Sich stetig automatisch aktualisierende Preis-Leistungs-Bestenlisten

Warhorstl

Captain
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
3.206
Moiners!

Ich zitiere mich mal selbst aus Nvidia zieht nach: GeForce GTX 680 unter 300 Euro, da sich bereits gleichgesinnte dazu gemeldet haben, die die Idee gut fanden.

Liebe Redakteure,

wäre es nicht möglich, für Grafikkarten-, CPU-Tests, etc. mal eine sich dauerhaft aktualisierende Bestenliste einzuführen? Ich finde es schade, dass bereits mehrere Wochen nach euren Tests die Preis-Leistungs-Verhältnis-Berechnungen sich verschoben haben und man somit quasi selbst die Testergebnisse in Excel abtippen, die aktuellen Preise herraussuchen und nachrechnen muss, um die beste Hardware für sich selbst zu finden.
Ihr schafft es doch auch, bei neuer Hardware die aktuellen Kosten in Echtzeit über den integrierten geizhals-Preisvergleich anzuzeigen. Warum also nicht auch, das mit den Leistungstestergebnissen verrechnen und übersichtlich tabelliert darstellen? Man könnte das später ja auch noch so erweitern, dass man sich bestimmte Settings, die ihr getestet habt, auswählt, um die ENtscheidungshilfe weiter zu personalisieren.
So eine Funktion würde Computerbase meines Wissens nach einmalig machen, was die Hilfe beim Hardwarekauf angeht.

Gruß
Warhorstl
 

Warhorstl

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
3.206
Obergeil! Dann kann der Thread ja wieder zu.
 
Top