News Samsung bietet Galaxy Camera ab Ende Oktober an

ph0enX

Commander
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
2.552
Also ich hab damit schon auf der Futura Messe in Salzburg herumspielen können. Die Fotos, die das Teil schießt sind genial.

Optischer zoom glaube ich war so um die 24x und mit Digitalzoom auf 84x. Das ist schon heftig genial. Was mich sehr gestört hat war, dass die Fotos nach dem schießen gut 20 Sekunden verarbeitet wurden und danach angezeigt. Meist stürzte das gerät dann aber bei der Verarbeitung einfach ab. hatte es dann mit Neustarts probiert, half aber nichts.

Ist zwar genial, aber wenn die Software nicht stabiler läuft, dann einfach zu teuer und sinnlos, da kauf ich mir dann lieber eine kleine SR-Kamera.
 

StuffedLion

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
981
Was ist denn an einem digitalen Zoom "heftig genial"? Das ist höchstens mal heftig unnötig, da kann man besser nachträglich den Ausschnitt wählen. Und Bilder, die auf dem Display "gut" aussehen bei super ausleuchtung in einer Messehalle zu machen ist jetzt auch kein qualitätsmerkmal.

Überhaupt sind 16MP bei einer Kompaktkamera und dann vermutlich mit einem mini Sensor wieder mal eine Garantie für Datenmüll, sobald die Lichtverhältnisse nicht mehr ganz optimal sind.
 

serval

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
1.044
Mal die Tests abwarten. Unabhängig davon ist mir der Preis leider zu hoch. Allerdings: Käm's mir auf 600 Euro nicht an, dann würd ich mir das Ding kaufen.

Wieder ein Gerät mehr, das in die Wolke kann und Desktop, Smartphone und Tablet ergänzt, sowie die Dienste, die eh schon nur noch dort sind.

Die Möglichkeiten sind schon ziemlich cool, allein die Verbindung bspw. mit Picasa und Google Spreadsheets per Google Script: Vollkommen dynamisch und autonom Fotos schießen und man kann am anderen Ende der Welt sein.

Selbst ohne Cloud: Ein vollwertiger Computer in der Kamera ermöglicht vollwertige Programmierung. Es gibt sicher mehr als einen Fotoenthusiasten der auch programmieren kann. Über eine ansprechende Versorgung mit Apps muß man sich wohl keine Sorgen machen.

Trotzdem: Für den Preis dürfte die Zahl lohnenswerter Anwendungen überschaubar sein. Aber es gibt definitiv auch dämlichere Spielzeuge für die man soviel Geld raushauen kann.

Sorry, aber der Preis ist wohl etwas hochgegriffen, dafür bekommt man schon ne Spiegelreflexkamera.
Blablablubb: Warum soviel Geld für ein Notebook, dafür bekomm ich doch nen riesen Desktop? Warum soviel Geld fürn Tablet, dafür bekomm ich ein größeres Notebook und das hat sogar Tastatur? Warum diese ganzen Kompaktkameras, für 100 Euro mehr bekomm ich schon eine Einsteigerspiegelreflex? Warum so ein teures Fahrrad, dafür gibts ja auch schon ein Moped? Warum soviel Geld für 3 Tage New York, dafür gibts zwei Wochen Malle all inklusive?
Meine Fresse...
 
Zuletzt bearbeitet:
J

joe8222

Gast
naja 16.3 Megapixel bei einem 1/2.3 Sensor der 0815 ist ! Samsung war noch nie gut im Bereich Foto das wird auch so bleiben! Wie sieht es denn aus mit rooten und cyanogenmod 10 aus? Digital Zoom und genial??
 
Zuletzt bearbeitet:

proud2b

Commodore
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
4.924
Kann mir wer sagen wo bei dieser Kamera der Blitz versteckt ist? Kann ihn auf den Bildern nicht finden?!

/Edit

Hab ihn gefunden.
 
Zuletzt bearbeitet:

niz

ᴬ7ᵪ
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
24.292
Die Kamera hat oben an der linken Schulterseite einen Popup Blitz, zu sehen in der Bildstrecke Bild #10 und #11 oder hier.


@Andi27
zu den geschossenen Fotos kann ich eigentlich nichts wirklich aussagekräftiges sagen. Speicherkarte reinschieben und Testfotos mit nach Hause nehmen und in Ruhe anschauen ging ja nicht. Wie jemand hier schon schrieb war der optische Zoom aber außergewöhnlich. Glaube es waren 22x oder 24x. Dementsprechend wackelig und schwer einzufangen war das Bild auf dem großen Display. Bilder auf dem Display sahen ganz gut aus, aber das tun sie auch immer auf dem normalen Smartphone mit 5 oder 8 Megapixeln - erst auf dem Monitor sieht man meist, ob es wirklich gelungen ist oder nicht. Ich meine auch, dass der optische Zoom nicht der flotteste war und es mag am Licht gelegen haben, aber die Belichtungszeiten beim knippsen von anderen Messebesuchern haben kein scharfes Bild ergeben. Ich schließe aber nicht aus, dass das nicht vielleicht auch an mir gelegen hat. Ich hab große Hände, aber mit dem riesen Display über die fast komplette Rückseite + Sensortasten hält man die Kamera irgendwie suboptimal...

Wie gesagt war die Nikon Kamera mit Android interessanter/attraktiver. Da die Quallität eh nur Schnappschuss ist, hätte mich ne Kreuzung zwischen Nikon S800c (Androidkamera) und Nikon S01 (Ultrakompakt -> davon passten 7 Stück nebeneinander in meine Hand :D) voll überzeugend gewesen und hätte ich wohl auch direkt gekauft. Vielleicht kommt sowas noch :D
 
Zuletzt bearbeitet:
V

VD

Gast
Interessantes Konzept, muss ich zugeben.

Aber ich werde trotzdem bei DSLR+iPhone bleiben. Da stimmt dann auch die BQ.
Zumal so eine Kompaktkamera für jeden ansatzweise ernsthaften (Hobby)Fotografen eh viel zu schlecht ist.
 

Ruff_Ryders88

Commodore
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
4.526
sieht echt cool aus.
 

SSJ

Banned
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
1.319
Ohne LTE wäre es interessant gewesen.

Auch muss es sich mit der Nokia 808 schlagen!
Und da wird die Nokia eh vorne liegen.

Diejenigen, die zuviel Geld haben, werden sich das kaufen, weil es Samsung ist und es schickt ausschaut. Kamera ist denen doch egal.
 
Zuletzt bearbeitet:

racer3

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
103

the-flyest

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
31
Viel scheinen hier nicht zu verstehen, dass es keine Smartphone ist, sondern eine Kamera.
Mit der Galaxy Cam wird man nicht telefonieren können, daher hinkt der Vergleich zum Nokia 808 schon ein wenig...

Das Konzept leuchtet mir nicht wirklich ein. Es mag ja ganz interessant klingen, aber Kompaktkameras sind doch aus der großen Wachstumsphase raus oder? Der Trend gehen doch eher in die Richtung DSLR oder Systemkamera + Smartphone Cam, wie schon erwähnt.

Sollte mich doch stark wunder, wenn das Konzept Erfolg hätte.
Oder kann mich jemand aufklären wozu ich das Teil kaufen sollte. Im Urlaub ist das sicher auch der Renner bei den "günstigen" roaming Tarifen, grade ausserhalb der EU.
 

ix.tank

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
888
Hier mal die Technischen Daten in der Übersicht.

Damit hat die Kamera eigentlich keine Chance sich vom Mittelfeld abzuheben. Vor allem das 21x Superzoom-Objektiv macht mich skeptisch, da die meisten Objektive dieser Art eine ehr mittelprächtige Abbildungsleistung besitzen. Qualitativ kann sie sicher nicht mit Geräten wie der Sony RX 100 oder dem 808 konkurieren. Aber wer weiß vielleicht kann die Software den einen oder anderen doch überzeugen, bei dem Preis sollte sie zumindest so einiges bieten. (Das der eine oder andere dies Kamera dem 808 vorziehen würde kann ich sicher verstehen, aber die RX 100 ... kostet ähnlich, wiegt weniger ist qualitativ Lichtjahre voraus und hat auch jede Menge netter Spielereien das einzige was dort fehlt ist der "Instant Facebook(*) Upload" (*) Plattform deiner Wahl einsetzen :))

Zitat von http://mobilfunkexperten.de/news/6275/samsung-galaxy-camera-die-erste-android-kamera:
Technische Daten
Bildsensor: 16.3 Megapixel 1/2.3" BSI CMOS
Linse: F2.8, 23 mm, 21x Super Zoom
Display: 121,2 mm (4.77 Zoll), 308 ppi, HD Super Clear Touch Display
ISO: Auto, 100, 200, 400, 800, 1600, 3200
Netzwerke: LTE, 3G (HSPA+ 21Mbps): 850 / 900 / 1900 / 2100 MHz
Prozessor: 1.4GHz Quad-Core Prozessor
Betriebssystem: Android 4.1 (Jelly Bean)
Speicher:8GB + micro SD (SC,HC,XC)
Bilder: 16M, 14M, 12M Wide, 10M, 5M, 3M, 2M Wide, 1M
Video: MP4 (Video: MPEG4, AVC/H.264, Audio: AAC) Full HD 1920x1080 30fps, Slow motion Movie 720x480 120fps
Video Ausgang: HDMI 1.4
GPS: A-GPS, GLONASS
Verbindungsmöglichkeiten: WiFi a/b/g/n, WiFi HT40, Bluetooth® 4.0
Akku: 1.650 mAh
Abmessungen: 128,7 x 70,8 x 19.1 mm
Gewicht: 305 Gramm
 

AuroraFlash

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
1.298
Das erinnert mich an die Fake iPhone 5 Werbung, wo es darum ging, dass die Leute nur Fotos von ihrem Essen machen und das mit ihrem iPhone auf Facebook und co posten, weil sie traurige, ereignislose Leben führen. Und deshalb wurde das iPhone 5 zu einer DSLR mit Social Network Implementierung… und jetzt wird die Parodie tatsächlich bei der Konkurrenz Realität. Lächerlich? Ja.
 
Top