SD Karte kann nicht erkannt werden

Mc Tuck

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
457
Hallo,

Riesenproblem: Die SD Karte ScanDisk Extreme 32GB kann in der Canon 3D Mark3 nicht erkannt werden.

Die Karte und Kamera werden schon einige Zeit problemlos miteinander genutzt und es hat immer alles funktioniert.

Gestern hat meine Frau viele (verdammt wichtige) Fotos gemacht. Zwischendurch auch gesichtet, also es müssen Bilder auf der Karte sein.

Nachdem die Karte voll war, wurde diese gewechselt. Heute kann die Karte nicht mehr erkannt werden :-(

Ich habe es über ein ziemlich altes Kartenlesegerät probiert, da funktionert es auch nicht - weiß aber nicht ob es vielleicht auch an dem Gerät liegt.

Was kann man tun? Ich vermute, die Bilder sind drauf - man kommt halt nur nicht ran.

Leider sind wir keine Profis, was dieses Problem betrifft. Daher bitte ich um Nachsicht und würde mich über unkomplizierte Hilfe in diesem für uns extrem wichtigen Vorfall sehr freuen.

PS: Nein, die Bilder wurden nicht parallel gespeichert. Dies wird uns sicher eine Lehre sein!
 

Pheodor

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2019
Beiträge
376
Bilder in Sicht, wenn die SD-Karte in die Kamera gesteckt werden, mit der sie geknippst worden sind? Dann ließe sich die Sammlung vielleicht per USB-Kabel übertragen.
 

Mc Tuck

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
457
Na man könnte noch ein anderes Lesegerät oder alternatives versuchen. Was sagt den die Datenträgerverwaltung wenn die Card im SD Leser ist?
Der SD-Kartenleser wird mir nicht angezeigt, evtl. defekt - keine Ahnung. Reagieren tut es zwar, aber wird mir nicht angezeigt.

Bilder in Sicht, wenn die SD-Karte in die Kamera gesteckt werden, mit der sie geknippst worden sind? Dann ließe sich die Sammlung vielleicht per USB-Kabel übertragen.
Nein, in der Kamera passiert gar nichts, wenn die Karte gesteckt ist. Auch nicht, wenn ich sie per USB mit dem PC verbinde. Die Kamera wird mir zwar angezeigt, jedoch ohne Inhalt.
 

Mc Tuck

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
457
Ich habe es noch mit Programmen wie Recuva probiert - ohne Erfolg. Das Laufwerk bzw. die Kartenlesegeräte oder die Kamera per USB werden mit gesteckter Karte nicht erkannt. Die Option Datenretter wollte ich zwar umgehen, bleibt mir wohl aber keine andere Wahl :heul:
 

M.Ing

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
1.618
Die sind ja echt frisch. So schnell wird keiner ein Backup anfertigen.
Die meisten gescheiten Kameras haben zwei Kartenslots und können u.a. parallel speichern.

Ich persönlich würde, sobald es um Geld geht, nie auf eine Karte shooten, weil es ein "Single point of failure" ist - und die Blamage möchte ich mir nicht antun müssen, der Braut zu erklären, sie hat leider keine Hochzeitsfotos, weil die eine und einzige Karte gestorben ist. Bei einer zweiten Karte mit den selben Daten ist dieses Risiko mehr oder weniger Null, außer die Kamera fällt ins Wasser.
 

Blueline56

Commander
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
2.842
Meine SD Karte in der Kamera ist nur dafür da, falls widererwartend die CF Karte nicht reichen sollte. Die CF Karten sind halt auch deutlich robuster als die SD karten, für ein wichtiges Shooting würde ich immer CF Karten vorziehen.
 

DaishoCB

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2019
Beiträge
341
Speicherkarte koennen halt leider mal kaput gehen. Passiert. Nicht jeder braucht eine Kamera mit doppel slot. Weil es normalerweise halt kein Problem ist. Aergerlich aber kommt vor.

Es gibt ein paar recoverytools welche die Karte ggf. noch auslesen koennen. Wichtig ist das der Controller noch funktioniert (d.h. Du kannst die Karte noch mounten), dann kann man mit den entsprechenden Tools meist noch Daten auslesen. Mounted die Karte nicht mehr wird es leider schwer weil von deiner Karte den Controller tauschen ist nicht trivial.
 

Mc Tuck

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
457
Abschliessend nochmal gemeldet: Ich habe es durch 2 Programme nicht hinbekommen und habe mir professionelle Hilfe geholt. Ein Teil der Karte war defekt und die Bilder konnten aufwendig wieder hergestellt werden. War nicht gerade billig, aber trotzdem zufrieden mit dem Service.

Dies wird meiner Frau eine Lehre gewesen sein. Wichtige Bilder werden jetzt immer doppelt gespeichert :cool_alt:

Danke für alle Antworten hier.
 
Top