Samsung CLP-315 unter XP druckt nicht

lokist

Ensign
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
227
Hi, ich habe mir gestern einen Farblaserdrucker CLP-315 gekauft, diesen auch gleich eingerichtet, Treiber installiert und Testausdruck gemacht, soweit alles wunderbar funktioniert.

Heute wollte ich dann aus Word drucken, aber es ging nicht. Der Drucker springt zwar an, es blinken wie wild alle Lämpchen, die Rollen laufen, aber nix passiert. Der Drucker wechselt auch laufend vom Online- in den Offlinemodus. Aufwärmen tut er sich lt. Panel auch. Aber drucken tut er nichts. Keine Ahnung wieso.

Habe auch schon Kontakt bei Samsung gesucht, die meinten, das USB-Druckerkabel dürfe nicht länger als 1,5m sein und man dürfte max. WinXP SP2 nutzen?!?! (Meins ist 2m u ich nutze SP3)

Hat jemand von euch ne Idee oder die selben Probs gehabt bzw. wüsste evtl. ne andere Idee?
 

BRM1

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.090
Hallo lokist,

die Person von der Hotline hatte wohl noch zu viel Glühwein im Blut.
Ich habe zwar diesen Drucker nicht ab der läuft unter Win 2000 - XP - Vista - linux.
Hast du den Drucker als Netzwerkdrucker über einen Router oder direkt an den PC angeschlossen.
Wenn du den Drucker an den PC angeschlossen hast würde ich mal versuchen die Treiber neu zu installieren.
Erst die Treiber von der CD installieren und dann den Drucker anschliessen.

Gruß
 

lokist

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
227
Hi, habs eben mal auf die Weise probiert, bringt leider auch keinen Erfolg. Werde mir mal ein kürzeres Druckerkabel besorgen und schauen, ob es evtl. doch daran liegt.
Sollte es damit nicht funktionieren, geht die Kiste zurück.
 

lokist

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
227
ganz komisch.. habe eben mal den inhalt des word dokumentes in mein aktuelles word kopiert und gedruckt.. siehe da, es geht. sehr merkwürdig. keine ahnung wieso das word xp dokument nicht druckt aber word 2007. naja, jedenfalls geht es.
 

lokist

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
227
nein, auf meinem rechner habe ich nur office 2007. mein bruder hat auf seinem office xp. er gab mir ein dokument zum drucken, welches er auf seinem pc erstellt hat. das konnte ich öffnen etc., aber eben nicht drucken. nach dem kopieren in mein word ging es jedoch :)
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
61.834
In der gespeicherten Datei werden wohl die Infos stehen mit welchem Drucker sie verknüpft ist, deshalb konntest du sie nicht ausdrucken, es wäre gegangen, wenn Du auf Datei Drucken gehst und Deinen Drucker ausgewählt hättest. Du hast nun versucht die Datei mit den Infos zu seinem Drucker auszudrucken und deshalb spielt Dein Drucker verrückt.
 

lokist

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
227
nee, ganz so blöde bin ich dann doch nicht ;) den richtigen drucker habe ich schon ausgewählt. naja, habe jetzt mal an der alten datei den dateinamen geändert und siehe da, er druckt es plötzlich. soll mal einer windoof verstehen *g*
 

rudikv

Newbie
Dabei seit
März 2010
Beiträge
2
Mein 315er läuft mit 10m! USB Kabel,-daran liegt es nicht...:)
Wenn dein Rechner zuwenige USB Anschlüsse hat und zusätzliche "Verteiler"angeschlossen sind,- dann musst du:

1.Drucker deinstallieren
2.alle USB Kabel rausziehen
3.CLP-315 an PC Direkt anschliessen
4.Installieren (Am besten mit aktuellen Treiber von Samsung Site)
5.als Standart-Drucker wählen.
Fertig.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top