Ryzen 2600 nur 3 Kerne?

Sudaro

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2014
Beiträge
88
#1
Servus Leute,
Der Threadname ist Programm. Habe heute meinen Ryzen 2600 bekommen, eingebaut, Bios geflasht und Treiber upgedatet. Schmeisse Cinebench R15 an und tadaaa 267 punkte????? Wtf
Schmeisse World of Tanks an und fahr ne Runde auf 4K, normalerweise frames so im 50-80 Bereich, nun knapp 60-40. Autsch

Gucke in den Taskmanager, Leistung und da steht 3 Kerne 6 Threads?!?

Hab vorher auch mit Ryzen Manager versucht was rauszukitzeln aber das ging überhaupt nicht.

Prozessor putt? Oder muss ich das irgendwo "enable"n???
Hatte vorgestern noch meinen alten R5 1600X drin und mit dem lief alles super.
Der ist aber schon verkauft und versendet.
Gruß Sudaro
 

flipp

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
845
#4
Ryzen Master wird auch der Grund des Problems sein. Einfach mal weniger am System rumspielen. Wie oben schon von mugam erwähnt msconfig -> erweiterte Optionen beim Start -> überprüfen !
 

Roche

Commander
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
2.188
#5
Der Wechsel von nem 1600X auf nen 2600 war doch völlig unsinnig. Kaum bis keine Mehrleistung und nun auch noch Scherereien damit.
 
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
31.034
#6
warum wechselt man von nem 1600X auf nen 2600?

auch mit nur 3K/6T sollten im Cinebench deutlich mehr punkte (~650) erreicht werden. scheint auch nicht richtig hochzutakten.
 

Sudaro

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2014
Beiträge
88
#8
Wechsel eil ich meinen alten für 150 losgeworden und für 187 den neuen Ryzen 2700.
Wollte den auch eigentlich auf 4000ghz übertackten. Aber nix is.

Habe im Ryzen Master eigentlich nichts eingestellt ausser das im Gaming meine Kerne auf 4000 hochgehen sollten. Dann musste der neustrarten und hing in ner rebootschleife. Daher Ryzen Master gelöscht.

Ms Config hab ich nichts getan drin.

Cmos musste ich bereits mal reseten da er sonst dank dem übertakten garnichtsmehr gesagt hätte.
Ergänzung ()

Hier nochmal mit Bildern
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Flomek

Commander
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
2.281
#9
Naja, auf dem ersten Bild sieht man ja schon, dass die Kerne 4 - 6 deaktiviert sind, entsprechend können diese auch kein SMT... Folge --> 3 aktive Kerne + SMT.

Kerne wieder aktivieren und glücklich sein.
 

Sudaro

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2014
Beiträge
88
#11
@Flomek
Wenn ich wüsste wie. Ich guck gleich mal nach.

@Deathangel008
Hahaha ja da haste recht ^^ Melde mich da nochmal in 2077 wieder :p

Die Rams würde ich auch gerne auf 3200mhz hauen, aber mir hauts dann jedesmal das System raus. Obwohl die Rams das können sollten und mein Board diese auch unterstützt.
Ergänzung ()

@Flomek
So hab jetzt n bissi rumgespielt in den settings und ich bekomme keinen weiteren Kern aktiv. Er machts einfach nicht.
Zudem ist SMT aktiv.
 
Zuletzt bearbeitet:

Flomek

Commander
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
2.281
#12
Kerne im BIOS aktivierbar?
 

Rou

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2014
Beiträge
1.122
#13
Du machst aber auch keine Angaben zu RAM oder dem restlichen System,was die ganze Sache sehr schwierig macht. Aber wenn du keine Hilfe willst ist das auch ok. Wir wissen ja nicht mal ob deine CPU ein 2600 oder 2700 ist.
 

Sudaro

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2014
Beiträge
88
#14
@Rou

Ist das dein ernst?

Wegen den rams, die sind ertmal nebensache. Mir wäre es halt lieb herauszufinden ob mein Prozessor defekt ist oder der Ryzen Master mir da irgendtwas eingestellt hat.

Und es ist ein 2600 mit 6 Kernen, ich hab max 3


@Flomek
Gerade schon versucht.
Kann nur 1+1 oder 2+2 und auto einstellen.
bekomme das Gefühl das mein Prozessor n schlach weg hat.
 

Flomek

Commander
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
2.281
#15
Und auf Auto sind dann nur 3 aktiv, selbst im BIOS? BIOS ist aber aktuell, nur zur Sicherheit? Ist der Prozessor neu oder gebraucht gekauft?
 

iamunknown

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
1.801
#16
Schau auch in der msconfig unter Start => erweiterte Optionen nach ob die Option Prozessoranzahl deaktiviert ist so wie hier:
1529168900426.png
 

Rou

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2014
Beiträge
1.122
#17
Naja wenn du keine Hilfe willst, darfst du dich nicht wundern. Hast du denn schon etwas überprüft, von den Dingen, die dir Empfohlen wurden?
 

Flomek

Commander
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
2.281
#18
@iamunknown

Habe ich auch schon dran gedacht, aber dann sollte er doch trotzdem im BIOS alle Kerne aktiv schalten können. Die scheinen ja schon vor dem BS Start nicht da zu sein.
 

Sudaro

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2014
Beiträge
88
#19
@Flomek
Prozessor ist neu von Mindfactory

Bios ist aktuell und unterstützt den Prozessor auch offiziel.

@Rou
Naja, warum mache ich mir dann die Mühe zu posten?

Jo hab ich alles probiert, nichts gewirkt
Ergänzung ()

@iamunknown

Müssen da die Physichen Cores stehen oder die Logischen?
 

Anhänge

Top