Sapphire Ati Radeon X1600 Pro 512MB

F.a.t.a.l.1.t.y.

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
497
Hallo,

meiner Vater will sich eine neue Grafikkarte kaufen. Da her aber nicht unbedingt so dahergelaufenes zeug haben will, und schon was gescheites will er sich evtl. die x1600pro 512MB für Agp holen. Meine Frage, wie v iel Punkte schafft die Karte ist 3DMark 05, und lässt sich bei der irgendwie was Freischalten?
 

crux2003

Admiral
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
7.819
bis auf die SM3.0 Fähigkeit neben vielleicht der AVIVO-Technologie ist an der Karte nicht wirklich was tolles dran!

512MB! aber nur 128bit Speicheranbindung
12 Pixelprozessoren (OK -aber es gibt auch 16)
Freischalten geht nichts

Kauf ihm lieber eine Geforce 6800 normalo (Da kann man was freischalten) oder GS.
Luxusmodell wäre eine 7800GS oder ATI Radeon X8X0XT

https://www.computerbase.de/2005-10/test-ati-radeon-x1800-x1600-und-x1300/23/#abschnitt_performancerating
Dort kannst du eine X1600XT gut mit anderen Karten vergleichen - die pro ist halt noch langsamer
 
Zuletzt bearbeitet:

!ch

Ensign
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
141
Also ich würde von einer x1600xt mit 512 mb ram abraten. wie mein vorgänger schon sagte sind die 512 mb auf dieser grafikkarte ziemlich sinnlos.
 

Vesuviano

Ensign
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
211
Zitat von !ch:
Also ich würde von einer x1600xt mit 512 mb ram abraten. wie mein vorgänger schon sagte sind die 512 mb auf dieser grafikkarte ziemlich sinnlos.
is ja nicht mal die XT nur die Pro und die ist nicht grad der Renner. Wie schon crux sagte lieber in einer X800/850XT oder wenn sm 3.0 unbedingt sein muss eine 7800 GS holen
 
Top