Test Sony Xperia Z3+ im Test: Das beste Deutschland-Wetter-Smartphone

spinthemaster

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
1.613
Man hat sich in China hohe Verkaufszahlen erhofft, kann aber nicht gegen die Hersteller wie Xiaomi und Co da anstinken.
Die Chinesen "lieben" aber auch die iPhones, da kommt es sehr auf das Marketing und den "Ruf" an. Viele Chinesen nutzen ein iPhone, weil es zeigen soll, dass man es sich leisten kann und will und es etwas "hermacht". Da ich zuletzt beruflich für zehn Tage in China war konnt ich das selbst gut beobachten.
 

tha_mos

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
1.878
Das war jetzt auch nur auf die Android-Hersteller bezogen ;) Da haben alle altbekannten Hersteller zur Zeit Nachfragerückgang wegen der Konkurrenz aus China.

Für iPhones gilt das halt nicht, weil es für viele ein Prestigeobjekt ist, wie du selber sagst.
 

noplan724

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
448

Dr. Johnson

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
66
Mit der Vergrößerung des Kamerasensors hat Sony schon den richtigen Weg eingeschlagen. Leider hilft das aber nichts, wenn man die Sensorenfläche vielleicht um 10% erhöht, die Pixel aber um 50%. Das ist dann schlimmer als vorher.
Schon 2010 hat man das gewußt, das die Physik immer gewinnt:
 

Anhänge

jabberwalky

Lieutenant
Dabei seit
März 2004
Beiträge
876
Genau so sehe ich das auch. Warum sind keine Innenraumaufnahmen vorhanden? Abends bei Dämmerung oder mal auf einer Veranstaltung? Das wäre ein echter Vergleich.
 

SSJ

Banned
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
1.319
Maßlos überteuert
Das Gerät wird sich kaum absetzen können, sollte klar sein. Sony driftet mit seinen Smartphones immer tiefer in den roten Keller.
Sollten die Sparte schnell los werden.

Das Gerät bietet kameratechnisch keine Verbesserung, Akkulaufzeiten sind schlechter geworden, schon wieder ein Glasrückseite, die leicht zerberstet, und dann noch Überhitzungsprobleme.

Mein Geld kann ich besser woanders in den Klo runterspülen.
 

Darzerrot

Commander
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
2.763
Alles sehr gute Smartphones, nur leider machen alle denselben Fehler: Snapdragon 810, egal ob 2.0 oder 2.1.

Entweder kauft man dann ein richtiges Highend-Smartphone ala S6.

Oder man kauft einen super Allrounder mit wechselbaren Akku + SD-Slot ala G4.

Oder man spart viel und greift einfach zu einen Vorgänger.

Sry, wer eine S810 kauft, ist wirklich selber schuld. Die Performance geht im Keller und die Dinger sind langsamer als die Vorgänger... aber bezahl dafür ein Highend-Preis. Selbst zum Angeben macht man sich lächerlich, weil oder mit Ahnung einfach diesen nur auslacht. :D
 

crustenscharbap

Captain
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
3.792
Eigentlich ein ziemlich gutes Smartphone. Sehr schönes Design und Wasserfest. Als Radfahrer weiß ich wovon ich spreche. Mir ist schon ein Samsung im Regen kaputt gegangen. Aber mit ein paar Kleinigkeiten, die immens stören:

1. Die Kamera hat kein Bildstabilisator. Für den Preis ein Muss. Es mach ein Unterschied ob ich mit 1/6 sek oder 1/30 sek belichten kann. Videos sehen mit OIS auch wesentlich ruhiger aus. Zudem haben Mittelklassesmartphones 1/3,1" Sensoren.

2. Der Prozessor macht des Häufigeren Probleme wegen des Akkuverbrauchs und Hitzeentwicklung. Hier wäre ein QSD 808 zwar langsamer, aber die bessere Wahl.

@Darzerrot: An sich sind die neuen schon effizienter, aber da der 810 gleich 8 Kerne verbaut hat, hat sich das mit der Effizienz erledigt. Für ein Tablet wäre der Prozessor vielleicht ganz gut. Aber im Smartphone gehört ein 808, der "nur" 6x1,8Ghz hat. Das reicht dicke. Sogar mein Galaxy A3 mit dem QSD 410 kommt den QSD 810 gefährlich nahe. Es bleibt aber immer kühl.

Eigentlich müsste Sony exakt die gleiche Hardware des LG 4 in den Smartphone verbauen und es wäre klasse. Das Z3+ ist nicht mehr als 350€ wert. Nexus 5/LG G2 ist schneller und hat eine bessere Kamera.

@Computerbase: In der Tabelle steht Blende f 2.0, und im Text Blende f2.2. Auf den Bildern ist zu sehen, dass die Kamera eine größte Blendenöffnung von f2.3 hat.
 
Zuletzt bearbeitet:

MaverickM

20k Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
21.327
Wie bereits die gesamte Z Reihe ein absolut schickes und gutes Gerät. Schade nur, dass man gerade bei einer der Parade-Disziplinen, der Laufzeit, abbaut, statt wenigstens Status Quo beizubehalten. Ich hoffe, dass dies nicht auch für das Z4 Ultra, welches nächstes Jahr mein Z Ultra beerben soll, gilt.
 

tstorm

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.185
Diese "dummen" Menschen haben aber in der Schule anscheinend besser aufgepasst als du, denn sie haben Jobs, mit denen sie es sich leisten können, dieses Geld auszugeben. Und was es einem Wert ist darf jeder selbst entscheiden.




Schön und gut aber als ich den Preis gesehen habe...

Ist das jetzt ein neuer Trend bei den Smartphone-Herstellern, unsinnig hohe Preise zu veranschlagen und diese möglichst lange halten?
690€ für dieses Smartphone, das ist doch wohl ein schlechter Scherz - 450€ maximal und keinen Cent mehr!

Aber es gibt ja genug Dumme Menschen die es trotzdem kaufen, siehe Galaxy S6, auch vollkommen überteuert.

Diesem Trend muss ein Ende gesetzt werden!
 

Haldi

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
6.203
Und damit wäre bewiesen.... Der s810 ist das schlimmste was der Akkulaufzeit passieren kann.
Zum Glück heisst das Ding Z3+ und nicht Z4. Da ist jedem zu einem Z3 oder Z2 zu raten.


Außerdem ist der Sensor nur ein Teil der Kamera, mein Z1C hat definitiv eine viel zu kleine Lochblende, Nachtbilder kann man komplett vergessen.
Versuchs mal mit Scenen Modus NachtPortrait. Damit macht das Z2 die besten Nachtfotos.


nur lächerlich, dass sie 20 megapixel meinen einbauen zu müssen, das ist ja gerade das Problem: ein lichtempfindlicherer chip mit nur 5 megapixel würde mit so einem mini spielzeugobjektiv vllt. besser zurecht kommen. aber da die leute völlig ahnungslos ihre kaufentscheidung von "anzahl der megapixel" abhängig machen, sind die Hersteller schon aufgrund Marketing geradezu gezwungen viele megapixel zu bringen, auch wenn das nur digitalen brei (und dann auch noch schön groß speicherfressend) produziert. bitte leute: "viel megapixel" UNGLEICH "gutes bild".
Ohja! Erinner wir uns doch and HTCs UltraPixel Technologie! Nur 4MP dafür ordentlich grosse Pixel. Die haben ja alle anderen Smartphones in Dunkeln Szenen geschlagen..... wart... NICHT!
Aus irgend einem Grund wurde das im M7? M8? Abgeschaft nachdem es in so vielen Reviews von 13mp Kameras geschlagen wurde.
In Theorie Ja, in Praxis Nein.
 
M

mambokurt

Gast
Da ist eine Sache was ich nicht so ganz verstehe...

Sony wirbt mit IPXX/IPXX und allem drum und dran, in dem CB-Review wird auch nochmal das Feature erwähnt, aber keiner macht sich die Mühe das mal ausgiebig zu testen. Ich meine ihr testet doch auch Samsung-Touchwiz-Features und die Sense-Features von HTC werden ja auch unter die Lupe genommen?! Der nächste Hersteller wirbt dann mit "Kann Toastbrote machen!" und schon hat man einen Pro-Punkt extra im Fazit...
Wozu? Das Teil ist IP 68 zertifiziert, heißt staubdicht und geschützt vor eindringendem Wasser bei untertauchen für unbestimmte Zeit. Willste das jetzt einen Tag unter der Couch benutzen oder untertauchen um das nachzuprüfen?

Die Sonygeräte haben einige Fehler, aber ihre versprochenen Schutzklassen halten sie eigentlich ein, wenn nicht kommt das recht fix raus weil sich die Leute ja drauf verlassen. Das ist nicht wie bei Antenna Gate wo das nur ein paar einzelne bemerken, wenn der Wasserschutz nicht hinhaut ist binnen einer Woche das Netz voll mit Warnungen :D
Ergänzung ()

Diese "dummen" Menschen haben aber in der Schule anscheinend besser aufgepasst als du, denn sie haben Jobs, mit denen sie es sich leisten können, dieses Geld auszugeben. Und was es einem Wert ist darf jeder selbst entscheiden.
Klar, darf ich dir vielleicht diese magischen Bohnen für 5000€ anbieten? *Bohnen hinhalt*

Natürlich darf jeder zahlen was er zu zahlen bereit ist, gibt ja auch genug die sich eine 1000€+ Graka in den Rechner hängen, nur irgendwo finde ich es auch grenzwertig wenn ein Hersteller einen Preis ansetzt, von dem er weiß dass er 30% über dem Preis gleichwertiger Handys am Markt liegt und dass er ih sowieso nicht halten kann. Ich kann auch auf eine Packung Eier UVP 650€ schreiben, ist halt doof wenn der Nachbarbauer die Packung für 2€ anbietet.
 

Marcel55

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
13.199
Diese "dummen" Menschen haben aber in der Schule anscheinend besser aufgepasst als du, denn sie haben Jobs, mit denen sie es sich leisten können, dieses Geld auszugeben. Und was es einem Wert ist darf jeder selbst entscheiden.
Genau so was meine ich...

Mit Geld hat das nichts zu tun.
Warum sollte ich den Firmen unnötig Geld in den Arsch schieben, selbst wenn ichs hab?
Hier geht es alleine ums Prinzip. Ein Smartphone für 700€ auf den Markt ist nicht mehr als ne Frechheit.
 

zorro1

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
108
Ich bin mit der Diskussion durch, ob Samsung, Sony oder HTC.
Huawei P8 hat dieses Jahr (bis jetzt) definitiv das Rennen gemacht.
Die anderen Hersteller haben in meincher Hinsicht grobe Fehler begangen, es gibt Punkte die nicht akzeptable sind - Akku, SD-Karte, SoC, oder Kamera, je nachdem welcher Hersteller.
Huawei hat beim P8 vieles richtig gemacht und sehr wenig falsch!
 

Cave Johnson

Commodore
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
4.229

Anhänge

Srowis

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2013
Beiträge
626
Mh, für ein Z3+ compact nur 16 GB interner Speicher, wobei das Z3+ schon 32 GB hat? Kann auch ein anderes Mittelklassephone sein.

Es würde mich mal interessieren, ob sich die Gerüchte über ein Xperia P2 bewahrheiten würden mit diesesm "Monsterakku"..
Dazu noch wasserdicht und ich hab mein Traumhandy gefunden

Die Z-Serie hat irgendwie Probleme mit ihrer Glassrückseite, was mich persönlich abschreckt und deswegen vermutlich auch viele andere, man schaut einfach mal auf die Amazon Bewertungen, die nicht allzu rosig sind..
 

Tuetensuppe

Commodore
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
4.667
Da hier so viele auf die Kamera einhauen, hier die ersten drei Landschaftsfotos, die ich vor drei Monaten im Ski-Urlaub gemacht habe. Ich finde sie sehen gut aus für ein Handy, das fast zwei Jahre alt ist.
Und schön per Photoshop 2014 bearbeitet ;)
Wenn man Fotos zum Vergleich anbietet, dann out of cam ;-)
Ergänzung ()

denn sie haben Jobs, mit denen sie es sich leisten können, dieses Geld auszugeben.
Wer Geld (unnötig) ausgibt nur weil er es hat, wird bald kein Geld mehr ausgeben können weil er eben bald nichts mehr hat :D

90% aller Fußballprofis verscherbeln ihre "verdienten" zig Millionen, nur 10% können von ihrem Geld später leben.
 

jabberwalky

Lieutenant
Dabei seit
März 2004
Beiträge
876
Da könnte bald was kommen: Sony E5663 mit 4,6 Zoll und 1080p:
  • 4,6 Zoll, 1920 x 1080
  • MediaTek MT6795 (8 x 1,9 GHz)
  • PowerVR G6200
  • 3 GByte RAM
  • 20,7 MP-Kamera
  • 13 MP-Frontkamera
Evtl. kommt's ja als Z3+ oder Z4 Compact.
Der MediaTek ist zwar kein Quallcomm, kann aber 480fps bei 1080P Videos auflösen! Sowas möchte ich schon lange!
Die CPU und GPU sind aber nur Mittelfeld.

Allerdings müsste ein gutes Handy endlich einen Fingerabdrucksensor, 32 oder 64 GB Speicher und eine DualSIM Option haben. Dan wäre es für mich perfekt...wenn die Aussenmaße wie beim Z3c bleiben...
 
Zuletzt bearbeitet:
D

DarthSmeagol

Gast
wieder ein guter Test hier auf CB Dankeschön.

Das Z3+ ist ein schönes Handy, bin gespannt ob ein Compact erscheint, 5" sind für mich zu groß.
Mein Z1 Compact hat mir gute Dienste geleistet.
Wenn ein neues erscheint werd ich wohl zuschlagen.
 
Top