Samsung SyncMaster 226BW an die Wand?

Cook1e

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
363
Hi liebe Community,

Ich hab da ein kleines Problem :

Ich möchte meine beiden 22'' Samsung SyncMaster 226BW wie es schon im Titel steht an die Mauer fixieren. Jetzt hab ich mal einen Bildschirm genommen und den Standfuss abgenommen und siehe da , da gibst keine Löcher um fixierungen anzubringen?!
Ich möchte keine zusätzliche ^^Fixationen^^ kaufen um diese an der Wand anzubringen. Ich
möchte dass die Bildschirm ganz nah an der Wand hängen,dies ist also nicht möglich wenn ich mir so ne Fixation kaufe...dabei möchte ich kein Geld dafür ausgeben und möglich wenig Löcher in die Wand bohren. Die Bildschirme sollten 10cm über meine Schreibtisch hängen!

So hatte ich mir das vorgestellt, auch wenn dass hier 37'' ist und kein PC-Screen ist:
http://pic.sysprofile.de/images/BUD51269.jpg


So sieht mein Screen von hinten aus (tut mir leid wegen dieser scheiss Quali --> Handy):




Vielen Dank für eure Hilfe & Vorschläge


MfG
 

Mr_Blonde

Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
3.049
Probiers mal mit Tesa Powerstrips!:lol:

Ne, dafür wirste dann schon ne Möglichkeit zur Fixierung(aha!) basteln oder besser kaufen müssen. Geben tuts fast alles, kostet halt meistens Geld.

EDIT

Vllt. hilft Dir das http://www.prad.de/new/tv/shownews_faq358.html noch.
 
Zuletzt bearbeitet:

Cook1e

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
363
argh !

Hatte gehoft dass das ohne ''geld ausgeben'' geht :D denn solche fixierungen kosten manchmal 50euro^^
und dann würde dass für mich heissen : 100euro oder mehr .... -.-
 

seithknight

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
593
Die Bohrungen sind genormt,wenn Du Dich mal richtig umkuckst im Baumarkt/WALMART oder in den Mediamärkten wirst Du schnell fündig.

Montageplatte oder einfach googeln
 

neocrypta

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
647
Also Läöcher die des Teil halten sollen sind aber nur die 4 in de Mitte(Kreis auf deinem Bild).

Die unten beiden halten doch nur die Schutzabdekcung der Kabel
 

foggy80

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
1.033
Ich hab nen 225BW und ich würde den um nichts in aller welt einfach so wie ein Bild an die Wand hängen...wenn da ne Frau mal Staubputzen will, liegt das aufm Boden.
Ja wie gesagt, guck dir alles mit VESA Normen an, derartige Wandhalterungen haben auch Vorteile, dass sie im Raum rumgeschwenkt werden können usw. und da gibt es auch bestimmt welche, die sich nicht bemerkbarmachen wenn sie gegen die Wand geklappt sind.
 

momobinks

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
122
Abend,

also wenns wirklich sicher an der Wand hängen soll, wirst du wohl um eine Halterung für Geld nicht drumrumkommen, es sei denn du bastelst und gut und gerne :D.

Ich würde spontan z.b. die Ergotron FX30 (Geizhals) vorschlagen. Diese Halterung hebt den Monitor laut Beschreibung auch nur 19,6mm, also nicht mal ganze 2 Zentimeter von der Wand ab. Dieser geringe Abstand wäre ja noch zu verschmerzen oder ?

*edit*: Oh, hab übersehen, dass es dir nicht um einen minimalen Abstand zur Wand geht, sondern um ca. 10cm, die die Bildschirme überm Schreibtisch hängen sollen. Müsste aber trotzdem mit der vorgeschlagenen Befestigung gehen. Die ganze Konstruktion hätte zusammengerechnet ca. ne Tiefe von 8cm, das ging dürfte also passen.

Grüße,

mo
 
Zuletzt bearbeitet:
Top