News Samsung zeigt HD-Camcorder mit 64 GB SSD

Volker

Ost 1
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
14.369
#1
Samsung zeigt auf der CES 2009 in Las Vegas erstmals einen digitalen Camcorder, der Daten auf einer integrierten Solid State Disk (SSD) mit 64 oder 128 GB Kapazität speichert. Die Vorteile der SSD-Technologie sieht Samsung in diesem Segment in den Bereichen Speicherplatz, Sicherheit und Geschwindigkeit.

Zur News: Samsung zeigt HD-Camcorder mit 64 GB SSD
 
K

Knusperklaus

Gast
#3
... aber wenn es dann die SDXC-Karten geben wird wären die, bei entsprechender Geschwindigkeit doch noch praktischer.
 
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
2.330
#4
Zu gern wäre ich auch auf der Messe :D.

Mit den SSD's werden dann ja Videos oder Bilder noch schneller gespeichert.

Angenommen die SSD's werden auch iwann Standard bei Kameras. Würde das dann heißen, dass dann noch mehr Bilder/s fotografierbar sind, falls eine jetzige SD Karte in der Kamera zu langsam wäre um die Große Anzahl von hochauflösenden Bildern zu speichern.
 

Aresta

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
298
#5
Man hätte noch erwähnen können, dass die H-Serie auch in voller HD-Auflösung (1080p) aufnehmen kann...wirklich nett - oder ist das heute so selbstverständlich?

LG
Aresta

Edit: Ah, die News wurde angepasst :-) Prima...
 
Zuletzt bearbeitet:

RyxX

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
43
#6
Ich freue mich total über die neusten Entwicklungen rund um SSDs. Wenn die Speichermodule ersteinmal überall richtig integriert sind, ergeben sich revolutionäre Möglichkeiten. Bin mal auf den Preis der SSD Camcorder gespannt.
 

TheGreatMM

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.858
#7
endlich!

hab schon so lange drauf gewartet... normale Auflösung und Aufnahme auf SSD. Kostet bestimmt aber im vierstelligen Bereich!

War am überlegen eines Camcoders der auf SD aufnimmt, aber leider sind die Auflösungen gering. Schaut man sich Videos auf seinen Flachbildschirmfernseher an, sieht man die qualitativen Unterschiede.

Also ist es nun endlich geschehen. nie mehr Kassetten wechseln, nie mehr um seine Festplatte bangen wenn die Kinderden Camcorder etwas wilder rumschwenken, freu mich schon aufs digitale abspeichern in meinen Datenarchiv :D :)
.
 
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
549
#10
bei einer Auflösung von 1.920 mal 1.080 Pixeln sollen immer noch über 10 Stunden Aufnahme auf die Speicherkarte passen denke ich mal.
 
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
4.860
#12
-.-
Welch bahnbrechende Neuerung "Worlds First SSD-Camcorder" =>
Jetzt heißen integrierte Speicherkarten "SSD" und schon ist's was neues...
Camcorder mit Aufnahme auf SSD/Chipspeicher gibt's schon!

Aufnahme auf schnelle SDHC ist sowieso sicher sinnvoller (und billiger)...

MfG, Thomas
 

ynfinity

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
1.614
#15
max. Plattengröße liegt bei 240GB ( Sony XR520V ) und nicht bei 120GB!
 
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
254
#17
Bei den Temperaturen die aktuell hier im Lande herrschen ist das ja äußert praktisch, das man mit der CAM auch noch bei -35 °C filmen kann. :D
 
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
2.156
#18

TheGreatMM

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.858
#20
-.-
Welch bahnbrechende Neuerung "Worlds First SSD-Camcorder" =>
Jetzt heißen integrierte Speicherkarten "SSD" und schon ist's was neues...
Camcorder mit Aufnahme auf SSD/Chipspeicher gibt's schon!

Aufnahme auf schnelle SDHC ist sowieso sicher sinnvoller (und billiger)...

MfG, Thomas
kommt denn eine SDHC damit klar sich wenn mit 1920*1024 und z.B. 30 Bilder pro Sekunde aufgenommen werden? welche Bildrate haben HD Videos btw... ?
 
Top