S-Verweis zwischen zwei Excel Datein

WonderBoy

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
804
Servus zusammen,

kurze Frage zum Thema Excel.

Ich habe zwei getrennte, große Excel Dateien. In beiden Dateien sind Objekte aufgelistet die mit entsprechenden Artikelnummern identifizierbar sind, jedoch sind in beiden Tabellen jeweils unterschiedliche Informationen. Die Infos aus der einen Datei, sollen nun in der anderen Datei ergänzt werden. Das funktioniert am besten mit dem S-Verweis oder?


Kann mir jemand kurz sagen, wie ich das am besten anstelle?

Danke!
 

Flomek

Commodore
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
5.046
Ich bin mir nicht sicher, ob das überhaupt Dateiübergreifend geht. Wenn es Blattübergreifend innerhalb einer Datei wäre, ist das kein Problem.
 

Mustang1978

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
1.904
Beide Dateien öffnen und dann ganz normal mit dem Sverweis arbeiten.
Also beim erstellen der Formel bei der anderen Datei die Matrix markieren.
Darfst die Dateien dann nur nicht mehr wild in den Verzeichnissen hin und herkopieren.
 

WonderBoy

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
804
Okay. Habe die zweite Datei jetzt in einen anderen Tab der ersten Datei gepackt. Habe also nur noch eine Datei, allerdings das gleiche Problem wie gehe ich vor`?
 

Flomek

Commodore
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
5.046
Oh, wenn das doch klappt, habe ich auch gerade was dazu gelernt. Danke dafür.
 

WonderBoy

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
804
Grob... habe mich eingelesen.

Wie "programmiere" ich das dann? dass er quasi die Artikelnummer abgleicht und mir dann die entsprechende Info entsprechend dazu packt?
Ergänzung ()

Es muss ja nichts gerechnet werden. Eigentlich muss nur die Nummer abgeglichen werden, und dann die Info aus der einen tabelle zur anderen tabelle bei der entsprechenden Artikelnummer zugeordnet werden.
 

h00bi

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
14.630
SVERWEIS is recht simpel wenn man es verstanden hat. Am einfachsten geht es über die "Funktion einfügen" Funktion (das kleine fx vor der Eingabezeile).

Die Logik geht so: Suche den Wert Suchkriterium Wert in der Tabelle/Bereich Matrix. Wenn du das Suchkriterium findest, gehe soviele Spalten nach rechts wie im Spaltenindex angegeben und gib diesen Wert zurück.

Bereich_Verweis gibt an ob das Suchkriterium exakt gefunden werden muss oder im Fall der fälle auch ein ähnlicher Wert okay ist. 0 = FALSCH = nur exakte Treffer

=SVERWEIS(B2;'Tabelle2.xls'!$B$1:$E$29;4;0)

Wichtig:
Matrix ist hier der Bereich von B1 bis E29 aus Tabelle 2. Die Matrix musst du aber so wählen dass die Artikelnummer (also dein Suchkriterium in der ersten Spalte der Matrix steht.
Hast du Artikelnummer in Tabelle2 schon in Spalte A stehen muss die Matrix logischerweise auch in Spalte A starten. Steht die Nummer in Spalte G dann muss die Matrix in Spalte G starten.
Du kannst nur Werte rechts von der Artikelnummer per SVERWEIS auslesen!
 

WonderBoy

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
804
Okay hat geklappt! Super danke. Zum Teil steht #NV. Das bedeutet dann er hat kein Wert gefunden?
 

WonderBoy

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
804
Sehr geil! Danke. Noch eine letze Frage, wie kann jetzt quasi nur den ausgegbenen Wert kopieren und dauerhaft (ohne den Verweis) in die Tabelle kopieren?


Das war jetzt super zum sortieren. Wenn ich jetzt aber die Zelle kopiere, "kopiert" es immer die Formel mit.
 
Zuletzt bearbeitet:

WonderBoy

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
804
Top. Alles wunderbar geklappt. Danke.#


Gerade nochmal überprüft, manche Daten werden einfach nicht gezogen obwohl die Nummer in beiden Tabellen vorkommt. Was kann da der Fehler sein?

Manche Nummern sind in der Haupttabelle (im SVerweis dann Suchkriterium) 2x oder öfter vorhanden. Wie kann ich einstellen, dass es mir bei jeder Nummer die Zusatzinfo von der anderen Tabele reinpackt?
 
Zuletzt bearbeitet:

Mustang1978

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
1.904
Zu 1 : evtl. Formatierung der Zelle anders als bei den Werten die übernommen werden

Zu 2 : in welcher Tab sind sie doppelt , in der Basistabelle oder mehrmals in der Ergebnistabelle?
 

h00bi

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
14.630
Zu 1: Beliebt sind auch leezeichen am Ende, 2 Leerzeichen statt eins. Bindestriche statt Gedankenstrich und so. Kannst ja mal die beiden Zellen mit =WENN(A2=B2;"Gut";"Falsch") vergleichen.

Wenn die Nummer in der Ursprungstabelle häufiger vorkommt sollte der SVERWEIS trotzdem für jeden Eintrag die Werte aus der anderen Tabelle ziehen.

Wenn du die Artikelnummer "GTNDBE3" in A2 und in A48 hast holt er die Werte halt 2x aus der anderen Tabelle.
 
Top