Softwaresupport Galaxy S10 vs iPhone

peterchen

Ensign
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
248
Bald wird das S10 vorgestellt, Stand jetzt wäre es ein netter Nachfolger für mein S6, welches ja leider keinen Software Support erhält.
Wenn ich für das S10 dann später irgendwann um die 800€ ausgebe, kann ich damit rechnen, dass Samsung/ Android sich der Supportdauer von iPhones nähert oder ist beim S10 auch nach 2-3 Jahren Schluss mit Updates?
Gibt es hierzu schon Informationen?

Würde mein S6 im Prinzip gerne weiter nutzen, da es aber seit Juni 2018 keine Security Patches mehr erhält wird mir das Sicherheitsproblem langsam etwas groß...
 

kirc

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
63
Wie soll man das beantworten, das Telefon ist ja nicht erst raus. Die Erfahrung hast du mit Samsung ja schon selber gemacht, nach 2 Jahren ist Schluss
 

Steini1990

Commander
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
2.892
Ich würde bei dem S10 wieder von 3 Jahren Support ausgehen (Wie bei S7, S8 & S9). Mit einer Ausweitung der Supportdauer würde ich nicht rechnen.
 

Axxid

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
6.887
Bis jetzt lag Apple doch bei fünf Jahren Support. Von den regelmäßigen Clickbait Artikeln, die das Gegenteil behaupten mal abgesehen...
 

puccinator

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
18
Auch wenn immer viel versprochen wird denke ich, dass nach ca. 3 max. 4 Jahren Schluss ist.

Aber die genauen Details kennt wohl nur Samsung und die wissen es sicher auch noch nicht genau ;)

Frage ist ob du nicht sowieso alle 3-4 Jahre ein neues Smartphone haben möchtest. Der Markt ist schon extrem schnelllebig und mir persönlich reicht ein Handy 2-3 Jahre zu haben.

Aber das ist und wird aber immer Geschmackssache bleiben.
 

Rome1981

Captain
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
3.439
Ich würde derzeit von gar nichts ausgehen... Google will bei Android das Update-System umstellen, damit Updates länger und schneller kommen, die EU will ein Gesetz erlassen, welches Hersteller zu Updates zwingt und allgemein wird der Druck immer höher weil immer mehr Menschen wert auf Updates legen und von den großen Herstellern weg gehen zu Anbietern mit besserer Versorgung... Also: Abwarten, was genaues kann man nicht sagen...
 

Anti-Monitor

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
34
Lineage OS wäre noch eine Option für das S6.
 

|RaBtEr|

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2008
Beiträge
504
Wenn es dir auf Support-Dauer ankommt wirst du wohl zum Iphone greifen müssen.
Hier hast du Erfahrungsgemäß den längsten Support/Updates.
Mein Iphone 6 von 2014 bekommt immer noch die neusten Updates und das letzte große IOS Update hat nochmal ordentlich Leistung gebracht und Ladezeiten reduziert.
Computerbase hat ebenfalls davon berichtet.

Aber zu IOS13 wird dann vermutlich Schluss sein. Dann wären es aber wie bereits erwähnt 5 Jahre Support gewesen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benji18

Captain
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
3.248
@|RaBtEr|
dein iphone 6 wird definitiv noch das ios 13 bekommen da vorher das 5S (von 2013 ja das hat noch ios 12 bekommen) rausfallen wird und 1 Jahr darauf das 6er wenn Sie es wie gehabt beibehalten.
 

|RaBtEr|

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2008
Beiträge
504
Was 6 Jahre Support für mein Handy bedeuten würde.
 

fuyuhasugu

Commander
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
2.258
Mein Iphone 6 von 2014 bekommt immer noch die neusten Updates...

Aber zu IOS13 wird dann vermutlich Schluss sein. Dann wären es aber wie bereits erwähnt 5 Jahre Support gewesen.
Für Nutzer eines 5s sind es dann sogar 6 Jahre. Vielleicht fällt ja nur das in diesem Jahr aus dem Support und das 6er bleibt doch noch ein sechstes Jahr dabei.
 

Benji18

Captain
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
3.248
@fuyuhasugu
wäre das übliche vorgehen von Apple, sehe aber das ios12 kein handy rausgefallen ist könnte also durchaus sein das Sie mit 13 5S und 6 aus dem Support werfen.
 

Berlinrider

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
749
Ich glaube zwar das 5s und 6 kein iOS 13 bekommen (da beide mit 1GB RAM) aber es wäre auch denkbar das erst das 5s aus dem Support fliegt und dann ein Jahr später das 6er und es damit noch iOS 13 bekommt.

BTT: Es ist ja selbst bei zugesagten Updates nicht 100% sicher das diese dann auch wirklich kommen. Gibt genug Beispiele wo Geräte kein einziges Major Update gesehen haben.

Samsung steht, was die Updates angeht, manchmal zu Unrecht in der Kritik. Ich glaube die bringen 2 Jahre Major Updates und im dritten Jahr noch Sicherheitsupdates. Das Galaxy S7 bekommt auch noch die monatlichen Sicherheits-Patches, wurde im Februar 2016 vorgestellt, das sind also jetzt ziemlich genau die genannten 3 Jahre.

Mit persönlich wäre das zu wenig wenn ich 800€ ausgebe, denn bei Apple bekommst du nach 2 Jahren auch die Major Updates noch (und ein 6er ist mit iOS 12 so schnell wie nie zuvor). Ich würde eher warten bis sich das S10 bei 500/550€ eingepegelt hat. Das dürfte der Erfahrung nach noch vor dem Sommer so sein. Schau mal in den Preisverfall der S8 und S9-Modelle.
 

Steini1990

Commander
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
2.892
Ich würde eher warten bis sich das S10 bei 500/550€ eingepegelt hat. Das dürfte der Erfahrung nach noch vor dem Sommer so sein. Schau mal in den Preisverfall der S8 und S9-Modelle.
Das kann ich nur unterstreichen. Bisher ist eigentlich jedes Galaxy S Modell nach Release bis zum Herbst massiv im Preis gefallen. Ich denke nicht das das S10 hie reine Ausnahme darstellen wird. Bei Samsung Smartphones ist der Preisrutsch in den ersten 6 Monaten am massivsten. Danach gibt der Preis nur noch langsam nach.
 

gaym0r

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
1.496
@kirc
achso, und das hast du jetzt einfach mal so definiert?
Du wirfst hier ziemlich viel durcheinander.
Software-Support != Featureupdates
 

kirc

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
63
Weil er schreibt das er ein iphone hat?
 

Berlinrider

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
749
Top