Sind die "AMD Chipset Driver" identisch mit den Grafikkarten-Treibern von AMD

Surfer5356

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
48
Ich habe gerade Windows neu installiert und bin gerade dabei, Updates und Treiber zu installieren. Den aktuellen AMD-Treiber für meine VEGA 64 habe ich gerade installiert. Jetzt kommen die Treiber für mein X470 Gaming Pro Carbon dran. Aber bin mir unsicher, welche Treiber ich da überhaupt installieren muss. Sind die "AMD Chipset Driver" identisch mit den Grafikkarten-Treiber??? Ist das einfach eine Adrealin-Version?

https://de.msi.com/Motherboard/support/X470-GAMING-PRO-CARBON#down-driver&Win10 64

Ok, die LAN und Audio-Treiber dürften klar sein.
 
Nein, ein Chipsatztreiber ist kein Grafikkartentreiber.

Musst beides installieren.
 
Grafikkartentreiber sind Treiber für deine Grafikkarte. Chipsatztreiber sind Treiber für den Chipsatz deines Mainboards.
Das sind natürlich zwei verschiedene:

Hier https://www.amd.com/de/support/chipsets/amd-socket-am4/x470
findest du immer den aktuellsten Chipsatztreiber für dein Mainboard. (Aktuell Version 2.07.14.327 vom 21.07.2020.)

Hier https://www.amd.com/de/support/graphics/radeon-rx-vega-series/radeon-rx-vega-series/radeon-rx-vega-64
findest du immer den aktuellsten Grafikkartentreiber für deine Grafikkarte. (Aktuell Adrenalin 2020 Edition 20.8.2 Optional vom 17.08.2020.)
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: v3locite
und bios version aktualisieren, auf neueste aegis version. sonst gibts mit neuen amd adrenalin treibern blackscreen!
 
Zitat von Slashchat:
und bios version aktualisieren, auf neueste aegis version. sonst gibts mit neuen amd adrenalin treibern blackscreen!
Den Quatsch lese ich täglich von dir, keine Ahnung was da bei dir los war
aber für einen Grafikkarten Treiber braucht man kein Bios Update.
Für eine Grafikkarte je nachdem braucht man ein Mainboard Bios Update, wenn diese nicht erkannt wird.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: der Unzensierte und eLeSDe
@Nickel schau dir mal die gigabyte b450m ds3h bios updates an, erst mit neuestem aegis treiber gibts stabile grafik und hier gabs schon 3 posts wo mit bios updates blackscreens behoben wurden :D
 
Was ist mit den Bios Update dort?
Ansonsten hast du es ja gelesen, dass das Quatsch ist was ein Bios Update und Grafikkarten Treiber betrifft.
Ein Bios Update um die kompatibilität mit Grafikkarten zu verbessern wäre ein anderes Thema.
Und wir reden auch nicht von APUs sondern von Grafikkarten und deren Treiber.
 
Zurück
Top