SAT Receiver 12V Netzteil, wenn die Ampere nicht stimmen schlimm?

NutzenderNutzer

Captain
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
3.252
Hi,

uns ist der Sat Receiver abgeschmiert, nun liegt noch einer im Schrank von früher für auf die Schnelle.

Allerdings hab ich Schlaumeier das passende Netzteil nicht in die OVP, 12 Volt ist klar, aber da sind ja noch unterschiedliche (mAmpere).

Was passiert denn bei Unter-/Überversorgung am Gerät?)
 

JJJT

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
1.090
Das Netzteil muss die gleiche Spannung (Volt) wie das Gerät haben und mindestens soviel Ampere können wir der Receiver max benötigt
 

T.I.M.

Captain
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
3.175
Überversorgung an Ampere ist egal, nur die Spannung muss passen (und die Polung des Steckers)

Unterversorgung könnte funktionieren, könnte aber auch nicht. Wahrscheinlich geht der Receiver aus oder gar nicht erst an. Im schlimmsten Fall wird das Netzteil zu heiß, aber wenns kein China-Schrott ist schaltet es sich vorher ab
 

NutzenderNutzer

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
3.252
wusste doch dass ich was in Erinnerung habe mit Unterversorgung, Netzteil kann warm werden....

also im Idealfall dann das mit den meisten Ampere nehmen um sicher zu gehen
 

Harry Bo

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
575
Es ist wie bei den Grafikkarten, sie brauchen viel Strom. Mehr geht eventuell bis man das genau passende Teil erworben hat. Zuwenig mAmpere dürfte das Netzteil auch in die Funktionslosigkeit treiben.
 

xxMuahdibxx

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
19.595

Cool Master

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
29.427

xxMuahdibxx

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
19.595
Diese kleinen Netzteile haben oft nicht sooo viele geile Schutzschaltungen wie ein PC Netzteil .. um eine Reibungslose Funktion aller Komponenten zu gewährleisten .. und den Wegfall von einer Bleibe zu verhindern sollte man sich an gewisse Spielregeln halten.

Wenn man sich blöd verplappert wenn die Versicherung den Schadensfall ( nach dem Brand ) begutachtet steht man wegen 5 € dort gespart mit ein paar tausend € Schulden doof da.

Für alle die gerne was Probieren ... Sorry dafür habe ich kein Verständniss. Dafür ist mir mein eigenes Leben viel wichtiger.
 

NutzenderNutzer

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
3.252
ok,

die Anadol China Kiste hatte 12V 1,5A

der Opticum AX300 plus wird damit sicher auch laufen, tut er auch, bei 1,5 Ampere für diese kleinen Campingkisten ist es doch recht wahrscheinlich dass die dem Opticum auch reichen?

im Datenblatt findet sich leider nichts und die Herstellerhotline urlaubt oder ist insolvent, jedenfalls nicht live)
Ergänzung ()

Diese kleinen Netzteile haben oft nicht sooo viele geile Schutzschaltungen wie ein PC Netzteil .. um eine Reibungslose Funktion aller Komponenten zu gewährleisten .. und den Wegfall von einer Bleibe zu verhindern sollte man sich an gewisse Spielregeln halten.

Wenn man sich blöd verplappert wenn die Versicherung den Schadensfall ( nach dem Brand ) begutachtet steht man wegen 5 € dort gespart mit ein paar tausend € Schulden doof da.

Für alle die gerne was Probieren ... Sorry dafür habe ich kein Verständniss. Dafür ist mir mein eigenes Leben viel wichtiger.
eben drum, ein Grund mehr bei unbekanntem oder (evtl.) nicht passenden Netzteil fernab vom Sendebetrieb per schaltbarem Stecker/Steckdose das Ganze stromlos zu machen
 

RayKrebs

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
1.725
Wenn man nicht weiß welche Eingangsschaltung im Sat Receiver ist, dann ist man schon gut beraten die vorgesehene Spannung zu verwenden. Zur Stromstärke kann man nur sagen, es muss für den realen Lastfall ausgelegt sein, d.h. der Einschaltstrom sowie die Stromstärke muss eben ausreichend sein. Ein Netzteil was in der Lage ist eine größer als geforderte Stromstärke zu liefern, schadet nicht. Bei zu geringer Stromstärke wäre ich vorsichtig.
 

Cool Master

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
29.427

NutzenderNutzer

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
3.252
ok, haben zwei hier noname die infrage kommen würden

das eine vom adanol mit 1,5A sowie eins mit 1A, das war dann wohl beim Opticum bei, sonst sind keine noname im Haus

bei allen anderen passen die Namen zum Hersteller/Produkt auf den Netzteilen

einfach das 1,5A vom Adanol dann auch am Opticum nehmen da mehr = deppensicher und gut
 
Top