Satellite L650-1N8 Update auf 8GB RAM

lassma.JB

Cadet 1st Year
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
12
Hallo alle zusammen.

Ich hab ein Problem.
Ich habe mir für mein Satellite L650-1N8 2x 4GB RAM (1333MHz) bestellt und hab diese heute auch direkt eingebaut.

Normal sind 2x 2GB RAM mit 1066MHz drin. Ich wusste vorher nicht welche Frequenz das Motherboard kann und mir war´s auch egal, da der RAM ja notfalls automatisch runter getaktet wird.

Das Problem dabei ist, wenn ich den PC starte, startet sich das System immer wieder neu, bevor es Windowslogo erscheint. (Win7-64bit).
Wenn ich nur ein RAM-Riegel einsetze kommt an der Stelle an bluescreen.

Hab jetzt grad wieder meine 2x 2GB drin und es läuft wie gehabt.

Leider lässt das BIOS bei TOSHIBA keinerlei Möglichkeiten irgendwas großartig zu ändern. Das aktuellste BIOS hab ich drauf.

Ist der gelieferte RAM nun defekt, was sehr komisch währe, oder bin ich einfach nicht fähig zwei Platinchen zu tauschen? :D
Ich hoffe ihr könnt mir da weiter helfen.


Gruß,
lassma.JB

Hier alle Details zum Laptop:
http://www.toshiba.de/discontinued-products/satellite-l650-1n8/
 

lassma.JB

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
12
Ich habe den hier gekauft:
http://www.amazon.de/gp/product/B002YUF8ZG/ref=oh_details_o00_s00_i00

44€ für 4GB sind aber echt teuer wenn man das mit dem vergleicht den ich gekauft habe.


Der hier sollte ja genau so gut gehn.
http://www.amazon.de/Kingston-SO-DIMM-Arbeitsspeicher-204-polig-DDR3-RAM/dp/B001PYDKWU/ref=sr_1_1?s=computers&ie=UTF8&qid=1360010410&sr=1-1
Ergänzung ()

So wie es aussieht kann mir das niemand erklären.
Naja, die Dinger sind heute mit der Post wieder zurück gegangen.

Werd´s dann mit diesen hier mal ausprobieren.
http://www.amazon.de/Kingston-SO-DIMM-Arbeitsspeicher-204-polig-DDR3-RAM/dp/B001PYDKWU/ref=sr_1_1?s=computers&ie=UTF8&qid=1360010410&sr=1-1
 
Zuletzt bearbeitet:
P

Peiper

Gast
Du hast ja beide Module einzeln getestet.
Entweder waren die wirklich komplett inkompatibel oder du hattest das 'Glück' zwei defekte Module zu erwischen.
Beides ist mir noch nie untergekommen.

Die Kingston sind natürlich schon mal besser als die Corsair.
Bei denen gibt es schon mal kein 1333MHz Profil.
Vielleicht ist das Notebook wirklich so eine Mimose.

Also hilft nur ausprobieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top