Security Essentials Meldung bei jedem Start

beckersbester

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
91
Hallo,

ich erhalte angehaengte Meldung von Security Essentials bei jedem Start von Windows.

Bereits unzaehlige Male habe ich als Aktion Quarantaene oder Entfernen ausgefuehrt, was leider keine Abhilfe verschafft.

Ebensowenig finde ich eine Information ueber die Datei oder den Speicherort. Demzufolge kann ich die Datei nicht manuell loeschen.

Was ist zu tun?
 

Anhänge

Navras

Ensign
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
171
Malwarebytes drüber laufen lassen und damit dann versuchen das ganze zu entfernen. Generell empfiehlt sich aber eine Neuinstallation bei Befund..
 

makiyt

Lt. Commander
Dabei seit
März 2009
Beiträge
1.421
Lies doch, was da steht :)

Das ist ein Prozess, also irgendwein Zeugs wird beim Systemstart geladen. Prüfe mal die msconfig.exe Einträge.

Ggf. mit einer Live-CD bzw. Abgesichertem Modus die Datei manuell löschen.
Anschliessend nochmal Komplett-Scan.
 

urbi@orbi

Newbie
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
1
Habe das gleiche Problem, allerdings auch noch keine Lösung gefunden. Im Taskmanager steht nicht mehr welches Programm bzw. Prozess es ist, das die Essentials ihn ja gelöscht bzw. in Quarantäne verschoben hat.
 

beckersbester

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
91
Oh, ich wusste gar nicht, dass ich im Taskmanager die PID anzeigen lassen kann.

Danke, werde beim naechsten Neustart sogleich ueberpruefen, was das ist.

Gruesse
Ergänzung ()

So wie oben bereits erwaehnt wird auch bei mir im Task Manager die genannte PID nicht aufgelistet.
 

beckersbester

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
91
So, habe mit Spybot Search and Destroy Portable mein System abgesucht und bin auf allerhand unserioese Tracking Cookies gestossen. Seit ich diese geloescht habe, erscheint die Warnmeldung nicht mehr.

Problem geloest. :)
 

kernel panic

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
1.709
Tracking sind eigentlich i.d.R. harmlos, aber wenn die Meldung nun weg ist, dann ist ja OK.
 

Cokocool

Admiral
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
8.842
Wie immer gilt https://www.virustotal.com/

Dort hochladen und die Datei wird von 42 Virenscanner bewertet. Danach weiß man, was es nun ist... harmloser Keygen, Trojaner, Virus, Adware oder was auch immer
 

beckersbester

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
91
Genau darum ging es ja. Ist denn bekannt, das Security Essentials auch auf Cookies anspringt und diese als Hacktool ausweist?
 

DJServs

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
1.045

kernel panic

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
1.709
Wieso? Wenn es nur an Tracking Cookies lag... anhand des Screenshots kann ich nicht ableiten, was der Fund ist (was für eine *.exe oder etc). Persönlich würde ich ein Backup einspielen oder wenn keins vorhanden ist je nach Rechner ein neuaufsetzen in Erwägungziehen...
 

BlubbsDE

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
41.421
Hallo,

das könnte auch höchst wahrscheinlich ein Winloader sein, um die Aktivierung auszuhebeln. Der meldet sich ebenso und startet bei jedem Boot...

Grüße,

Blubbs
 

beckersbester

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
91
Also ein Winloader ist es nicht, ich besitze eine legale Kopie.

Woran es nun auch lag, warum sollte Security Essentials ploetzlich still sein, wenn es nicht an den Cookies gelegen hat?

Ich sehe da durchaus einen Zusammenhang...
 
Top