Silentgehäuse

Skuzzle

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
362
Hi,

da ich fast alle Geräuschquellen meines PCs beseitigt habe, er aber immernoch zu laut ist, überlege ich, ob ich mir nicht ein neues Gehäuse anschaffen sollte.
Mein jetziges Raidmax Sagitta ist ziemlicher Mist. Wenig Platz, hässlich und viel zu laut.

Meine Anforderungen an ein neues Gehäuse sind:
- schlicht! Ich möchte kein Window oder sonstigen klimbin.
- leise. Es sollte stabil sein, so das nichts klappern kann. Am besten schon mit Dämmmatten ausgestattet.
- Platz. Vernünftiges Kabelmanagement ist mir wichtig. Daher ist viel Platz vorallem hinterm Mainboard pflicht.
- Preisklasse: ~120€

Ich habe auch schon eine Vorauswahl getroffen.


Antec P182/183


Sehen beide gut aus, sollen auch beide super sein, aber wie siehts mit dem Silentbetrieb aus? Was mich noch interessiert: passt dort eine IchBinLeise Box mit 2 Festplatten rein ohne große umbauten? Wäre trotz Kabelmanagement hinterm MB noch genügend Platz um ggf. Dämmmatten nachzurüsten?

Silentmaxx ST-11P

Find ich auch gar nicht schlecht vom aussehen her, ist zudem schon gedämmt. Hat hier jemand Erfahrungen gemacht?

Was würdet ihr empfehlen? Die Antecs sind vom Aussehen her meine Favoriten. Mich würden hier ein paar persönliche Meinungen interessieren. Oder gibts weitere Vorschläge?

Edit: Was mir gerade noch einfällt: Mein bq Netzteil soll natürlich reinpassen. Hab gehört da gibts bei manchen Gehäusen Probleme, weil die Be Quiet Netzteile sich nicht so recht an die ATX Norm halten?
 
Zuletzt bearbeitet:

Nightfly09

sudo chmod
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
14.494
könntest dir ja mal das Cooler Master HAF RC-932-KKN1-GP anschauen, hab nur leider keine ahnung wielaut die eingebauten lüfter genau sind. (aufgrunde ihrer größe denke ich das die lüfter sehr leise sein müssten.)
 

Skuzzle

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
362
Hi,

das Gehäuse sieht mir etwas zu protzig aus. Ist auch glaub ich eher für Gamer/Übertakter ausgelegt als für den Silentbetrieb.
Eingebaute Lüfter sind mir egal, die werden eh gegen andere ausgetauscht.
 

doesntmatter

Commodore
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
4.824
Meine Anforderungen an ein neues Gehäuse sind:
...
- leise. Es sollte stabil sein, so das nichts klappern kann. Am besten schon mit Dämmmatten ausgestattet.
Allein damit gibt es keine so große Auswahl. Mein altes Gehäuse hatte ich bei www.aconto.de bezogen, damals mit Dämmmatten zum Selberkleben, samt leisem CPU-Kühler und NoVibes. Die Angebote sind nicht unbedingt billig (haben sie aber auch, s.u.), aber haben interessante Detaillösungen, vielleicht ist ja was dabei für dich. Caseking hast du ja verlinkt.
 

Anhänge

Logi24

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
570

Skuzzle

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
362
Hi,

danke, der FAQ Beitrag ist super. Wenn ich mein Gehäuse austauschen sollte, dann werd ich wohl mit sicherheit das Antec nehmen.
 
Top