RX 580 wird nicht richtig erkannt, BIOS scheint nicht normal zu sein

Dabei seit
Apr. 2016
Beiträge
556
#1
Hey,

ich habe eine RX 580 gekauft die Retour gegangen ist, diese macht allerdings einige Probleme.

1. Sie wird nicht richtig im Treiber erkannt, das heißt, dass sie am Anfang nur im Wattmann dargestellt wurde und dann nach dem Neustart gar nicht mehr. Die Globalen Einstellungen sind nicht erreichbar.

2. Ich habe das BIOS mit dem ATI/AMD Tool gespeichert und wollte mir das mal genauer anschauen bzw. überarbeiten. Dieses ließ sich aber nicht öffnen und es kam der Hinweis das es sich hierbei um kein BIOS im Standard Format handelt.

"This BIOS is non standard size. Flashing this BIOS may corrupt your graphics card."

Meine Vermutung ist, dass da irgendwer mit der GPU rumgespielt hat und mist gebaut hat. Diese hat er dann wieder zurückgeschickt, oder könnt ihr euch das irgendwie erklären?

Und dann diese Fehlermeldung bei der steht: Der angefordere Bereich geht über das Arrayende hinaus.




______________________________________

Informationen über das Aufrufen von JIT-Debuggen
anstelle dieses Dialogfelds finden Sie am Ende dieser Meldung.

************** Ausnahmetext **************
System.ArgumentOutOfRangeException: Der angeforderte Bereich geht über das Arrayende hinaus.
bei System.Runtime.InteropServices.Marshal.CopyToNative(Object source, Int32 startIndex, IntPtr destination, Int32 length)
bei PolarisBiosEditor.PolarisBiosEditor.fromBytes[T](Byte[] arr)
bei PolarisBiosEditor.PolarisBiosEditor.OpenFileDialog_Click(Object sender, EventArgs e)
bei System.Windows.Forms.Control.OnClick(EventArgs e)
bei System.Windows.Forms.Button.OnClick(EventArgs e)
bei System.Windows.Forms.Button.OnMouseUp(MouseEventArgs mevent)
bei System.Windows.Forms.Control.WmMouseUp(Message& m, MouseButtons button, Int32 clicks)
bei System.Windows.Forms.Control.WndProc(Message& m)
bei System.Windows.Forms.ButtonBase.WndProc(Message& m)
bei System.Windows.Forms.Button.WndProc(Message& m)
bei System.Windows.Forms.NativeWindow.Callback(IntPtr hWnd, Int32 msg, IntPtr wparam, IntPtr lparam)


************** Geladene Assemblys **************
mscorlib
Assembly-Version: 4.0.0.0.
Win32-Version: 4.7.2600.0 built by: NET471REL1LAST.
CodeBase: file:///C:/Windows/Microsoft.NET/Framework64/v4.0.30319/mscorlib.dll.
----------------------------------------
PolarisBiosEditor
Assembly-Version: 0.0.0.0.
Win32-Version: 0.0.0.0.
CodeBase: file:///C:/Users/Kirparon/Documents/4.%20RX%20580%20BIOS%20Modding/2.%20Programe/2.%20PolarisBiosEditor/PolarisBiosEditor.exe.
----------------------------------------
System.Windows.Forms
Assembly-Version: 4.0.0.0.
Win32-Version: 4.7.2556.0 built by: NET471REL1.
CodeBase: file:///C:/Windows/Microsoft.Net/assembly/GAC_MSIL/System.Windows.Forms/v4.0_4.0.0.0__b77a5c561934e089/System.Windows.Forms.dll.
----------------------------------------
System
Assembly-Version: 4.0.0.0.
Win32-Version: 4.7.2556.0 built by: NET471REL1.
CodeBase: file:///C:/Windows/Microsoft.Net/assembly/GAC_MSIL/System/v4.0_4.0.0.0__b77a5c561934e089/System.dll.
----------------------------------------
System.Drawing
Assembly-Version: 4.0.0.0.
Win32-Version: 4.7.2556.0 built by: NET471REL1.
CodeBase: file:///C:/Windows/Microsoft.Net/assembly/GAC_MSIL/System.Drawing/v4.0_4.0.0.0__b03f5f7f11d50a3a/System.Drawing.dll.
----------------------------------------
System.Configuration
Assembly-Version: 4.0.0.0.
Win32-Version: 4.7.2556.0 built by: NET471REL1.
CodeBase: file:///C:/Windows/Microsoft.Net/assembly/GAC_MSIL/System.Configuration/v4.0_4.0.0.0__b03f5f7f11d50a3a/System.Configuration.dll.
----------------------------------------
System.Core
Assembly-Version: 4.0.0.0.
Win32-Version: 4.7.2600.0 built by: NET471REL1LAST.
CodeBase: file:///C:/Windows/Microsoft.Net/assembly/GAC_MSIL/System.Core/v4.0_4.0.0.0__b77a5c561934e089/System.Core.dll.
----------------------------------------
System.Xml
Assembly-Version: 4.0.0.0.
Win32-Version: 4.7.2556.0 built by: NET471REL1.
CodeBase: file:///C:/Windows/Microsoft.Net/assembly/GAC_MSIL/System.Xml/v4.0_4.0.0.0__b77a5c561934e089/System.Xml.dll.
----------------------------------------
mscorlib.resources
Assembly-Version: 4.0.0.0.
Win32-Version: 4.7.2556.0 built by: NET471REL1.
CodeBase: file:///C:/Windows/Microsoft.Net/assembly/GAC_MSIL/mscorlib.resources/v4.0_4.0.0.0_de_b77a5c561934e089/mscorlib.resources.dll.
----------------------------------------
System.Windows.Forms.resources
Assembly-Version: 4.0.0.0.
Win32-Version: 4.7.2556.0 built by: NET471REL1.
CodeBase: file:///C:/Windows/Microsoft.Net/assembly/GAC_MSIL/System.Windows.Forms.resources/v4.0_4.0.0.0_de_b77a5c561934e089/System.Windows.Forms.resources.dll.
----------------------------------------

************** JIT-Debuggen **************
Um das JIT-Debuggen (Just-In-Time) zu aktivieren, muss in der
Konfigurationsdatei der Anwendung oder des Computers
(machine.config) der jitDebugging-Wert im Abschnitt system.windows.forms festgelegt werden.
Die Anwendung muss mit aktiviertem Debuggen kompiliert werden.

Zum Beispiel:

<configuration>
<system.windows.forms jitDebugging="true" />
</configuration>

Wenn das JIT-Debuggen aktiviert ist, werden alle nicht behandelten
Ausnahmen an den JIT-Debugger gesendet, der auf dem
Computer registriert ist, und nicht in diesem Dialogfeld behandelt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
9.512
#4
Er meinte damit, per Google Suche ein Ort Bios der Karte.
Hab meine rx470 auch geflasht auf 570, aber dann wurden viele Werte nicht erkannt. Hab es daher gelassen und das org Bios drauf.
Kannst ja mal das 2. Bios auslesen und dann auf das 1. Flashen. Je nach original wert muss der Takt halt etwas runter oder rauf.
 

Thukydides

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2016
Beiträge
556
#5
Ich habe die MSI Radeon RX 580 Gaming X 8GB und soweit ich weiß hat die kein Dual-BIOS: https://geizhals.de/msi-radeon-rx-580-gaming-x-8g-v341-060r-a1609960.html

Oder täusche ich mich da? Sehe jedenfalls keinen Schalter und in Geizhals wird diesbezüglich auch nichts erwähnt.

Habe schon versucht etwas drauf zu flashen aber mein Vorgänger hat ziemlichen Mist gebaut. Ich kann zwar eine ROm Speichern, die hat dann 0 kb größe und lässt sich nicht auslesen. Flashen lässt sich aber leider gar nichts. Komme auch nur ganz selten überhaupt in das Tool rein weil es immer einen Rom Fehler meldet.
 
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
2.122
#6
Ehrlich gesagt würde ich da gar nicht so viel rummachen und die Karte umtauschen. Selbst wenn sie aus einer Retoure gekommen ist, muss sie funktionieren, wenn sie dass nicht tut ist es nicht Dein Problem, sondern die des Händlers, der ja eigentlich die Pflicht hat, die Grafikkarte vorher zu testen.
 

schmibu

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
811
#8
Da hat vermutlich einer am BIOS gebastelt. Dadurch wird die Karte jetzt vom Treiber nicht mehr erkannt.
Such mal testweise nach "atikmdag-patcher".
Da musst du dann den Treiber installieren und VOR dem Neustart den Patcher drüberlaufen lassen. Dann erst Neustart.
 
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
1.316
#9
Ihr wisst aber schon ,wenn das Bios flashen daneben geht ,keine Garantie besteht .
Du hast neue einwandfreie Wäre erhalten sollen .
Ist nicht ,also zurück .
 

anexX

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
1.773
#10
Ja das ist das Problem mit Retourenware - meist kommt die nicht ohne Grund Retour.

Würd ich gar nicht dran rumfummeln sondern einfach zurückschicken.
 
Top