom-Designs von Asus und MSI hatten im Test im Idle 36 bis 37 Grad. Wenn es ich bei dir nicht um einen Auslesefehler handelt, wird die Grafikkarte offensichtlich zu Warm.*

*ein normales Use Case in einem normalen Case vorausgesetzt.
 

RaydenMaze

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2020
Beiträge
10
also unter lasst wird sie nur 69-71 grasd heiss.. naja, hab so bissl im forum gelsen das es karten gibt die haben 50grad und ein paar 40+ - ... aber glaube wird nix passieren " MSI GeForce RTX 3080 VENTUS 3X 10G OC "
 

Nom4D

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
864
Wie @SV3N schon angedeutet hat, wenn Du die Karte in einen Ofen verpackt hast, solltest Du Dich nicht wundern ...

Input über den übrigen Aufbau, sonst kann Dir hier keiner helfen
 

Buck Rogers

Ensign
Dabei seit
Aug. 2020
Beiträge
192
mit MSI Afterburner unter last kann man sie auf 50° beommen mit Aktiver Lüftersteurung. Unter last werden die sicherlich so zwischen 65° und 74° je na Wärme im Zimmer und Sommer usw mit Luftkühlung.

Glaube es wird keine Karte geben mit 50° unter last meine die jetzt mit Luftkühler.
 

Faust2011

HTTP 418 - I'm a teapot
Moderator
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
11.409
also unter lasst wird sie nur 69-71 grasd heiss
Ohne einen Vergleich zu haben, aber diese Temperaturen fände ich in Ordnung für Luftkühlung einer Top-Grafikkarte.

Wenn Dich die Temperaturen stören, dann schau Dir mal die R9 290X an, immer wieder eine Freude einen Blick auf die Launchreviews zu werfen, dann weißt Du, wie es im Extremfall auch (negativ) sein kann.

Ansonsten gibts natürlich die Möglickeit, auf Wasserkühlung umzusteigen. Meine GTX 1080 Ti ist im Idle bei ca. 23°C und unter Last bei 35°C. Ich weiß aber nicht, wie das bei der RTX 3000 Serie ist - hat da jemand schon Infos zu? Ich finde nur Ankündigungsnews zu Wasserkühlern.
 

RaydenMaze

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2020
Beiträge
10
Für alle, mein Gehäuse ist ein
Corsair Carbide Air 540
Cube

Habe -> ( 2 x 140 Front zum anziehen) ( 1 x 140 back zum rausblasen ) dazu noch die die CPU Kühlung die oben angeschlossen ist, die auch rausbläst -> Corsair H100i mit 2 x 120 drauf... die Lüfter sind alles Corsair ML PRO`s
 

Unergo

Bisher: Jan85
Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2018
Beiträge
126
Halle Leuts

Mal kurze Frage an kenner oder Besitzer einer RTX 3080...

Mir ist aufgefallen das die Temperatur der Graka in IDLE bei 56Grad liegt..? HW MONITOR 56° und GPU Z 57°
Gerade nicht sicher ob das Normal ist o.O ?

Hoffe auf Antworten.. Danke im voraus
Ja bei mir genauso. Hab die 3080 Gaming X Trio
Im IDLE so um die 58 grad und beim spielen rauf bis 80

Bei ist auch der GPU Clock konstant auf 1815 Mhz im IDLE ?? Ist mir bisher noch gar nicht aufgefallen

Screenshot (136).png


Edit: Da stimmt was nicht die Karte läuft auch nach Neustart konstant mit 1815 Mhz im IDLE Modus
Bin jetzt Energieoptionen durchgegangen aber das brachte auch nichts
 
Zuletzt bearbeitet:

Faust2011

HTTP 418 - I'm a teapot
Moderator
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
11.409

RaydenMaze

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2020
Beiträge
10
Ja bei mir genauso. Hab die 3080 Gaming X Trio
Im IDLE so um die 58 grad und beim spielen rauf bis 80

Bei ist auch der GPU Clock konstant auf 1815 Mhz im IDLE ?? Ist mir bisher noch gar nicht aufgefallen

Anhang 980512 betrachten

Edit: Da stimmt was nicht die Karte läuft auch nach Neustart konstant mit 1815 Mhz im IDLE Modus
Bin jetzt Energieoptionen durchgegangen aber das brachte auch nichts


ne bei mir ist in idle die gpu glock bei 210 mhz und wwen wirklich nix läuft etc. ist die temp einfach bei 47 laut msi dragon und afterburner
 

Cheaptrick

Bisher: none
Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
69
Nun, ich habe eine Palit RTX 3080 GamingPro. Bei YouTube kommt sie nach ca 45 - 60 Minuten auf 60°C und die Lüfter springen kurz an. Das war bei meiner MSI Trio 2080S nicht so. Zum Gehäuse: Be quiet Dark Base 900 Pro, 2 140 mm Lüfter rein, 2 raus. CPU Temp. gesteuert.

Ich denke die Karten wurden allgemein unter leichter Last zu wenig auf Temp. und Lüfter ansprechen getestet. Viele werden den zero fan modus so übernommen haben. Für IDLE mag das stimmen, aber eventuell je nach Hersteller nicht unter leichter Last.

Ein Bekannter hat die inno3d geforce rtx 3080, dort starten die Lüfter bereits bei 40°C

Mittlerweile liest man das immer öfter, in Foren aber auch in Testberichten.
 
Zuletzt bearbeitet:

AlfoGTA

Ensign
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
215
Meine Gigabyte 3080 wird im Desktop Betrieb und Youtube um die 40°C warm Lüfter sind dabei aus.
8k temp.png
 

Cheaptrick

Bisher: none
Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
69
nach einer Stunde YouTube? Da stehst du aber ziemlich alleine da wenn man ehrlich ist. Oder deine Gehäuse Lüfter blasen alles weg. Klar, dann mag es sein.
 

dadada89

Newbie
Dabei seit
Sep. 2020
Beiträge
2
Meine trio kühlt im idle (4k monitor@60Hz) auf ~40°C und ich habe ein recht luftiges Case (500dx). Bei Youtube geht es dann (weiterhin passiv gekühlt) Richtung 50°C.

Wenn GPU nicht runtertaktet, kann das auch an der "Maximale Leistung"-Einstellung in der Nvidia-Systemsteuerung liegen und wäre klar, warum sie passiv gekühlt bis 60°C hochgeht.

Es gibt übrigens ein Low-Temperatur-Bios von MSI, welches allerdings auf die "schlechten" Idle-Temperatur keinen Einfluss hat.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top