Samsung R522 Garantie/Ersatzteile?

stanf

Ensign
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
174
Ich hab' hier ein Samsung R522 Aura Edira rumfliegen, ca1 1/2 Jahre alt.
Das Ding war quasi im Dauereinsatz bis ich mir schließlich vor 3 Monaten einen neuen Desktop PC zusammengebastelt hab'.

Jetzt ist es so dass das gute Stück ziemlich gelitten hat, z.B. haben sich zum Schluss hin immer mal wieder Tasten von der Tastatur gelöst, die ich in der Regel zwar immer wieder irgendwie dranbasteln konnte, aber bei der "ü"-Taste ist leider etwas von der Vorrichtung abgebrochen, sodass nun dieser "Nippel" freiliegt.

Ausserdem haben sich die Gummifüße gelöst, das Notebook wird nun leider ziemlich heiss wegen des fehlenden Abstandes zur Unterlage.

Letzter Punkt sind die weißen schlieren am unteren Bildschirmrand. Ich vermute dass das vom putzen des Bildschirms kam, die Folie da ist nämlich leider ziemlich dünn, sodass wohl der Druck etwas zu hoch war, nervt ziemlich bei dunklen Bildern.

Nun würd' ich gern mal Eure Einschätzung hören ob es sich lohnt mal beim Samsung Support nachzufragen. Der hat nämlich elendig lange Antwortzeiten und ich hab' auch wenig Lust das Ding für 2 Monate einzuschicken und dann lediglich nen Kostenvoranschlag zu erhalten.

Falls Ihr mir davon abratet, würd' ich gern wissen ob jemand einen Shop kennt der Ersatzteile für besagtes Notebook anbietet. Würd' dann wohl nur Tastatur (bzw. Tasten, falls möglich) und die Gummifüße nachkaufen. Glaub' kaum dass sich ein neues Panel lohnen würde.
 

Träumer

Banned
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
319
Mein Gott, freiligende "Nippel" an "Vorrichtungen" sind nie so gut :p
 
P

Paladin72

Gast
Kleiner Tip von mir (und ich weiß SEHR GENAU wie die Abwicklung bei Samsung läuft):

Wenn Du das Dingens beim MM, Saturn oder einem anderen großen Markt gekauft hast...lass die RMA über die abwickeln - die haben Ihre Tricks und Kniffe und nach 1,5 Jahren gibt es beinahe mit Gewißheit keine Ersatzteile mehr für das NB.

Wichtig: Laß durchblicken, daß Du gerne wieder ein NB bei diesem Markt kaufen würdest. Damit sollten alle Probleme erledigt sein und der 100% Wertgutschrift steht kaum noch was im Wege
 

MANT

Ensign
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
184
Also ich habe zufällig vor 2 Wochen die Tastatur an einem R522 gewechselt...hab die Tastatur für 47€ bei nem Ebay Händler neu gekauft. Hab die alte auch noch, also eigentlich nur noch die ganzen Tasten. Hab die als Reserve behalten. Es war Kaffee in die Tastatur gelaufen, darum habe ich sie gewechselt.
Und mit den Gummifüßen, da würde ich einfach so Filskleber nehmen, brauchste ja nicht die originalen Gummifüße, Hauptsache du hast wieder ein bisschen Abstand...

Gruß
MANT
 
Top