Sapphire x1950 Pro - anderer Kühler ?

wei3nicht_T

Commander
Registriert
Nov. 2002
Beiträge
2.087
Moin moin,

Ich habe mir vor 3 Wochen eine Sapphire X1950Pro PCI-E gekauft. Nun empfinde ich den Kühler doch als störend und will ihn austauschen.

Ich habe mit anderen Grafikkarten schon Erfahrungen sammeln können, so hatte ich bereits Produkte von Arctic Cooling und Zalman verbaut, ich war mit Beiden zufrieden.

Nun aber zu meinen Fragen:

Ich lese immer wieder was von Spannungswandlern !
Der Standartkühler ist durchgängig und überdeckt anscheinend die Spannungswandler in der Nähe des Stromsteckers. Bei der Ultimate Edition ist dort ein Kühlkörper angebracht.

Was ist, wenn ich den Standartkühler gegen einen AC Accerlero X2 oder Zalman V900 austausche ?
Die Spannungswandler haben dann anscheinend überhaupt keinen Kühlkörper mehr aufsitzen.
Kann ich die Karte dann trotzdem so betreiben oder sind Kühlerkörper pflicht ?

Bei der PowerColor x1950 Pro ist ja ein AC Accerlero verbaut, hier sind anscheinend aber auch garkeine Spannungswandler in der Nähe des Stromsteckers vorhanden.

Hat vielleicht schon jemand Erfahrungen gesammelt ? Ist die x1950Pro von Sapphire vielleicht inkompatibel zu AC oder Zalman ?
 
Die 1950 Pro gibt es in der Ultimate Version auch mit einem Zalman Kühler: http://www.mindfactory.de/cgi-bin/MindStore.storefront/DE/Product/0024457

Dort ist auch gut zu erkennen, das die Spannungswandler mit eine passiven Kühlkörper wohl ausreichend gekühlt werden. Ich denke die passiven Kühler für die Speicherbausteine sollten hier auch ihren Dienst tun.

Ich bekomme hoffentlich diese Woche meine 1950 Pro von Gecube (AGP) und werde dann meinen VF 900 CU umbauen. Da mach ich dann gerne mal ein paar Bilder :)
 
Naja, das ist halt die Frage ob so nen kleiner Ramkühler auf den Spannungswandlern ausreicht.

Echt blödes Design mit dem all in one Kühlkörper. Brauch ich wohl noch zusätzliche Spannunswandlerkühler.
 
mach Dir keine sorgen, kauf noch ne extra packung zalman ramkühler und bapp die druff und gut ist. der Lüfter des Zalmans versorgt ja die ramkühler und den Wandler dann auch mit.. evtl. gibts ja auch noch mal nen speziellen kühler. und schlimmer als der originallüfter kann es NIE sein :D

Die Luft hört ja nicht auf aprupt an der Platine auf zu strömen :p

Und lieber den VF900 als den VF700 nehmen, denn der VF700 imho brüllt in 3D auch ganz schön laut!!! wenn Du es wirklich leise haben wills, hol dir den: http://www.revoltec.de/produkte/rs044.htm ist auch billiger kühlt nur ein kleinen tick schlechter als der Zalman. aber ich glaub, die ramkühler, die dabei sind kannste knicken..
musst Dich mal umhören, ob der für den 1950 passt.
 
Ok, AC Accerlero X2 gekauft und montiert.

Karte schmiert beim Zoggn/Benchen nach 5-10min ab ! Die 3 Spannungswandler werden halt nicht mitgekühlt und das gefällt der Karte überhaupt nicht.
Auch ein kleiner Ramkühler drauf bringt keine Besserung .. schade, muss halt der laute Kühler wieder drauf.
Der Ramkühler auf den Wandlern ist auch ein paar Sekunden nach dem Systemcrash nicht mit Fingern anfassbar.
 
Zurück
Oben