News Samsung zeigt mobilen 32-nm-LP-HKMG-Prozessor

Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
4.279
#2
steht da jetzt auch noch irgendwo ne zahl, wieviel (milli?)-watt es denn sind? also die man einspart^^
 
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
4.279
#4
:) an der akku-technik wird ja schon gearbeitet - unter hochdruck. es kann ja nicht schaden trotzdem schonmal die CPUs zu haben/die generation danach
ich hoff aber auch auf nen durchbruch in der akku-technik^^ das wär DIE revolution
 
Dabei seit
März 2010
Beiträge
578
#6
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
4.279
#8
ja, irgendwie schon^^ oder was würdest du von nem handy halten, was man 1 mal im monat laden muss, obwohl man telefoniert und surft und sonst was mit macht? ausserdem liese sich die technik ja dann auch für elektro-auto-akkus anwenden, und da haben die autobauer bestimmt nicht gesagt: "so, die aktuellen akkus reichen uns und da wir im moment mit der akku.forschung nicht weiter kommen lassen wirs einfach" ... wer nicht weiter forscht, der wird nie ne neue technik für das problem entwickeln.
 
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
4.279
#10
:D ups^^ die ironie hab ich gekonnt überlesen - sry^^

nur mal angenommen jmd. entwickelt nen akku der bei gleicher baugröße/gewicht 10x mehr energie speichert. der wird reich, wenn er lizenzen verteil :D und welche elektronikfirma die akkus verbaut wäre nicht scharf auf sowas?!
 

Haldi

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
5.562
#11
Ja klar! und ich will ein Auto welches mit 1l Benzin über 10000KM fährt, Fliegen kann und man in die Handtasche packen kann wenn kein Parkplatz frei ist!

In Chemie nie aufgepasst oder das Thema Batterien / Galvanik nie durch genommen?

Wiki über Batterien!

nur so nebenbei, die Neuen Akkus von Sony Ericsson (jedenfalls das Xperia X10) hat ein Lithium Polymer Akku.



Was eure heiss begehrte Revolution angeht, hab ihr schon mal von Algen Akku's gehört?
Soweit ich mich erinnere sollen sie um ein vielfaches länger halt, allerdings mit einer so geringen Spannung das man sie nicht als normale Batterien brauchen kann.

Hier einige Details(naja nicht wirklich Details -.- aber Hauptsache was offizielles!)
 
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
4.279
#13
früher hat man auch gedacht, dass einem bei 30 Km/h das hirn ausm kopf gepustet wird -.- weisst du was in 20 jahren ist? - nein :) so ein akku muss in 20 jahren nicht unbedingt was mit den heutigen akkus zu tun haben; ausser dass der elektrische energie speichert.

sry für offtopic -.-

nochmal zurück zu Samsungs CPU:
wieviel soll es denn bitte kosten? kostensenkung klingt ja schonmal gut, aber wenns nur n paar cent sind ändert sich beim endverbraucher nicht viel :D
 

XimeX

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
1.223
#14
ich hab mal was von Schwefel Akkus gehört. Die sollen um einiges leichter sein bei gleicher kapazität. das problem das es bei diesen gibt ist das sich die kathoden zersetzen oder so. und erst vor nem halben jahr oder so haben sie was gefunden womit sie diese beschichten können das sich diese nicht zersetzen. wenn die mal marktreif werden siehts für die elektro autos etc gut aus!
 
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
553
#15
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
4.279
#16
oO? meine aussage, die du da zittierst bezieht sich auf die neue Samsung-CPU . und nicht auf einen akku fürs handy :D ich wollt einfach nur ne zahl haben wieviel denn die cpu weniger verbraucht ;)
 
Top