Ryzen Master zeigt Speichersteuerung nicht an

silveric3

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
37
#1
Hallo,

ich habe die neuste Firmware 3803 auf mein Asus B350-Prime geflashed. Danach waren alle OC-Einstellungen im Bios weg und ich weiss nicht mehr genau wie diese waren. Müsste mir das mal im Biosprofil speichern, ist das das dann nach nem Flash noch da?

Jedenfalls habe ich als erstes meinen DDR auf 29xx gestellt.
Mit dem Mastertool wollte ich dann mal schauen und OC. Hier zeigt er aber seltsame Werte an.
Gern würde ich erstmal den RAM richtig einstellen bevor ich die CPU-takte.

Kennt einer diese Situation und hat Ideen zur Lösung?
 

Anhänge

silveric3

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
37
#3
Danke für die schnelle Antwort.

so siehts aus (siehe Bild), wobei ich bestimmt den octuner ausstellen kann/sollte. CPU Core Ratio hab ich auf manuell aber ich seh nicht wo ich es einstellen kann.

Aber ich bin der meinung beim der letzten Biosversion konnte ich nur DOCP 2933 einstellen bzw. lief es nur damit.. jetzt steht da automatisch DOCP DDR4 3000
 

Anhänge

silveric3

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
37
#5
Hallo..
ich konnte gestern Abend die Einstellung noch tätigen. Bin mal auf 3900 mhz gegangen, ich muss bei mir FID und DID einstellen der Multiplikator wird dadurch ermittelt. Bei einem kurzen Stresstest mit CPUZ lag ich bei 85 Grad. ich werde heute mal testen weniger Voltage zu vergebnen.. muss mal schauen wo.. ich glaub gestern abend lief er bei 1.375

Weiterhin hab ich das Problem, dass das mastertool mein Ram nicht richtig anzeigt, im Bios und in CPUZ geht es.
 
Top