News Ryzen 9 3950X: Nachfrage übersteigt Angebot um ein Vielfaches

Jan

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
11.721

druckluft

Captain
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
3.171
Das ist schon fast ein amtlicher Paperlaunch. Naja mal sehen wie lange das andauert...
 

Ruff_Ryders88

Commodore
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
4.548

hippiemanuide

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
1.013
Ich glaube auch, dass AMD seinen eigenen Erfolg unterschätzt hat. Ich freue mich auf die nächste Gen, da werde ich dann ggf. umsteigen, wenn es sich aus Sicht der Performance für mich lohnt. Aktuell bin ich eher auf eine neue GPU von AMD mit Raytracing scharf und ggf. 2080ti Niveau.
 

Caramelito

Vice Admiral
Dabei seit
Juni 2016
Beiträge
6.582
Nichtmal der 3900x hat sich erholt.
Kostet aktuell 577,90€ bei Mindfactory..Launchpreis waren 529€ soweit ich mich erinnern kann.
 

Balikon

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
859
Warum bin ich nicht überrascht? Problemlosen Launch gibt es bei AMD einfach nicht... Kruzifix noch eins!
 

yoshi0597

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
1.179
Mich würde interessieren ob AMD die Anzahl an Kunden unterschätzt hat oder ob sie nicht genügend Kapazitäten bei TSMC / Global Foundries für die Prozessoren reservieren konnten.
Außerdem muss jedem klar sein, dass man mit Servern am meisten Geld absahnen kann. Dementsprechend muss AMD die ganzen Serverbetreiber als erstes beliefern, dann die HEDT und erst dann den eigentlichen Konsumenten.
Nur mit Geld lassen sich weitere Kapazitäten bei den Auftragsfertigern reservieren um somit wiederum mehr Prozessoren herstellen zu können.
Bei Intel sieht es ja auch nicht anders aus.... die gestern vorgestellten Intel Prozessoren sind ebenfalls nicht lieferbar...
 

cr4zym4th

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
1.252

Unnu

Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
2.312
Die Nachfrage nach solchen „Monstern“ ist schon erstaunlich, erklärt sich allerdings auch aus intels Liferschwierigkeiten.
Wenn der Haus- und Hoflieferant nicht kann, dann werden eben Alternativen gezogen. Dumm nur, dass die Alternative jetzt auch austrocknet.
 

PrinceCharming

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2016
Beiträge
912

Balikon

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
859
Mag sein, aber Intel schafft hin- und wieder auch mal einen echten Launch. Den gab es bei AMD zuletzt beim Bulldozer, weil den keiner haben wollte. Egal, ob zu wenig Mainboard-Auswahl (Ryzen 1), RAM-Zickerei, Turbotakt, BIOS-Zickerei oder zuwenig CPUs, irgendwas war immer.

EDIT @cr4zym4th Wann war denn der letzte verkackte Nvidia-Launch? Schon ein bißchen her, oder? Läuft doch, die letzten Jahre.
 
Zuletzt bearbeitet:

iNFECTED_pHILZ

Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
2.910
Kann man denn von ausgehen dass wirklich einfach eine krasse Nachfrage das Problem ist oder doch der yield für die eher besseren Siliziumexemplare einfach zu gering ist.

Warscheinlich hatte man in der AMD Chefetage doch noch ein bisschen Angst vor Intels Schublade und wollt nicht auf Halde produzieren. Das die Jungs in Blau aber schon morgens die Hose runter gelassen haben und dann bei der Zerstörung ihrer kompletten HEDT Plattform nicht mal ein leises Wimmern als Antwort kam hat dann selbst Sue überrascht
 

emeraldmine

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
24.661
Aha, dann macht man das beim Kunden wie beim Schlachten einer Pinata bzw. verlangt den "Kassensturz".
 
Top