Sicherheitsrollup März/2018 wird mir nicht angezeigt, warum ?

Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
245
#1
Hallo an Alle,

ich nutze Win7 (x64) wofür am 13.März 2018 das Sicherheitsrollup "KB4088875" (236,5 MB) veröffentlicht wurde.

Dieses Rollup wird mir aber über die interne Windows-Update-Suche nicht bereitgestellt.
Ich erhielt nur 3x Sicherheitsupdates für Office, nach Installation u. neuer Update Suche eben die Meldung "keine wichtigen Updates verfügbar", mit grünem Haken.

Den erforderlichen Registry-Schlüssel "QualityCompat" hatte ich früher schon erstellt u. damit problemlos das Rollup für Feb/2018 über die Update-Suche installieren können (der Reg.-Schlüssel ist nach wie vor vorhanden).

Warum wird jetzt bei mir das Rollup für März nicht angezeigt ? ist das bei Euch auch so ?

VIELEN DANK schonmal für Hilfe....
 
Dabei seit
Jan. 2017
Beiträge
883
#2
Bei mir wurde das Update angeboten und auch erfolgreich installiert. Allerdings nutze ich MSE und benötige den Registry-Schlüssel nicht.
 

Ekki-LM1

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
245
#3
nach erneutem googeln konnte ich bis jetzt nur rausfinden, daß es noch andere User gibt, bei denen das "KB4088875" auch nicht angezeigt wird, aber auch dort nur Rätselraten...

Na ja, hoffe hier noch auf Antworten, woran das evtl. liegen könnte ?
 
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
2.415
#4
wird mir auch nicht angezeigt, auf mehr als einer maschine.
der patch scheint wohl zurückgezogen worden zu sein, wegen zuvielen beschwerden.

-andy-
 
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
7.913
#5
Könnte ich mir gut vorstellen.
Der führt bei mir (32 Bit) zu einem harten Reset beim Bootvorgang. Da hilft nur abgesicherter Modus und dann deinstalliert Windows den wieder.
 

Ekki-LM1

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
245
#7
Problemhinweise für dieses März Rollup sind recht einfach zu finden, z.B.:

https://www.borncity.com/blog/2018/03/13/sicherheits-updates-fr-windows-7-8-1-13-mrz-2018/

-> dort auch mit weiterführenden Links zu Netzwerkproblemen, Speicherlecks, BlueScreens usw...

Nur kapier ich nicht, warum der Patch für manche Win7-Rechner bereitgestellt wird, für andere nicht, anstatt ihn ganz aus dem Verkehr zu ziehen. Ich finde auch keinerlei Infos dazu.

Ich denke mir, wenn das Rollup für mein System über die Update-Suche nicht zur Verfügung steht, wird das schon seine Gründe haben u. ich werde es daher vorerst nicht manuell installieren.

Ärgerlich ist vor allem, daß mit dem Patch, immerhin 236 MB, wohl eine ganze Reihe kritischer(?) Lücken gefixt werden sollen, die jetzt für mich u. andere seit Tagen offen stehen...

Wie macht Ihr das: abwarten oder doch manuell vom MS-Update-Katalog installieren ?
 
M

master.rv

Gast
#8
Hi,

ich habe gerade nach Updates geschaut und im Update sind 5 wichtige, da runter auch das KB4088875.
Alle sind installiert und der Rechner startet wie gewönnt, ohne Probleme.
Spectre Schutz ist immer noch nicht vorhanden. :(
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
3.434
#11
Hier fehlt das März-Update bei 2 Win7-Rechnern ebenfalls. Super Sache, da ich gerade lese, dass auf dem Patchstand vom Vormonat der Speicherschutz via MMU komplett, easy umgehbar ist.

Was muss man wohl diesen Monat tun, um von MS Updates für Windows zu bekommen? Letzten Monat war ein obskurer Registry-Eintrag nötig. Vielleicht muss man diesen Monat im rosa Tutu vor seinem Rechner tanzen?
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
2.415
#12
jap, bei mir wurde es bis gestern auch immer noch nicht angeboten.
dafür wurde das neue preview update als optional angezeigt, das habe ich dann gestern installiert.

-andy-
 
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
7.913
#13
KB4088875 wird mir jetzt auch nicht mehr angeboten.
Die Installation ist ja 3x gescheitert, ebenso wie 4088878 (security only).
Mal auf das nächste Update warten. Das optionale Preview enthält keine Sicherheitsupdates.
 

uwei

Commander
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
2.057
#14
Eben mal nachgesehen. Wird mir beides angeboten(Preview und Rollup).
Hab aber auch die Sicherheitslücken davor schon nicht installiert.
Aus dem Grund ist auch das andere angebotene "wichtige" Update(KB4091290) überflüssig.
 
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
3.434
#15
Heute kam das Kernel-Update einzeln (kb4100480), also nicht als Teil eines März-Rollups. Hätte doch nur vorher jemand darauf hingewiesen, dass die Zusammenfassung von Patches große Scheisse ist, sobald mal irgendwas schief geht und zurückgezogen werden muss ...
 
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
7.913
#17
Das gleiche beim security-only KB488878. Liegt also irgendwie an den kernel-patches.
Ich muss das Thema mal wieder ausgraben.
Nachdem sowohl das März- als auch April-Rollup immer zu einem Reset des PC beim Bootvorgang führten habe ich mittlerweile zum Teil die Ursache herausgefunden.

Es passiert nur, wenn ich im BIOS das NX-Bit (DEP) eingeschaltet habe.
Ohne NX-Bit lassen sich die Updates installieren, aber der Meltdown-Schutz ist dann nicht aktiv.
Beim nachträglichen Einschalten des NX-Bit im BIOS schmiert Windows wieder beim Hochfahren ab.
Im abgesicherten Modus startet Windows auch mit aktivem NX-Bit und der Meltdown-Schutz ist aktiv.

Weiter bin ich bis jetzt noch nicht gekommen, aber mir scheint, dass mein Windows beim normalen Start irgendetwas (Treiber?) lädt, dass sich in Verbindung mit den Updates und dem NX-Bit nicht verträgt.
 
Top