Smartmobil: 100 Min, 100 SMS, Internet frei für 10€/Monat? Diskussion

Maarv

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
1.409
Hallo Leute,

seit ein paar Tagen gibt es einen neuen Anbieter.
Dieser heißt Smartmobil und bietet die Konditionen, wie oben in der Topic.
Eine 200 MB Internet"flat", 100 Freiminuten, 100 FreiSMS für 10€/Monat.
Das ganze im Vodafone Netz.
Seriös scheint das ganze zu sein, da wohl Drillisch dahinter steckt.

Geld machen tut dieser Anbieter anscheinend über sonstige Serviceleistungen, wie z.B.:
"Bearbeitung für Rücklastschriften, je 18,49 €"

"Für smartmobil.de Kunden ist die Voraussetzung die Nutzung der SMS-Zentrale
+49 172 22 70 333. Ansonsten wird eine SMS mit 0,25 Euro berechnet (ausgenommen Premium-SMS)."
Die Nutzung einer SMS-Zentrale ist doch ganz normal oder? Versteckt sich dahinter etwas merkwürdiges? Man schickt doch auch mit anderen Tarifen seine SMS über Zentralen? Sowas kann ich zumindest im Handy einstellen.

Hat jemand zufällig irgendwelche "Fallen" entdeckt, die man besser bei dem Tarif kennen sollte?

Danke und gute Nacht :)
Chris
 

loconiz

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
1.553
Hast du dich jetzt bei smartmobil angemeldet?
 

Sicherheir

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
388
Würde mich auch mal interessieren, ob jemand mit diesem Anbieter schon Erfahrung gemacht hat.
 

rueckspiegel

Rear Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
5.527
wo liegt denn das problem? wechselt doch einfach dahin. da wirds keine probleme geben, ist halt nen billiganbieter wie jeder andere auch.
 

_Systemfehler_

Commander
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
2.958
Wer mit 100 SMS, 100 Freiminuten und 200 MB im Monat auskommt, für den ist es eine gute Wahl. Zu beachten ist dabei, dass für jede weitere Minute oder SMS dann 19 Cent zu zahlen sind.

Möchte man kostenlos zu Smartmobil (nur Smartmobil, nicht zu anderen Anbietern, die das gleiche Netz nutzen)telefonieren, zahlt man nochmal 9.95 € für diese soganannte "Community-Flat", für eine Festnetzflat sind 9.95 € fällig (wobei man beides für 14.95 € kombinieren kann). Eine SMS-Flat in alle Netze kann man auch noch für 9.95 € buchen. Bucht man sich alle Zusatzoptionen dazu, ist man mit 34.85 € insgesamt im Monat dabei.

Teuer wird es vor allem dann, wenn Lastschriften nicht eingelöst werden können, denn dann sind 18.49 € Gebühr fällig + nochmal 18.49 € für eine eventuell daraus resultierende Kartensperre. Hat man also mal seine Rechnung nicht pünktlich gezahlt und die Karte wird deshalb gesperrt, wird es mit 36.98 € + offenem Rechnungsbetrag richtig teuer.

Bei Bedarf kann man sich dort auch ein Smartphone (HTC Desire, iPhone 4 16GB, oder Samsung Galaxy Ace) in monatlichen Raten kaufen. Rechnet man nun beispielsweise den Tarif mit allen Zusatzoptionen + einem iPhone (24 Monatsraten/25 €) zusammen, kommt man auf 59.85 €. Nimmt man das iPhone nur mit den 9.95 € für die 100 Min/SMS und 200 MB, ist man mit 34.95 dabei.

Hier handhabt man das so wie bei O². Man zahlt das Gerät extra ab, unabhängig vom Vertrag, wobei das iPhone bei Smartmobil 99 € billiger wäre, als bei O².

Wie gesagt, kommt man mit 100 Freiminuten/SMS und 200 MB aus, sind 9.95 € dafür nicht schlecht.
Möchte man z.B. das iPhone noch dazu über 24 Monate, ist man bei knapp 35 € im Monat, was sicher auch nicht das teuerste ist. Nur ist zu beachten, das Konto immer gedeckt zu halten, da es sonst richtig teuer werden kann.
 

loconiz

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
1.553
Kurzer bericht von mir:

Habe mich bei Smartmobil angemeldet und Brav häckchen gesetzt das ich meine alte Tel. Nummer mitnehmen möchte!
Nach zwei Tagen Post bekommen mit ganzen unterlagen und einer neuen Nummer!
Jetzt habe ich eine neue Nummer die ich nicht haben wollte!
 

rueckspiegel

Rear Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
5.527
übergangsweise gibts meist immer erst ne neue nummer. hast du auch alles richtig ausgefüllt und vorallem hast du bei deinem vorherigen anbieter auch deine nummer gekündigt, bzw. zur nutzung freigegeben? mit nur einem häkchen isses nämlich nicht getan bei einer rufnummer mitnahme, egal von wo und wohin.
 

Silicium

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
432
Ich bin grad auf der Suche nach einer günstigen Internet flat. Viel Volumen werde ich kaum brauchen, da ich aber noch nie mobiles Internet genutzt habe, kann ich das auch schlecht einschätzen. Auf jedenfall bin ich jetzt auf Smartmobil 50 bzw 100 aufmerksam geworden.

Wie sind bisher eure Erfahrungen ?
Was ist mit "sms nur über sms Zentrale" gemeint ?
Wofür wird die Anschlussgebühr fällig ?
Gibt es alternative bessere Angebote ?

=> Smartmobil

Ich denke mit 100 Sms + 100 Freiminuten würde ich auskommen.

lg
 
Zuletzt bearbeitet:

_Systemfehler_

Commander
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
2.958
SMS über die Zentrale bedeutet, dass die SMS über eine bestimmte Nummer geschickt wird. Diese wird aber schon meist bei Aktivierung oder dem Einlegen der SIM im Gerät automatisch gespeichert.

Die Anschlussgebühr wird fällig, wenn du die Karte kaufst. Du zahlst quasi dafür, dass du den Netzanbieter nutzen darfst. Die Nummer wird eingerichtet, die Karte aktiviert. Dafür sind dann die Gebühren fällig.

Bei Prepaid-Wiki kannst du alle gängigen Prepaid-Anbieter vergleichen. Die Seite wird aktuell gehalten.
Alternativ ist auch ein Blick auf Prepaid-Discounter nicht verkehrt, dort sind auch alle gängigen Anbieter aufgelistet.
 

Silicium

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
432
Und hast das mit dem "über eine bestimmte Nummer senden" irgend einen Einfluss auf das Senden/Empfangen ? Werbung, ... ?

Scheint dann ja ein sehr guter Tarif zu sein, nicht wahr ? Gibt es sonst noch alternativen ?


lg
sili
 

_Systemfehler_

Commander
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
2.958
Jeder Anbieter hat eine bestimmte Nummer, über diese die SMS geleitet werden. Du sendest deine SMS an einen bestimmten Empfänger, dabei wird sie erstmal an die "SMS-Zentrale" geleitet und von dort aus weitergeleitet. Wenn man so will, schickst du deine SMS quasi an eine "Vermittlungsstelle", diese stellt die SMS dann zu. Umgekehrt ist das ebenso.
Du musst nun deswegen keine Werbung oder sowas befürchten, das hat damit nichts zu tun. Wenn du Werbe-SMS bekommst, liegt es garantiert nicht an der "SMS-Zentrale".

Wenn du mit 100 Freiminuten/SMS und 200 MB auskommst, ist der Tarif für 10 Euro nicht verkehrt, ja.
 
Top