Sehr schlechte Bildqualität im TV Modus

Merkur123

Ensign
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
170
Hallo,

ich habe mir vor paar Tagen für 280€ diesen Samsung PC Monitor/TV Gerät in einem gekauft:
http://www.amazon.de/Samsung-T27D390EW--inch-1080-pixels/dp/B00KGGP6CA/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1446672376&sr=8-1&keywords=samsung+27+zoll+tv+tuner

Full HD und Tv Tuner.

Wenn ich im HDMI Modus, FULL HD Videos vom PC starte, ist das Bild sehr scharf, wie es eigentlich sein sollte,
leider ist auch da die Wiedergabe nicht richtig flüssig...das Bild "stockt", liegt wohl daran, dass es keine 100hz sind.

Und ja, im TV Modus (alle Kanäle, auch ARD und ZDF) ist das Bild sehr (!!!) verschwommen.
Vergleichbar mit dem 14 Jahre alten Sony Röhrenminitor.

Wie löse ich das Problem?
 
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
191
liegt wohl daran, dass es keine 100hz sind.
Nein, das ist unsinnig.

Und ja, im TV Modus (alle Kanäle, auch ARD und ZDF) ist das Bild sehr (!!!) verschwommen.
Vergleichbar mit dem 14 Jahre alten Sony Röhrenminitor.
Nutzt du ANALOGES Kabel? Klingt sehr danach.

Zum einen stell sicher, dass du digitales Fernsehn nutzt. Der DVB-T Tuner liefert aber nur SD. Der DVD-C Tuner könnte auch HD-Sender empfangen, diese müssten aber unverschlüsselt sein, sonst gehts nicht weil da kein Kartenslot ist, oder? Liefert dein Kabelanbieter unverschlüsselten Digitalempfang? Ansonsten kannst du natürlich einen externen Receiver nutzen ggf. mit Karte.
 

Thargos

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
19
Hallo Merkur,

"spielst" du denn im TV-Modus HD-Material zu? Sprich ARD HD?

Wenn nicht, kann ich dir nur sagen, so ist halt die Standardauflösung.

Gruß
 

Merkur123

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
170
@Thargos

Wie ändere ich die Standardauflösung?

@WeisseSmarties

Ich habe absolut keine Ahnung von diesen Dingen.
Was ist ein Analoges Kabel?
Könnte gut sein, dass es daran liegt.
 

KeyKon

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
695
Wie guggst du denn Fernsehen? Antenne, Kabel, Satellit?
Nutzt du den internen Tuner oder hast du einen externen angeschlossen? Wenn ja über welche Verbdinung?
Wenn du ARD guggst, steht dann oben rechts HD dabei?

Allgemein muss man sagen dass auch die HD-Sender im Vergleich zu Full-HD von Blu-Ray oder gar einem Kantenscharfen Computerspiel ziemlich miserabel aussieht. SD ist dann natürlich noch schlimmer. Und Antenne sieht schlechter als Kabel sieht schlechter als Satellit aus.

Zu deinem Ruckelproblem: Du spielst sicher einfach in der falschen Frequenz zu. Für Videos in 25Hz musst du auf 50Hz stellen für Videos in 24 auf 24. Nur 30Hz Videos werden bei den idR genutzen 60Hz flüssig laufen (Wenn der Rest des PCs mitspielt^^).

LG KeyKon
 

Merkur123

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
170
Ich sehe TV per Kabel.
Ich habe nichts zusätzlich angeschlossen...
Bei keinem Kanal steht rechts oben "HD".

Wir haben im Wohnzimmer noch einen "großen" FULL HD TV, da hat mein Vater damals (vor einigen Jahren)
etwas zusätzlich gekauft und seitdem ist bei ARD und ZDF das Bild in HD.
Bei ARD und ZDF steht seitdem oben rechts "HD", bei allen anderen Kanälen steht kein "HD" oben rechts und das Bild
ist schlecht.
 

Thargos

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
19
Hallo nochmals Merkur,

die Standardauflösung kannst du nicht ändern.
Du kannst nur darauf achten, dass du wie KeyKon schon geschrieben hat, die bereitgestellten HD Sender nutzt.

Soweit ich weiss, sind die allerdings meist nur 720p (also ARD, ZDF, die Dritten, NEO, Arte).
Nichtsdestotrotz sieht das schon wesentlich besser aus als die Standardauflösung. Ach ja und ganz wichtig, nimm auf jedenfall die Digitalsender, nicht die Analogen, das ist meist schon um Klassen besser.

Wie weit entfernt sitzt du? Wie vor einem Monitor, ca 60-80cm? Dann sitzt du für`s Fernsehen wohl zu nah dran. Da hilft dann nur Abstand oder eine gepflegte Fehlsichtigkeit ;).

Viele Grüße

edit
Weitere Frage, du hast zwar ein Kabel zum TV, aber habt ihr im Haus auch einen Kabelanschluss, oder macht ihr das über einen Antennenverteiler?
 

Merkur123

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
170
Wie nutze ich HD Sender?
Also das oben rechts "HD" steht.

HD (720p) würde schon ausreichen, das ist immer noch vieeeel besser als das jetzt....

Ich sitze ca: 1m entfernt, wäre aber wie gesagt mit HD schon zufrieden.
 

Thargos

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
19
Sendersuchlauf mal starten und dort in der Liste dann nach ARD HD und so suchen, diese bevorzugen.
 

Thargos

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
19
Ja, genau so.

Auch darauf achten, dass man im "digitalen"-Senderbereich ist. Manche Hersteller trennen in analog und digital.

Gute Nacht
 

Merkur123

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
170
Hm, hab es jetzt geschafft, ARD und ZDF in "HD" zu empfangen, aber bei allen anderen Kanälen,
hab ich keinen Empfang in HD.

Da steht z.B. RTL HD, SAT1 HD, Pro7 HD etc...
Da steht "DTV Cable"
"Scrambled Signal"
CI+ module or smart card not found.
Please check it has been inserted correctly.

Wie kann ich ALLE Kanäle in HD empfangen, oder sogar Full HD?
Warum werden nur ARD und ZDF in HD empfangen und alle anderen Kanäle nicht?
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
191
Wie kann ich ALLE Kanäle in HD empfangen,
Die sind verschlüsselt. Du müsstest dir eine HD+ Karte kaufen (JEDES Jahr wieder!) - der Fernseher hat aber meiner Meinung nach keine Möglichkeit diese Karte zu nutzen. Du bräuchtest also noch einen DVB-C HD Receiver mit HD+. Das ist wohl sowas wie das Gerät, was dein Vater hat. Er hat wohl auch keine HD+ Karte, da die anderen Sender bei ihm ja auch nicht HD sind. Diesen Receiver schließt du dann per HDMI an.

Nicht alle Sender senden in Full-HD, da kannst du bei ARD und ZDF nichts machen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Limmbo

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
412
Die öffentlichen Sender, die du bereits empfängst, sind maximal nur in 720p und die privaten wären entsprechend nur in Full HD bzw. 1080p zu empfangen. An dieser Qualität kannst du nichts ändern.

Die privaten Sender, kannst du allerdings nur mit HD+ gucken. Für HD+ musst du eine sog. CI+ Karte in den Receiver bzw. Fernseher einstecken, damit diese freigeschaltet werden. Das heißt, man muss HD+ monatlich extra Buchen (ich glaube 5 €/Monat) damit man diese Karte bekommt.

Edit: Stimmt, die CI+ Karte kannst du garnicht bei deinem TV nutzen. Wie schon gesagt, brauchst du dann für die restlichen Sender einen extra Receiver mit einem CI+ Kartenslot. Ansonsten geht das nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Merkur123

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
170
Also ich müsste einen DVB-C HD Receiver mit HD+ kaufen UND eine HD+ Karte?
Und den Receiver dann per HDMI anschließen?

Warum sind die Kanäle verschlüsselt?^^
Und was kostet der Receiver + HD+ Karte?

Interessenhalber:
Warum wird nicht in Full HD gesendet, Full HD gibt es doch schon seit vielen Jahren zu kaufen.
Wann wird es wohl so sein, dass man UHD (4K) empfangen kann?
Habe gesehen, dass die bei Saturn, fast alle Full HD Geräte durch UHD ersetzt haben...
Und die Preise sind jetzt schon bezahlbar.
 
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
191
Also ich müsste einen DVB-C HD Receiver mit HD+ kaufen UND eine HD+ Karte?
Und den Receiver dann per HDMI anschließen?
Ja

Die wollen Geld von dir ;)

https://www.computerbase.de/preisvergleich/?cat=satrecv&asuch=&bpmax=&v=e&hloc=at&hloc=de&plz=&dist=&sort=p&xf=273_C~279_CI+


Interessenhalber:
Warum wird nicht in Full HD gesendet, Full HD gibt es doch schon seit vielen Jahren zu kaufen.
Die privaten senden in 1080i, die ÖR in 720p. i steht für interleaved also Zeilensprungverfahren - p für progressiv. Beides hat Vor- und Nachteile. Wenn dich das interessiert schau doch mal bei google oder wikipedia

Wann wird es wohl so sein, dass man UHD (4K) empfangen kann?
Das wird hier wohl noch ein paar Jahre dauern
 

Limmbo

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
412
Ich glaube ganz ehrlich, 4k wird NICHT so schnell ins Fernsehen kommen. Meinetwegen ein, zwei ausgewählte Kanäle aber alle Sender KÖNNEN alleine wegen der Bandbreite NICHT in 4K übertragen werden. Zumindest nicht bei voller Qualität und mit den aktuellen Codierungen.
 

Merkur123

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
170
hm. wie hoch muss die Bandbreite sein für 4K ?

Alles ne Frage der Zeit, in UHD kann man mit max. Details und Katenglättung
noch nicht ruckelfrei zocken, zumindest nicht aktuelle Titel.
Aber wenn die Grafikkarten 32 GB RAM bekommen, wird auch das sich ändern.

Und mit ca:128 GB bis 256 GB RAM wären sicherlich auch 8K möglich, 33 Megapixel wären schon krass!
 
Zuletzt bearbeitet:

KeyKon

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
695
Warum wird nicht in Full HD gesendet, Full HD gibt es doch schon seit vielen Jahren zu kaufen.
Soweit ich weiß sieht der Standard höchsten 720p oder 1080i mit bis zu 50Hz vor.

Man hat sich eben bei den öffentlich rechtlichen damals dazu entschieden 720p mit 50Hz zu nehmen, das Argument ist dass man mit 50 Vollbildern (p) einfach eine schärfere und höhere Bewegungsauflösung hat und damit vorteile bei zB Sportübertragungen oder anderen eher schnellen Sachen.
Die HD+ Seite (Private Sender, Jahresgebühr) hat sich für 1080i entschieden, vermutlich da die meisten Filme und Serien ohnehin nur in 24/25Hz vorliegen (i -> 50 Halbbilder).

Neue Standards kommen jetzt erst langsam in Gange, auch im Zusammenhang mit UHD.
Ich würde mal pessimistisch schätzen, dass bei den öffentlich Rechtlichen frühestens in ~5 Jahren großflächig mehr geboten wird, wenn überhaupt. Das Aufrüsten kostet nämlich einen Haufen Geld^^.

Wann wird es wohl so sein, dass man UHD (4K) empfangen kann?
Es gibt schon mindestens einen UHD-Testkanal, mit einem entsprechenden Fernseher + Satellit kann man schon jetzt eine Demoschleife anguggen, mehr aber auch nicht^^

Ich glaube ganz ehrlich, 4k wird NICHT so schnell ins Fernsehen kommen. Meinetwegen ein, zwei ausgewählte Kanäle aber alle Sender KÖNNEN alleine wegen der Bandbreite NICHT in 4K übertragen werden. Zumindest nicht bei voller Qualität und mit den aktuellen Codierungen.
Was ist denn volle Qualität^^?
Solange es keine/kaum in 4k verfügbare Medien gibt macht sowas auch keinen Sinn.
Ich mein es gibt immer noch genug Sendungen im deutschen TV die nur in SD produziert werden, echt traurig!
UHD wird (zumindest mit Satellit) übrigens in h265 übertragen, da reicht schon die 2-3 Fache Bandbreite um im Verhältnis zur Auflösung die gleiche subjektive Qualität zu erreichen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top