RX580 RedDevil: Keine Signal bei Vollbild

Niklas G.

Cadet 1st Year
Dabei seit
Nov. 2017
Beiträge
8
#1
Hallo,

ich habe mir vor kurzem ein PC gekauft und zusammen gebaut. Nun habe ich das Problem bei manchen Spielen, dass wenn ich es in vollbild starte, die Spiele abstürzen und meine beiden Monitore (DVI und HDMI) die Fehlermeldung "Kein Signal" für ca. 3 Sekunden wiedergeben, danach sehe ich meinen Desktop wieder und das Spiel ist wie gesagt abgestürzt.
Ein paar Infos zum System:
Alle Treiber sind aktuell und es ist nichts übertaktet.
Windows 10
Der PC ist gut/ausreichend gekühlt
CPU: AMD Ryzen 1600
GPU: RX580 Red Devil 8GB
RAM: 2x4GB DDR4-2400 Crucial Ballistix Sport LT
Asus Prime B-350 Plus
Netzteil: beQuit! SP8 500W
Ich entschuldige mich für evt. Rechtschreib- und Grammatikfehler und freue mich über jede Antwort.

MfG

N. G.
 

Niklas G.

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2017
Beiträge
8
#3
Ja, überall wo ich das Problem hab. Bei CSGO z. B. habe ich garkein Problem. Bei Minecraft oder Ryse: Son of Rome tritt das Problem nur im Vollbild auf.
 

Schnitz

Vice Admiral
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
6.359
#4
Wie sieht es aus, wenn du nur einen Monitor anschließt? Startest du die Spiele direkt oder laufen die über STEAM oder sowas?
 

Niklas G.

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2017
Beiträge
8
#5
Minecraft starte ich direkt und alle anderen über Steam. Die Spiele stürzen auch ab wenn ich nur einen Monitor angeschlossen habe, egal welchen der beiden.
 

Niklas G.

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2017
Beiträge
8
#7
Habe die Treiber von der Grafikkarte auf der Version installiert, welche Du vorgeschlagen hast und nun funktioniert alles. Vielen Dank für Deine Hilfe und alle anderen ebenso!
 
Top